ES / Stephen King


Kurzbeschreibung
1957 hat alles begonnen, als der kleine Georgie das erste Opfer wurde.
ES brach über die kleine Stadt Derry herein und eine grausame Tat folgte auf die Nächste.
25 Jahre später ruft Mike Hanlan seine sechs Freunde zusammen, um sie an ihren Schwur zu erinnern.
Damals hatten sie ES in der Kanalisation gejagt und sich geschworen, zurückzukehren sollte ES je wieder auftauchen.
Und ES ist zurück!
Mit all seinem Grauen …

Meinung
Stephen Kings Werke begleiten mich seit meiner Jugend.
Von je her zog mich seine Art, Kleinstädte und ihr Grauen zu beschreiben, in seinen Bann.
„ES“ ist für mich eine der Geschichten von früher, an die ich mich besonders gut erinnern kann.
Doch wenn man wie ich, das Buch bereits in den 90ern gelesen hat und auch die Verfilmung geschaut hat, dann hat man gewisse Bilder im Kopf, die sich durch die eigene Fantasie bereits festgesetzt haben.
Um so gespannter war ich darauf, ob dieser Grusel den ich einst verspürte, sich auch in der neuen Hörbuchversion

Mehr lesen