Phönixkinder (Bd.2) / Christine Drews

 

Kurzbeschreibung
Im Seniorenstift „Sonnenscheint“ ist der demente Ludger Steinkamp bis zur Unkenntlichkeit verkohlt.
Alles deutet auf Brandstiftung, doch das Opfer wurde bis zu seinem Tod gefoltert.
Handelt es sich um Rache oder versuchte der Täter an Informationen zu gelangen?

Eindruck
Es handelt sich hier um den 2. Fall einer Reihe, der zwar in sich abgeschlossen ist, bei dem ich aber dennoch empfehle, vorher den Debütroman „Schattenfreundin“ zu lesen oder hören, um das Ermittlerteam besser kennenzulernen.
Charlotte Schneidmann und Peter Käfer ermitteln wieder!
Nachdem mich Christine Drews Debutroman mit den beiden ja so begeistern konnte, kam ich nicht umhin, mir sofort im Anschluss den zweiten Fall anzuhören! Mehr lesen