Rain – Das tödliche Element / Virginia Bergin

 

Kurzbeschreibung
Ahnungslos feiern Ruby und ihre Freunde eine Party, als die Katastrophe passiert.
Ein giftiger, tödlicher Regen prasselt auf die Erde nieder.
Jeder Schritt nach draußen kann der Letzte sein. Die, die noch am Leben sind, kämpfen mit allen Mitteln ums Überleben.
Unter Ihnen ist Ruby, die verzweifelt nach Überlebenden aus ihrer Familie sucht.

Eindruck
Hast Du nicht auch schon mal einen Regenschauer genossen?
Dann stell Dir vor, er wäre tödlich!
„Rain – Das tödliche Element“ ist der erste Band von zwei Jugendromanbänden aus der Feder von Virginia Bergin.
Hauptfigur ist hier die 15 jährige Ruby, die rückblickend ihre Geschichte erzählt.
Sie hat die Katastrophe hautnah erlebt und berichtet von ihrem Leben davor und dem Überlebenskampf danach. Mehr lesen

Die Trabbel-Drillinge. Heimweh-Blues und heisse Schokolade (Bd.1) / Anja Janotta

Kurzbeschreibung
Franka, Bella und Vicky sind eineiige Drillinge und damit richtig berühmt.
Als die öffentliche Aufmerksamkeit in den Medien eskaliert, flieht ihre Mutter mit ihnen aufs Land, um dort ein Bio-Hotel zu eröffnen.
Die Drillinge sind entsetzt: monatelange Baustelle, das W-lan eine Katastrophe und dann zu dritt in einem Doppelbett schlafen?
Der Schwesternstreit ist vorprogrammiert und es ist fraglich ob Frankas berühmter Trostkakao tatsächlich über diesen tatsächlich kitten kann.

Meinung
Zwölf ist ein verdammt schwieriges Alter, und wenn man Geschwister hat, ist das manchmal auch ganz schön anstrengend.
Besonders tricky ist es, wenn man als eineiige Drillinge zur echten Berühmtheit wird und dann trotz allem sehr unterschiedlich ist.
So sehr wie die Trabbel-drillinge nämlich zusammenhalten, so sehr können sie sich auch zerstreiten.
Dann heißt es Trabbel hoch 3!
Die Autorin Anja Janotta hat hier den Auftakt zu einer unterhaltsamen Reihe erschaffen, die in ihrer ersten Mehr lesen

Und Du kommst auch drin vor / Alina Bronsky

Kurzbeschreibung
Kim und Petrowna sind seit der ersten Klasse beste Freundinnen und machen alles gemeinsam.
Doch als die beiden eine Schullesung besuchen, ändert sich alles. Während die anderen tuscheln, lästern und abgelenkt sind, glaubt Kim kaum ihren Ohren zu trauen. Denn was die Autorin da von sich gibt, handelt von ihr. Die Namen stimmen zwar nicht aber sonst gleicht das Leben der Protagonistin, dem von Kim!
Doch das Buch nimmt kein gutes Ende, vor allem nicht für Jasper, Kims Schulkameraden.
Um das zu verhindern muss Kim ihr Leben ändert und küsst dafür sogar Jasper. Doch das passt Petrowna ganz und gar nicht.

Eindruck
Alina Bronsky beschreibt mit viel Fantasie und Humor, die Geschichte der 15 jährigen Kim, die glaubt, ihr Leben in einem Buch wiederzuerkennen.
Die Autorin nimmt sich dabei Alltagsproblemen an und thematisiert Scheidung, die erste Liebe, Pubertät und Freundschaft sowie gesellschaftliche Klassenunterschiede.
Gleichzeitig gewährt sie Einblick in das Leben einer Schriftstellerin, die es scheinbar ihren Lesern nie ganz recht Mehr lesen

The Weepers. Und sie werden Dich finden (Bd.1) / Susanne Winnacker

Kurzbeschreibung
Nach über 3 Jahren muss Sherry den Bunker verlassen, in dem sie sich mit ihrer Familie vor einem Virus verschanzt hat.
Die Nahrung neigt sich dem Ende zu und so müssen sie und ihr Vater raus ans Tageslicht.
Ein gefährliches Unterfangen, denn der Rest der Bevölkerung ist durch dieses Virus mutiert und jagt nun alles, was sich bewegt.
Es dauert nicht lange bis Sherry und ihr Vater getrennt werden.

Eindruck
Es handelt sich bei diesem Jugendroman um den Ersten von zwei Bänden, in dem die 15 jährige Sherry nach langen drei Jahren wieder das Tageslicht sieht.
Doch L.A ist längst nicht mehr so, wie sie es kannte. Die Häuser sind zerstört, mutierte Menschen Mehr lesen

Monument 14 – Die Flucht (Bd. 2) / Emmy Laybourne


Kurzbeschreibung
Während Alex sich mit weiteren Jugendlichen auf die Suche nach weiteren Überlebenden in Denver macht, bleibt Dean mit dem Rest im Einkaufszentrum zurück. Als ihm und den anderen unmittelbare Gefahr durch Einbrecher droht, muss er über sich hinauswachsen und sich gegen die erneute Gefahr stellen.

Eindruck
Der zweite Band dieser Jugend-Reihe knüpft nahtlos an das Ende des ersten Bands an und so ist man praktisch wieder mitten im Geschehen.
Es gibt zwei Erzählstränge. Der eine erzählt von Alex und seiner Truppe und ist im Erzählton Mehr lesen

Monument 14 / Emmy Laybourne

Kurzbeschreibung
Nachdem ein Tsunami die Ostküste der USA trifft und die Welt untergeht, überleben 14 Jugendliche und Kinder in einem Einkaufszentrum.
Völlig auf sich allein gestellt werden sie obendrauf von einer Giftwolke einer nahe gelegenen Chemiefabrik bedroht.
Diejenigen, die diese Chemikalie einatmen, verändern sich in beängstigender Weise.
Dean, ein bislang schüchterner Außenseiter muss mit den anderen Jugendlichen ums nackte Überleben kämpfen.

Meinung
„Monument 14“ ist der Auftakt einer Trilogie, die davon erzählt wie Jugendliche nach einer Katastrophe auf sich allein gestellt sind und ums Überleben kämpfen müssen.
Schauplatz ist ein Shopping-Center in dem sie Zuflucht finden. Mehr lesen

Aquila / Ursula Poznanski

Kurzbeschreibung
Als Nika erwacht, kann sie sich an die letzten 2 Tage nicht mehr erinnern.
Ihr Pass, Ihr Handy und auch die Schlüssel sind weg, ebenso ihre Mitbewohnerin Jenny.
Dafür findet Nika in ihrer Hosentasche einen Zettel mit Hinweisen.
Diese klingen äußerst mysteriös und zunächst weiß sie nichts damit anzufangen.
Was ist wirklich geschehen zwischen Samstagabend und Montagmorgen?

Eindruck
Ein völliger Blackout, eine verschwundene Mitbewohnerin und mysteriöse Botschaften.
Klingt recht spannend oder?
So beginnt der neue Jugendthriller von Ursula Poznanski zunächst auch. Mehr lesen

Was wir dachten, was wir taten / Lea-Lina Oppermann

Kurzbeschreibung
Ein Amokalarm in der Schule.
Eine maskierte Person dringt ins Klassenzimmer ein und bedroht dort alle Schüler und den Lehrer mit einer Pistole.
Er zwingt sie, bestimmte Aufgaben zu erfüllen, die gut gehütete Geheimnisse bestimmter Personen enthüllen.
Während der eine dabei Genugtuung empfindet, sind andere fassungslos.
Als der Täter zum Schluss entlarvt wird, ist nichts mehr, wie es war, denn durch das eigene Handeln ist die Normalität längst gewichen.

Meinung
Bei dem Thema Amoklauf in Büchern entstehen bei mir meist direkte Bilder im Kopf, die wir aus den Medien kennen.
Besorgte Eltern, weinende Mitschüler und die Frage nach dem Warum.
„Was wir dachten, was wir taten“ richtet sich thematisch aber mehr nach der Frage, was einzelne Mitschüler zu Mehr lesen

Als die Welt zum Stillstand kam / Gabi Neumayer

Kurzbeschreibung
Es ist das Jahr 2036.
Die Menschheit kann mit Hilfe eines sogenannten Tornetzes von Ort zu Ort beamen.
Als aber plötzlich das Netz versagt, fallen auch Strom und Wasser aus.
Hunger und Krankheit brechen aus, es herrscht Gewalt.
Auch die Freunde Alex, Celie und Bernie kämpfen um ihr Überleben und müssen sich finden.
Denn wer weiß, vielleicht hängt der Tod von Celies Mutter mit dem Zusammenbruch des Tornetzes zusammen.

Meinung
Sehr oft stellen wir uns vor, wie es wäre, wenn wir von einem Ort zum anderen beamen könnten.
Was zunächst wie ein Traum klingt, entwickelt sich in diesem Jugendroman zu einem Albtraum.
Denn an diesen Portalen hängt auch die Wasser- und Stromversorgung und noch vieles mehr.
Die gesamte Infrastruktur scheint vom Tornetz abhängig geworden zu sein und man kann ziemlich schnell feststellen, Mehr lesen

Secret Fire – Die Entflammten / C. J. Daugherty

Kurzbeschreibung
Der 17 jährige Sasha, der aufgrund eines Fluches nicht vor seinem 18. Geburtstag sterben kann, setzt sein Leben immer wieder aufs Spiel.
Dieser Fluch lastet seit Generationen auf seiner Familie und nur die 17 jährige Taylor kann ihn davon erlösen.
Doch der Preis dafür ist hoch. Ist sie wirklich bereit, ihre und seine Zukunft dafür zu opfern?

Eindruck
„Secret Fire – die Entflammten“ ist der Auftakt eines Zweiteilers, dessen Geschichte sich geheimnisvoll und mysteriös entwickelt. Mehr lesen