Das Glück wohnt in der Ivy Lane / Juliet Ashton

Kurzbeschreibung
Sarah liebte das Leben mit ihrem Mann Leo in einer Hausgemeinschaft in Notting Hill.
Diese war stets harmonisch und herzlich und man half sich stets gegenseitig aus, doch nachdem Leo ausgezogen ist, um ein Stockwerk tiefer bei Helena zu wohnen, scheint diese Idylle zerbrochen zu sein.
Sarah setzt die Trennung ziemlich zu und so sucht sie mehr denn je die Nähe ihrer Nachbarn.
Doch diese haben selbst Schicksale die sie überwinden müssen.
Es ist klar: Die Ivy Lane braucht mehrere Wunder, damit das Glück zurückkehrt.

Eindruck
Gemeinsam ist man weniger allein!
Juliet Ashton beschreibt hier eine turbulente, gefühlvolle und herzliche Geschichte, in der eine komplette Hausgemeinschaft in unterschiedlichen Altersklassen im Mittelpunkt steht.
Zwar steht Sarahs Leben hier deutlich im Vordergrund und erzählt davon, wie leicht sich der Alltag in eine Ehe einschleichen kann, doch auch einige andere Personen werden mit ihren Schicksalen in den Handlungsstrang verwoben und sorgen somit für spannende Unterhaltung.

Mehr lesen

So groß wie deine Träume / Viola Shipman


Kurzbeschreibung
Als Mattie zehn Jahre alt ist, bekommt sie eine Truhe geschenkt, in der sie alles sammeln kann, was sie später mal an ihre Familie erinnern wird.
Jahrzehnte später ist Mattie schwer erkrankt und Rose, eine alleinerziehende Mutter, wird als Pflegerin eingestellt. Dabei entdeckt Rose die längst vergessene Truhe.
Gemeinsam mit ihrem Mann, Rose und deren kleiner Tochter erinnert sich Mattie an die Geschichten, die zu den gesammelten Gegenständen gehören. Rose wird dabei klar, was sie für Don und Mattie tun kann, um in ihrem letzten Jahr gemeinsam füreinander da zu sein.

Meinung
Gegenstände sammeln, um sich später an sie zu erinnern …
Eine sehr schöne und nachvollziehbare Idee oder nicht?
Viola Shipman verbindet in ihrem Roman wunderschöne und auch traurige Erinnerungen der schwerkranken Mattie

Mehr lesen

Das Nest / Cynthia D’Aprix Sweeney

Kurzbeschreibung
Die Geschwister Leo, Bea, Melody und Jack Plumb sind in den Vierzigern und stehen mitten im Leben.
Sie alle wissen, dass sie eines Tages eine Menge Geld erben werden, was sie auch, zu Zeiten der Finanzkrise in New York, sehr gut brauchen können. Doch kurz vor der Auszahlung verwendet ihre Mutter das Geld um Leo aus einer üblen Notlage zu befreien.
Unfreiwillig wiedervereint müssen sie die Geschwister ihrem alten Groll stellen und vor allem überlegen, wie sie das fehlende Geld bekommen.

Eindruck
Diese Geschichte zeigt, dass Familienromane auch mal völlig anders ausarten können, als anfangs gedacht.
Die Autorin beschreibt in ihrer Handlung eine Familie, die es überall auf dieser Welt geben könnte und bei der jedes Familienmitglied sein eigenes Süppchen kocht.
Von dem Zusammenhalt, den es einst in der Kindheit gab, scheint nichts mehr von übrig zu sein.
Mal bitterböse und sarkastisch, mal traurig und mal amüsant, mal liebevoll und warmherzig, werden die einzelnen

Mehr lesen

Ziemlich unverhofft / Frauke Scheunemann

Titel: Ziemlich unverhofft
Autor: Frauke Scheunemann
Sprecher: Marie Bierstedt
Verlag: der Hörverlag
ISBN: 978-3-8445-2231-0
Mein Eindruck:
Kurzbeschreibung
Die alleinerziehende Anwältin Nikola Peterson hat ihr Leben fest im Griff, wenn es nicht chaotisch zugeht. So wie jetzt. Ihre Schwiegermutter, selbst ernannte Chefbabysitterin, will ohne die Kinder auf Kreuzfahrt gehen. Doch bei Nikola stapeln sich Akten und Nikola würde auch gerne etwas mehr Zeit mit Simon Rupprecht verbringen. Und dann ist da noch ihr Nachbar Tiziano, der einfach so, Nikola seiner Mutter als neue Freundin vorstellt.

Eindruck
Achtung, da es sich hier um die Fortsetzung von „Ziemlich unverbesserlich“ handelt, können Inhalte aus dem ersten Band erwähnt werden. Ich versuche aber in meiner Rezension weniger auf den Inhalt einzugehen als mehr auf den Handlungsaufbau selbst.
Schon mit „Ziemlich unverbesserlich„, dem ersten Band ihrer Familienkomödie, konnte mich die Autorin sehr begeistern.

Mehr lesen

Miss Wattenmeer singt nicht mehr: Ein Ostfriesen-Krimi / Christiane Franke & Cornelia Kuhnert


Titel:
Miss Wattenmeer sing nicht mehr: Ein Ostfriesen-Krimi
Autor: Cornelia Kuhnert, Christiane Franke
Sprecher: Oliver Kalkofe
Verlag: Audio Media
ISBN: 978-3956390821
Spieldauer: ca. 4 Stunden 41, gekürzte Lesung
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Aleke Dönnerschlag wird auf ihrer Fischfarm ertränkt, als währenddessen in Greetsiel am Strand, die „Ostfriesische-Schlickrennen-Wältmeisterschaft“ stattfindet. Alekes Mann hat ein Alibi und die Kripo Wittmund hat schnell einen Schuldigen parat. Doch das ostfriesische Trio Henner, Rudi und Rosa haben wieder einmal ihre Zweifel …

Eindruck
Da es sich hier um den dritten Band einer Reihe handelt, sind Spoiler zu den vorherigen Bänden möglich. Ich versuche aber in meiner Rezension weniger auf den Inhalt einzugehen als mehr auf den Handlungsaufbau selbst.
Der dritte Band der beiden Autorinnen startet wieder sehr turbulent und witzig. Der Mord geht ziemlich schnell vonstatten und wird auch

Mehr lesen

Sonnensegeln / Marie Matisek


Titel: Sonnensegeln
Autor: Marie Matisek
Sprecherin: Julia Fischer
Verlag: audio media
ISBN: 978-3-95639-084-5
Spieldauer: ca. 370 Minuten, gekürzte Lesung
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Marita ist in ihrem Job auf Husum so unglücklich, dass sie kurzerhand eine Stelle als private Krankenpflegerin für einen schwer kranken Unternehmer, an der Côte d’Azur antritt.
Dieser entpuppt sich als schwer zugänglich und auch sein Sohn wirkt sehr zurückhaltend und kühl.
Doch schon bald lebt sich Marita immer mehr in den Alltag in Südfrankreich ein und trifft dort unter anderem auf den charmanten Filou Francois.

Eindruck
Marie Matisek erzählt die Geschichte einer 40 jährigen Singlefrau, die noch einmal einen Neuanfang in ihrem Leben wagt. Damit katapultiert

Mehr lesen

Sommertraum mit Aussicht / Brenda Bowen

Titel: Sommertraum mit Aussicht
Autor: Brenda Bowen
Sprecher: Ilka Teichmüller
Verlag: Argon
ISBN: 978-3-8398-1475-8
Spieldauer: 6 Std., autorisierte Lesefassung
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Lottie und Rose beschließen ein Cottage auf einer kleinen Insel in Maine zu mieten, um dem Stress im Alltag entfliehen zu können. Da sie sich das Cottage alleine aber für einen ganzen Monat nicht leisten können, laden sie noch zwei Gäste mit ein. Caroline und Beverly, völlig fremd aber für vier Wochen sollte man ja miteinander auskommen oder?
Nach ihrer Ankunft sind sie von der Insel verzaubert und ihre Sorgen rücken nach und nach in den Hintergrund. Bis Besuch eintrifft.

Eindruck
Einfach mal dem Alltag eine Weile entfliehen. Dieser Wunsch kommt sicherlich dem einen oder anderen bekannt vor …
Brenda Bowen gönnt ihren Figuren in diesem Roman genau dieses Angebot und setzt damit gleichzeitig ein Cottage aus der kleinen Insel

Mehr lesen

Wildrosensommer / Gabriella Engelmann


Titel: Wildrosensommer
Autor: Gabriella Engelmann
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3-426-51845-8
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Das plötzliche Verschwinden ihres Mannes Nics, hat der alleinerziehenden Mutter Aurelia den Boden unter den Füßen weggerissen. In einem alten Bildband entdeckt sie ein Hausboot das sie einfach nicht mehr loslässt. Als sich die Gelegenheit gibt, dieses zu kaufen, packt sie gemeinsam mit ihren Kindern die Sachen und zieht von München nach Hamburg. Für die gelernte Floristin sind die Vierlande mit ihren Höfen und Rosen ein Paradies. Doch auch Rosen haben Dornen …

Eindruck
Wer bereits Bücher von Gabriella kennt, der kennt auch ihre Liebe zu Hamburg und ihre harmonischen und lebensbejahenden Geschichten die nicht nur viel Liebe sondern auch einen gewissen Wohlfühlfaktor besitzen. Mit „Wildrosensommer“ schlägt sie jedoch ein wenig einen

Mehr lesen

Fünf am Meer / Emma Sternberg


Titel: Fünf am Meer
Autor: Emma Sternberg
Sprecher: Britta Steffenhagen
Verlag: Randomhouse audio
ISBN: 978-3-8371-3353-0
Spieldauer: 7h 11, gekürzte Lesung
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Linn, gerade frisch getrennt von ihrem Lebensgefährten, erbt überraschend eine Villa in den Hamptons. Diese ist genauso in die Jahre gekommen wie ihre Bewohner, fünf rüstige Rentner zwischen 69 und 75 Jahren. Doch schnell fühlt Linn sich dort wohl, wäre da nicht ein gutaussehender Journalist und der scheinbar nicht zu verhindernde Verkauf der Immobilie.

Eindruck
Die Geschichte bietet von allem etwas. Sie erzählt von Liebeskummer, den Schwierigkeiten eines Neuanfangs, Verlustängsten und dem Mut

Mehr lesen

Der Sommer der Sternschnuppen / Mary Simses


Titel:
Der Sommer der Sternschnuppen
Autor: Mary Simses
Sprecher: Elena Wilms
Verlag: Randomhouse Audio
ISBN: 978-3837133165
Spieldauer: 6h 13, gekürzte Lesung
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Grace verliert ihren Job als Korrekturleserin und kehrt um über ihre weitere Zukunft nachzudenken, in ihren Heimatort Dorset zurück. Doch ausgerechnet der Filmregisseur Peter Brooks, ihre alte, nie verwundene Jugendliebe, ist ebenfalls in Dorset. Und schon ist es mit der Ruhe vorbei.

Eindruck
Wie der Titel schon herausklingen lässt, handelt es sich bei diesem Roman um eine leichte, sommerliche, teils romantische vor allem aber

Mehr lesen