Neue Geburtstagskarten oder auch der Versuch mit Bokeh und anderen Spielereien …

Hallo zusammen!
Geburtstagskarten kann man eigentlich nie genug haben oder?
Eigentlich wollte ich ja mit der Weihnachtskartenproduktion beginnen aber irgendwie sind mir dann doch diese Karten hier vom Tisch gehüpft.
Wahrscheinlich lag es mit daran, dass ich vor einigen Tagen die „Bokeh-Technik“ von Stempeltasia auf Youtube gesehen habe und ich

Mehr lesen

Osterkarten, Geburtstagskarten und Lesezeichen – Bastelwahn nach der Sale-a-Bration


Hallo zusammen,
vor Kurzem habe ich wieder einmal bei der Sale-A-Bration von Stampin Up zugeschlagen und das ist so ausgeartet, dass ich mir gleich zwei Stempelsets aussuchen durfte.
(Ab 60 Euro Bestellwert, kann man sich etwas von den Sale-A-Bration Produkten aussuchen.)
Ich hab mich für die Stempelsets „Gartengrüße“ und „Delicate Details“ entschieden, weil mir beim ersten die Blumen sehr gut gefielen und beim zweiten eben die Bordüren.
Dazu aber später mehr.
Zuerst möchte ich Euch noch die Osterkarten zeigen, die ich mit dem zuckersüßen Stempel von Wildrose.
Diesen habe ich mit den Derwent ink-Stiften coloriert.

Damit es schön frühlingshaft und blumig wirkt, habe ich als Grundkarte den Cardstock „Kirschblüte“ gewählt.

Mehr lesen