Good as Gone / Amy Gentry

Kurzbeschreibung
Anna und Tom können ihr Glück kaum fassen, als plötzlich ihre Tochter Julie vor ihnen steht, die acht Jahre zuvor im Alter von 13 Jahren entführt wurde.
Doch irgendetwas stimmt nicht an dem, was Julie erzählt.
Anna sucht nach der Wahrheit in der Hoffnung, dass Julie keine Lügnerin ist.

Meinung
Manchmal kann eine Wahrheit sehr unangenehm sein und das muss auch die Familie Whitaker in dem Debütroman von Amy Gentry erfahren.
Man könnte diese Geschichte durchaus als spannend bezeichnen, denn gemeinsam mit Anna folgt der Zuhörer Julies Spuren und gerät dabei in verschiedene Handlungsfährten der Autorin.

Mehr lesen

Under Ground / S. L. Grey


Kurzbeschreibung
Ein tödliches Grippevirus bedroht die USA, und während es die ersten Opfer gibt, flieht eine kleine ausgewählte Gruppe in einen unterirdischen Luxusbunker: das Sanctum – eine eigene selbstversorgende kleine Welt.
Es dauert jedoch nicht lange, bis die ersten Spannungen unter den Bewohnern entstehen, und schon bald wird der Erbauer des Bunkers, tot aufgefunden.
Mit ihm ging der Code zum Öffnen der Türen verloren. Die Vorräte und auch der Sauerstoff werden knapp. Panik bricht aus und jeder kämpft ums Überleben.

Eindruck
Hinter dem Pseudonym S. L. Grey stecken die Autoren Sarah Lotz und Louis Greenburg.
Da mir bereits Romane von Sarah Lotz gefallen haben, war ich sehr gespannt, ob auch „Under Ground“ eine ähnliche Atmosphäre bieten könnte, wie zum Beispiel „Die Drei“ und „Tag Vier“ von der Autorin.
Der aktuelle Thriller beschäftigt sich mit einer Ausnahmesituation in der eine kleine Gruppe Menschen mit unterschiedlichen Vorlieben und Denkweisen auf engsten Raum zusammenfinden und umgeben von Technologie und Luxus sind.

Mehr lesen

Fremdes Leben / Petra Hammesfahr


Titel: Fremdes Leben
Autor: Petra Hammesfahr
Sprecher: Regina Lemnitz
Verlag: Randomhouse audio
ISBN: 978-3-8371-3361-5
Spieldauer: gekürzte Lesung, 7h 21
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
„Mach sie tot, mach sie tot“, mit diesen Worten erwacht eine Frau nach zwei Jahren Koma, auf der Intensivstation. Sie erkennt weder ihren Ehemann, noch ihren Sohn. Erst als sie sich an einen kleinen Jungen in einer brennenden Wohnung erinnert, kommt ihr ein entsetzlicher Verdacht.

Eindruck
Petra Hammesfahr konnte mich schon früher mit ihren Spannungsromanen überzeugen, da mir ihr tiefer Handlungsaufbau stets gefiel. Ähnlich erging es mir nun bei diesem Roman, der sich mit einer Frau beschäftigt, die

Mehr lesen

Mördermädchen / Elizabeth Little

hörbuchrezik
Titel: Mördermädchen
Autor: Elizabeth Little
Sprecherin: Oliver Siebeck, Nora Tschirner
Verlag: der Hörverlag
ISBN: 978-3844519341
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Janie Jenkins wird mit 16 Jahren, für den Mord an ihrer prominenten Mutter, für schuldig erklärt. Doch Janie kann sie nicht daran erinnern, was in jener Nacht geschehen ist.

Mehr lesen