Und ewig schläft das Pubertier / Jan Weiler

Kurzbeschreibung
Jan Weiler berichtet diesmal über das Pubertier Nick, dass sich mittlerweile ebenfalls zu einem Prachtexemplar entwickelt hat.
Er hört eigenartige Musik, hat eigenwillige Ansichten zum Thema Mädchen, Politik und mehr auf Lager und begeistert sich für schlechtes Essen.
Trotzdem bleibt die Kommunikation mit dem Pubertier reduziert, statt dessen stinkt und chillt es lieber.
So werden im Pubertierlabor also weiterhin Mutmaßungen angestellt, unter anderem stellt sich auch die Frage: Hört diese verdammte Pubertät denn nie auf?

Meinung
Ich muss zugeben, obwohl ich selbst keine Kinder habe, liebe ich diese Reihe von Jan Weiler und so habe ich mich sehr über den dritten Band gefreut.
Da es sich bei diesem Format um einen Liveschnitt aus seinem Programm handelt, ziehe ich das Hörbuchformat absolut vor.
Denn meiner Meinung nach kann man die Ironie, mit der er das Pubertier auf den Arm nimmt, noch

Mehr lesen