Whisper / Isabel Abedi


Titel: Whisper
Autor: Isabell Abedi
Verlag: Arena
ISBN: 978-3401029993
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung:
Still und unheimlich wirkt das alte Haus, das Noa „Whisper“ nennt und in dem sie ihre Ferien verbringen soll. Schnell findet sie heraus, dass es ein Geheimnis in sich trägt, über das niemand im Dorf sprechen will. Immer tiefer gerät sie auf die Spur eines Verbrechens. Gemeinsam mit David nähert sie sich der Wahrheit eines nie geklärten Mordes.

Eindruck
Ein altes und unheimliches Haus, ein verschwiegenes Dorf und mysteriöse Geschehnisse?
Klingt nach einem Spannung versprechenden Jugendroman,der so weit meine Erwartungen auch erfüllen konnte.
Der Einstieg beginnt schon mit einer leicht angespannten Atmosphäre, bevor Noa im Dorf ankommt und man das unausgewogene Verhältnis zu ihrer Mutter spürt.
Die Handlung wird in 30 kurzen Kapiteln erzählt und beinhaltet zusätzlich zu Noas Geschichte auch Tagebucheinträge eines Mädchens namens „Eliza“.
Die Geschichte bewegt sich zwischen einem Kriminalroman und Thriller für jugendliche Leser und der Handlungsverlauf war durchaus fesselnd, da er nicht nur Spannung sondern eben auch Unterhaltung und einen sehr interessanten Nebenstrang bieten konnte.
Vor allem im letzten Drittel konnte sich der Spannungsbogen steigern und sich ein gutes Finale als Auflösung des Falls und Abschluss der Geschichte entwickeln.
Auch der Schauplatz gefiel mir sehr gut. Die Dorfbewohner, die Fremdem gegenüber verschwiegen sind und interessante Charaktere die ihre Geheimnisse hüten, passten perfekt zu den Szenen und wirkten authentisch.

Figuren
Die Personen fand ich gut beschrieben und vor allem Noa gefiel mir sehr gut.
Das angespannte Verhältnis mit ihrer Mutter war sehr greifbar und auch nachvollziehbar dargestellt.
Noas Schlagfertigkeit und ihr, ihrem Alter entsprechendem Verhalten, fand ich nicht nur passend sondern auch sehr unterhaltsam.
Doch auch die anderen Personen sind sehr detailliert beschrieben und überzeugten mich mit einer gewissen Tiefe.
Einige Bewohner konnten tatsächlich unheimlich oder bedrohlich wirken, andere wiederum regten Sympathien oder auch Unverständnis in mir.

Schreibstil
Der Schreibstil hat mir gut gefallen, da er sehr bildlich ist, die eigene Fantasie anregt und auch mit kurzen Sätzen einen leichten Lesefluss ermöglicht.

Fazit
„Whisper“ ist ein guter Jugendroman der von allem etwas bieten kann. Die Handlung hat etwas von einem Kriminalfall, der sich manchmal auch leicht in Richtung Thriller bewegt und zwischendurch eine unheimliche Atmosphäre bietet, die aber nie zu gruselig wird.
Mehr als ein leichter Schauer war für mich zwar nie drin, dennoch war die Geschichte sehr fesselnd und schnell gelesen und ich werde nach weiteren Büchern der Autorin schauen.

13 Kommentare zu “Whisper / Isabel Abedi

  1. Hallo Ela,
    ich habe „Isola“ gelesen und war absolut begeistert von diesem Buch und bin es immer noch (auch wenn es schon fast 9 Jahre her ist).
    Dieses Buch landet somit auch auf meiner Leseliste.

    Liebe Grüße
    Andrea 🙂

  2. Hallo Ela,
    ich habe von Abedi nur „Isola“ gelesen, da war ich 10 Jahre alt (ich weiß, nicht unbedingt altersentprechend :/ ) und fand es toll 🙂
    Dieses Buch habe ich noch nicht gelesen und steht schon auf meiner Leseliste

    Liebe Grüße
    Andrea 🙂

    • Hi Andrea,
      also auch eine Leserin seit ganz jungen Jahren 🙂
      „Isola“ habe ich entweder auf dem Sub oder auf dem Wunschzettel. Jedenfalls klingelt da was beim Titel 🙂
      Liebe Grüße
      Ela

    • Hallo Heike,
      soll ich es Dir schicken?
      Sieht zwar halt gebraucht aus aber hat ja nun auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel und ich hab es selbst gebraucht bekommen 🙂
      LG Ela

  3. Hallo Ela,

    Ich mag die Bücher von Isabell Abedi total und habe alle im Regal. Und natürlich auch alle schon gelesen 🙂

    Liebe Grüße
    Carmen

  4. Hi 😀

    Das Buch habe ich ja vor ewig langer Zeit gelesen, aber es hat mich auch zu der Autorin gebracht! Sie ist echt toll! 😀

    Liebe Grüße
    Jessi

    • Hi,
      es ist ja auch bereits 2007 erschienen 🙂
      Ich ewrd mir auf jeden Fall noch die anderen Bücher anschauen, glaub Isola ist auch schon auf der WL 🙂
      Liebe Grüße
      Ela

Kommentar verfassen