Weihnachtskartenmarathon 2017 #1

Hallo zusammen,
heute kann ich Euch endlich die neuen Weihnachtskarten für 2017 zeigen.
Diesmal kamen hauptsächlich die Stempel von „Wild Rose Studio“ zum Einsatz, da ich mich vom ersten Moment an, in deren Motive verliebt habe.

Mehr lesen

Neue Geburtstagskarten oder auch der Versuch mit Bokeh und anderen Spielereien …

Hallo zusammen!
Geburtstagskarten kann man eigentlich nie genug haben oder?
Eigentlich wollte ich ja mit der Weihnachtskartenproduktion beginnen aber irgendwie sind mir dann doch diese Karten hier vom Tisch gehüpft.
Wahrscheinlich lag es mit daran, dass ich vor einigen Tagen die „Bokeh-Technik“ von Stempeltasia auf Youtube gesehen habe und ich

Mehr lesen

Explosionsboxen zum Thema Cafe und Geburtstag

Hallo zusammen,
heute möchte ich Euch zwei weitere Explosionsboxen zeigen.
Die Erste ist für einen Gutschein fürs Cafe gedacht, bei der ich dann auch versucht habe, das besagte Cafe nachzubauen.
Die Zweite ist eine kleine Geburtstagsbox, mit einer kleinen Torte und lieben Glückwünschen drin.
Beginnen wir mit der größeren Box. Leider habe ich vergessen den Deckel zu fotografieren, sorry also für das fehlende Bild. Leider hat auch die Qualität der Fotos etwas gelitten, dass fiel mir aber erst nach dem Urlaub auf.
Schiebt es meinetwegen auf das Alter *gg*
Zurück zum Thema Cafe

Für diese Box wollte ich mich hauptsächlich an die Farben Savanne und Vanille halten, denn beide sind sehr warme Töne und harmonieren gut miteinander.

Mehr lesen

Osterkarten, Geburtstagskarten und Lesezeichen – Bastelwahn nach der Sale-a-Bration


Hallo zusammen,
vor Kurzem habe ich wieder einmal bei der Sale-A-Bration von Stampin Up zugeschlagen und das ist so ausgeartet, dass ich mir gleich zwei Stempelsets aussuchen durfte.
(Ab 60 Euro Bestellwert, kann man sich etwas von den Sale-A-Bration Produkten aussuchen.)
Ich hab mich für die Stempelsets „Gartengrüße“ und „Delicate Details“ entschieden, weil mir beim ersten die Blumen sehr gut gefielen und beim zweiten eben die Bordüren.
Dazu aber später mehr.
Zuerst möchte ich Euch noch die Osterkarten zeigen, die ich mit dem zuckersüßen Stempel von Wildrose.
Diesen habe ich mit den Derwent ink-Stiften coloriert.

Damit es schön frühlingshaft und blumig wirkt, habe ich als Grundkarte den Cardstock „Kirschblüte“ gewählt.

Mehr lesen

Geburtstagskarten mit dem Stempelset „Hoch hinaus“

Hallo zusammen,
gestern konnte ich mich endlich mal in Ruhe dransetzen und die ersten Geburtstagskarten mit dem Stempelset „Hoch hinaus“ werkeln.
Da eine davon für einen Mann gewünscht wurde, habe ich versucht alle drei schön dezent und ohne viel Schnickschnack zu gestalten.
Für die folgende Karte habe ich den Cardstock „Savanne“ verwendet und ein Stück Aquarellpapier mit „Baiblau“ und einem Wassertankpinsel coloriert.

Mehr lesen

Lesezeichen, Lesezeichen, Lesezeichen! ;)


Hallo Ihr Lieben!
Endlich kann ich Euch auch mal wieder etwas aus der Bastelecke zeigen. 😉

Mehr lesen