The Walking Dead / Robert Kirkman

Gelesenganzklein
Titel:
The Walking Dead
Autor: Robert Kirkman
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3453529526
Meine Gesamtwertung: 5/5
Meine Meinung:

Um was geht es?
Die Apokalypse ist da und plötzlich laufen überall Untote durch die Gegend auf der Suche nach „lebendem Fressen“. Nur wenige Menschen schaffen es, zu überleben und fliehen in alle Richtungen. Doch ein Mann, den man später den Governor nennen wird, will sich dem Kampf stellen.

Der Einstieg
beginnt direkt spannend. Der Leser lernt die Brüder Phillip & Brian Blake kennen, die gemeinsam mit Phillips Tochter und 2 Freunden auf der Flucht sind und mit aller Macht überleben wollen. Die Stimmung scheint düster und bedrohlich, vermittelte eine beklemmende Atmosphäre was mich direkt antrieb in die Geschichte einzutauchen.

Mehr lesen

Die Bank der kleinen Wunder / Gernot Gricksch

Gelesenganzklein
Titel:
Die Bank der kleinen Wunder
Autor: Gernot Gricksch
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3-426-50329-4
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
In Gernot Grickschs neuem Roman „Die Bank der kleinen Wunder“ erzählt der Autor von verschiedenen Menschen mit den unterschiedlichsten Schicksalen, die aber alle eins gemeinsam haben:

Mehr lesen

Arclight – Niemand überlebt die Dunkelheit / Josin L. McQuein

Gelesenganzklein
Titel:
Arclight – Niemand überlebt die Dunkelheit
Autor: Josin L. McQuein
Verlag: Egmont Ink
ISBN: 978-3863960353
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung:
Das „Arclight“ ist eine Welt in einer Lichtkuppel, die die letzten Überlebenden vor der Welt draußen in der Dunkelheit schützt. Den draußen leben dunkle Wesen, Seelenfresser die entweder die Menschen in Arclight zum einen der ihren machen oder sie töten. Marina, die junge Protagonistin ist die Einzige im Arclight, die eine Begegnung mit einem Seelenfresser überlebt hat.

Mehr lesen

Ein Cottage am Meer / Maeve Binchy

Gelesenganzklein
Titel:
Ein Cottage am Meer
Autor: Maeve Binchy
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3-426-65343-2
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:

Es gibt Autoren, da ist man sich eigentlich sicher, dass auch das aktuelle Buch wieder ein unterhaltsames Leseerlebnis werden wird.
So erging es mir wieder zum gefühlten 100. Male mit Maeve Binchy. Ich weiß nicht seit wie vielen Jahren ich ihre Bücher lese aber ich kann mich nicht erinnern wirklich mal einen Ihrer Romane unzufrieden weggelegt zu haben.

Mehr lesen

Ein Häusle in Cornwall / Elisabeth Kabatek

Ausgelesen3Titel: Ein Häusle in Cornwall

Autor: Elisabeth Kabatek

Verlag: Droemer Knaur

ISBN: 978-3-426-22641-4

Meine Gesamtwertung: 3/5 Sterne

Meine Meinung:

Emma, eine totale Workaholikerin, steht kurz vor einem totalen Zusammenbruch. Ihr

Mehr lesen

Weil ich Layken liebe / Colleen Hoover

Ausgelesen3Titel: Weil ich Layken liebe

Autor: Colleen Hoover

Verlag: dtv

ASIN: B00G2DD9H0

ISBN-13: 978-3423715621

Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne

Meine Meinung:

Als ich beschloss die Geschichte von Will und Layken zu lesen, war mir rein gar nichts über den Inhalt bekannt.

Mehr lesen

Taberna Libraria – Die magische Schriftrolle / Dana S. Eliott

Ausgelesen3Titel: Die magische Schriftrolle
Autor: Dana S. Elliott
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3-426-51438-2
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne

Meine Meinung:
Die Freundinnen Silvana und Corrie eröffnen in dem kleinen Ort Woodmore eine Buchhandlung.   Schon bald stellen sie fest, dass diese nicht nur mit Büchern gefüllt ist, sondern auch ein Portal in eine magische

Mehr lesen

Buchland / Markus Walther

Titel: Buchland

Autor: Markus Walther

Verlag: Acabus

ISBN: 978-3862821860

Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne

Meine Meinung:

Ich habe schon viele Geschichten gelesen, in denen Bücher und auch Buchläden eine zentrale Rolle spielen. Markus Walther jedoch hat mich bereits nach wenigen Seiten davon überzeugt, dass sein „Buchland“ etwas ganz besonderes ist.
Beatrice bewirbt sich erfolgreich bei Herrn Plana um eine Stelle in seinem Antiquariat. Schnell bemerkt sie das es in diesem Antiquariat nicht mit rechten Dingen zu geht und das die Bücher von Beatrice und auch von Herrn Plana etwas fordern und erwarten.

Mehr lesen

Tanz auf Glas / Ka Hancock

Titel: Tanz auf Glas

Autor: Ka Hancock

Verlag: Knaur

ISBN: 978-3-426-65322-7

Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne

Meine Meinung:

Mickey und Lucy sind ein sehr außergewöhnliches Ehepaar. Beide haben ernsthafte gesundheitliche Probleme, die das eigene Leben und das ihrer Liebsten schon mal mit Ängsten und Sorgen auf den Kopf stellen kann. Mickey hat eine bipolare Störung und Lucy braucht alle Kraft um ihn stets in seinen Depressionen beizustehen. Dabei benötigt sie doch eigentlich alle Kraft für sich selbst, muss sie doch stets Angst haben, dass der Krebs, der immer wieder in Ihrer Familie auftaucht, auch bei Ihr erneut zuschlägt.

Mehr lesen

Das Kind das tötet / Simon Lelic

Titel: Das Kind das tötet

Autor: Simon Lelic

Verlag: Droemer Knaur

ISBN: 978-3-426-19943-5

Meine Gesamtwertung: 3/5 Sterne

Meine Meinung:

Simon Lelic war mir schon früher bekannt durch seinen Roman „Ein toter Lehrer“.
Auch sein aktueller Roman „Das Kind, das tötet“ handelt wieder von einem ernsten Thema, dass innerhalb der Gesellschaft oft heiß diskutiert wird. Steht einem Menschen, der ein grausames Verbrechen verübt hat, wirklich ein Pflichtverteidiger zu? Gesetzlich auf jeden Fall, doch moralisch?
Und wenn es sich dann auch noch um ein 12 jähriges Kind handelt?!

Mehr lesen