Monument 14 / Emmy Laybourne

Kurzbeschreibung
Nachdem ein Tsunami die Ostküste der USA trifft und die Welt untergeht, überleben 14 Jugendliche und Kinder in einem Einkaufszentrum.
Völlig auf sich allein gestellt werden sie obendrauf von einer Giftwolke einer nahe gelegenen Chemiefabrik bedroht.
Diejenigen, die diese Chemikalie einatmen, verändern sich in beängstigender Weise.
Dean, ein bislang schüchterner Außenseiter muss mit den anderen Jugendlichen ums nackte Überleben kämpfen.

Meinung
„Monument 14“ ist der Auftakt einer Trilogie, die davon erzählt wie Jugendliche nach einer Katastrophe auf sich allein gestellt sind und ums Überleben kämpfen müssen.
Schauplatz ist ein Shopping-Center in dem sie Zuflucht finden.

Mehr lesen

Tanglewreck. Das Haus am Ende der Zeit / Jeanette Winterson

Kurzbeschreibung
Die Zeit wird störrisch. Es gibt Zeittornados, die über der Stadt wüten. Alles deutet darauf hin, dass es mit der Zeit bald zu Ende geht.
Doch ein kleines Mädchen tritt gegen die dunklen Mächte an um sie daran zu hindern, die totale Kontrolle über die Zeit zu gewinnen.

Meinung
Zeittornados, Zeittransfusionen und eine magische Uhr sind der Hauptbestandteil dieser fantastischen Geschichte, die in England spielt und in der ein kleines Mädchen zur Heldin wird.
Denn sie soll wissen, wo sich der Zeitwärter befindet und nur sie kann verhindern, dass böse Mächte, die Kontrolle über die Zeit gewinnen.
So nimmt sie also den Leser mit, auf eine fantastische Reise durch Raum und Zeit und erlebt gemeinsam mit ihm ein großes Abenteuer.
Eine bösartige Tante, dunkle kriminelle Gestalten und vor allem Abel Darkwater legen ihr auf dieser Reise mächtige Steine in den Weg.
Doch, auch wenn ihre Eltern verschwunden sind, ist sie nicht allein auf ihrer Mission.
Da gibt es noch die „Unterweltler“ die ihr helfen wollen und große Erwartungen an sie haben.
Sie muss also über sich hinauswachsen, schreckliche Abenteuer erleben und sich ihren größten Ängsten stellen, um dieses Abenteuer zu

Mehr lesen

Die Übersinnlichen / Susanne Rauchhaus

Kurzbeschreibung
Die siebzehnjährige Jana kann Trugbilder erschaffen. Als diese real werden, kommt sie auf ein Internet für Schüler mit paranormalen Fähigkeiten. Bald kommt es dort zu Angriffen, eigenartigen Erscheinungen und sogar zu einem Mord. Jeder der Schüler ist verdächtigt, auch Jana.
Hat sie ihre Fähigkeiten wirklich im Griff und wem kann sie noch trauen?

Eindruck
Zugegeben, Jugendromane, in denen Internate für Schüler mit besonderen Fähigkeiten als Schauplatz dienen, gibt es mittlerweile viele. Dennoch wollte ich auch diesem Roman eine Chance geben.
Susanne Rauchhaus hat hier einen recht spannenden und mysteriösen Jugendroman geschrieben, der zwar von der Handlungsidee vielen anderen Jugendromanen ähnelt, trotzdem kann er sich sehen lassen.
Schon auf den ersten Seiten gelang es der Autorin mich in ihren Bann zu ziehen, da sie einen sehr bildhaften Schreibstil benutzt und ich somit von der Fantasie her, direkt ins Geschehen gezogen wurde.

Mehr lesen

Masterminds. Im Sog des Verbrechens / Gordon Korman

Titel: Masterminds. Im Sog des Verbrechens (Bd.2)
Autor: Gordon Korman
Verlag: Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-74732-7
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Nachdem Tori, Amber, Malik und Eli frei sind, wollen sie der Öffentlichkeit von Projekt „Osiris“ erzählen. Um die Wahrheit über ihre Herkunft zu erfahren, suchen sie Tamara Dunleavy auf, werden jedoch weiterhin hartnäckig von ihren Verfolgern gejagt. Den Vieren wird klar, dass sie zur Plastikfabrik zurückmüssen, dafür müssen sie allerdings auf illegale Methoden zurückgreifen.
Werden sie doch noch zu den Kriminellen, von denen sie geklont wurden?

Eindruck
Achtung, da es sich hier um den zweiten Band handelt, ist es möglich, dass Inhalte aus dem ersten Band „Masterminds. Im Auge der Macht“ minimal gespoilert werden. Ich versuche aber in meiner Rezension nur geringfügig auf den Inhalt einzugehen als mehr auf den Handlungsaufbau selbst.
Es ist immer eine Freude, wenn die Fortsetzung es schafft, mit dem ersten Band mitzuhalten oder ihn gar zu toppen.

Mehr lesen

Im Reich der Pubertiere / Jan Weiler


Titel: Im Reich der Pubertiere
Autor: Jan Weiler
Sprecher: Jan Weiler
Verlag: Der Hörverlag
ISBN: 978-3-8445-1950-1
Spieldauer: 1h 43
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Inzwischen hat Jan Weiler es nicht mehr mit nur einer Gattung des Pubertiers zu tun, sondern auch ein männliches Exemplar dazubekommen.
Dabei sind ihm bereits einige Erkenntnisse gekommen: Das männliche Pubertier pennt, isst, müffelt und zockt am liebsten, während das weibliche Exemplar durch eine Vielzahl verstörender Eigenschaften auf sich aufmerksam macht.

Eindruck
Im Reich der Pubertiere ist die Fortsetzung von „Das Pubertier“, die mit viel Humor über die Pubertät der Kinder des Autors, erzählt.
Während der erste Teil sich um seine Tochter drehte, beinhaltet diese Livelesung nun auch bahnbrechende Erkenntnisse in Bezug auf den

Mehr lesen

Whisper / Isabel Abedi


Titel: Whisper
Autor: Isabell Abedi
Verlag: Arena
ISBN: 978-3401029993
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung:
Still und unheimlich wirkt das alte Haus, das Noa „Whisper“ nennt und in dem sie ihre Ferien verbringen soll. Schnell findet sie heraus, dass es ein Geheimnis in sich trägt, über das niemand im Dorf sprechen will. Immer tiefer gerät sie auf die Spur eines Verbrechens. Gemeinsam mit David nähert sie sich der Wahrheit eines nie geklärten Mordes.

Eindruck
Ein altes und unheimliches Haus, ein verschwiegenes Dorf und mysteriöse Geschehnisse?
Klingt nach einem Spannung versprechenden Jugendroman,

Mehr lesen

Playlist for the Dead / Michelle Falkoff


Titel: Playlist for the Dead
Autor: Michelle Falkoff
Verlag: Coppenrath
ISBN: 978-3-649-66884-8
Meine Meinung
Kurzbeschreibung
Es gab einen Streit auf einer Party und am nächsten Morgen ist Sams bester Freund tot. Doch Sam versteht nicht, warum? Haydn hat ihm eine Playlist und eine Notiz hinterlassen: „Hör Dir das an, dann wirst Du mich verstehen“.
Sam macht sich auf die Suche nach antworten und bemerkt bald, dass er seinen Freund nicht so gut kannte, wie er glaubte.

Eindruck
Was treibt einen jungen Menschen so in die Verzweiflung, dass er sich das Leben nimmt?
Michelle Falkoff beschäftigt sich in ihrem Jugendroman mit dem Thema Selbstmord von Jugendlichen und der Suche

Mehr lesen

Masterminds. Im Auge der Macht / Gordon Korman


Titel:
Masterminds. Im Auge der Macht
Autor: Gordon Korman
Verlag: Beltz
ISBN: 978-3-407-74594-1
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Eine Kleinstadt in New Mexico, mit 185 Einwohnern, keine Kriminalität und Harmonie pur.
Eli, der sich nicht vorstellen kann, jemals woanders zu leben, bricht eines Tages beim überqueren der Stadtgrenze zusammen und muss feststellen, das Serenity ein perfides Gefängnis ist.
Doch wer hindert Eli und seine Freunde daran, die Stadt zu verlassen und WARUM?

Eindruck
Der Auftakt zu dieser Trilogie beginnt zunächst sehr ruhig. Der Leser lernt Eli und vier andere Teenager kennen, die

Mehr lesen

Alea Aquarius. Die Farben des Meeres / Tanya Stewner

Titel: Alea Aquarius. Die Farben des Meeres
Autor: Tanya Stewner
Sprecherin: Laura Maire
Verlag: Oetinger Audio
ISBN: 978-3-8373-0934-8
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Seit dem die zwölfjährige Alea vom Bord der Crusis fiel, weiß das Meermädchen endlich, wer sie ist und wo sie hingehört. Doch was geschah mit Aleas Mutter vor elf Jahren und warum wirkt die Unterwasserwelt so ausgestorben?
Weshalb fühlt Alea eine so starke Verbindung zum dreizehnjährigen Lennox? Eine magische Botschaft aus dem Bauch eines Wales führt Alea und die Alpha Cru zu unglaublichen Antworten, die neue Fragen aufwerfen.

Eindruck
Achtung, da es sich hier um eine Fortsetzung handelt, sind Spoiler aus dem ersten Teil „Alea Aquarius. Der Ruf des Wassers“ möglich.

Mehr lesen

Opfer – Lasst uns hier raus / Jesper Wung-Sung


Titel: Opfer – Lasst uns hier raus
Autor: Jesper Wung-Sung
Sprecher: Sven Schelker
Verlag: Hörcompany
ISBN: 978-3-945709-29-0
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
In einer Dorfschule bricht eine Infektion aus. Die Lehrer versuchen zunächst für Ruhe und Ordnung während der Quarantäne zu sorgen, doch es dauert nicht lange, bis sich die Panik ausbreitet, je mehr Lehrer und Schüler erkranken. Plötzlich wird aus der kleinen Gemeinschaft ein eigener gesellschaftlicher Kosmos, in dem Banden,

Mehr lesen