Seit Du tot bist / Sophie McKenzie


Kurzbeschreibung
„Ihr Kind lebt!
Alle anwesenden Personen wurden bezahlt, damit man Ihnen ihr Baby wegnehmen kann.“
Gen kann die Geschichte kaum fassen, die ihr die fremde Frau erzählt, denn acht Jahre zuvor brachte sie ihr Kind tot zur Welt.
Was sie zunächst für einen geschmacklosen Scherz hält, weckt kurze Zeit später in ihr neue Hoffnung.
Kann es wirklich wahr sein? Und wer steckt hinter dieser furchtbaren Tat?

Meinung
Es handelt sich hier um einen durchschnittlichen Psychothriller, der aus zwei Perspektiven erzählt wird.
Zum einen haben wir Geniver, die auch Jahre später noch sehr unter dem Verlust ihres Babys leidet und dann ist da noch ein zweiter Erzählstrang, der zunächst unbekannt bleibt.

Mehr lesen