Ziemlich unverbesserlich / Frauke Scheunemann

???????????????????????
Titel:
Ziemlich unverbesserlich
Autor: Frauke Scheunemann
Sprecherin: Marie Bierstedt
Verlag: Der Hörverlag
ISBN: 978-3-8445-1589-3
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Nikola Petersen betreibt eine Anwaltskanzlei Hamburg, in der es rund um die Uhr zu Sache geht. Ihre Schwiegermutter Gisela unterstützt sie, wo sie nur kann und wacht über die Familie.
Als die neuen Nachbarn Sergio und Tiziano in Nikolas Leben treten, wird es nicht nur für Nikola turbulent.

Die Handlung
Diese Komödie erzählt von Nikolas Leben als Anwältin und Witwe, in dem sie sich mit Sorgerechtsprozessen und anderen Rechtsstreitigkeiten herumplagen muss. Parallel dazu, gibt es in der Familie kleinere und auch größere Schwierigkeiten und Nikola, fällt es manchmal schwer, diesen Spagat zu schaffen. Als die neuen Nachbarn Sergio und Tiziano in erhebliche Schwierigkeiten geraten und Gisela ihre Schwiegertochter um Hilfe bittet, wird es so richtig unterhaltsam.
Mit herrlich witzigen Dialogen, selbstironischen Gedanken und ganz viel Humor, entwickelt sich diese Geschichte zu einem amüsanten Unterhaltungsroman. Doch auch ein wenig Ernsthaftigkeit lässt sich in dieser Geschichte wiederfinden. Denn Nikola und auch ihre Kinder, müssen lernen loszulassen und neu anzufangen. So erlebt man auch viele Kleinigkeiten aus dem Alltag, die einem selbst bekannt vorkommen können und die Geschichte noch etwas lebensechter machen.

Die Personen
Ich fand alle Personen sehr bildhaft beschrieben, sodass es mir unheimlich leicht viel, mir diese vorzustellen und einzuschätzen.
Vor allem Nikola, die die Protagonistin dieser Geschichte darstellt, war mir sehr sympathisch. Ihre amüsante wenn auch oft schwierige Art, passte einfach wunderbar in diese Geschichte. Doch auch alle anderen Figuren gefielen mir gut und im Grunde genommen, schloss ich sie alle ins Herz.

Die Sprecherin
Marie Bierstedt ist wie gemacht für diese Geschichte. Sie verleiht stets im richtigen Moment ihrer Stimme den passenden Ausdruck, um die jeweilige Emotion darzustellen, die man dann selbst ganz leicht dann auch beim Hören nachempfinden kann.

Die Spieldauer
Mit 300 Minuten handelt es sich bei diesem Familienroman um eine gekürzte Lesung, die meiner Meinung nach, aufgrund der tollen Geschichte gerne länger hätte gehen können.

Fazit
Frauke Scheunemann hat es geschafft, mich mit „Ziemlich unverbesserlich“ völlig zu überzeugen. Viele zum Lachen bringende Momente, sympathische Figuren, ein turbulenter Alltag und eine gut ausgewählte Sprecherin, machen dieses Hörbuch zu einem herrlich amüsanten Hörerlebnis.
© Michaela Gutowsky

8 Kommentare zu “Ziemlich unverbesserlich / Frauke Scheunemann

    • Huhu,
      hast Du denn mal eine Hörprobe dazu angehört? Wenn Du beim hören gerne mal lachst und einfach mal etwas erheiterndes brauchst, könnte es Dir sicher gefallen 🙂
      LG Ela

  1. Ich hab jetzt nur schnell das Fazit überflogen, da das Buch noch auf dem SuB auf mich wartet. Klingt aber schon mal so, als habe es dich überzeugen können, was mich sehr freut!

    Liebe Grüße aus dem sonnigen Braunschweig
    Mona

    • Hallo Mona,
      ja das konnte es, daher auch die 5 Sterne Bewertung oben links wo auch Titel ect. angegeben sind 🙂
      Ich wünsch dir viel Spaß beim lesen, es wird Dir ganz sicher ebenfalls gefallen 🙂
      LG Ela

  2. Hallo Ela,
    das klingt doch toll. Mir hat das Buch auch sehr viel Spaß bereitet und auch ich hätte liebend gern noch viel mehr mit der Familie erlebt.

    Vielleicht höre ich es mir irgendwann auch noch als Hörbuch an.

    Liebe Grüße
    Kati

    • Hallo Kati,
      ich mochte es auch sehr, zumal die Sprecherin wirklich wie gemacht dafür, war 🙂
      Ich hätte auch gern weitere Geschichten mit Nikola und Co 😉
      LG Ela

Kommentar verfassen