Öffne nicht die Tür / Dana Müller


Kurzbeschreibung
Hat Hannahs Familie ein Spukhaus geerbt?
Als sie in das alte Haus ihrer Großmutter ziehen, ahnen sie noch nichts von dem Unheil, das auf sie zukommt.
Doch schon bald geschehen mysteriöse Ereignisse und bedrohen die Familie.
Hannah und ihr Freund Joe beginnen mit Nachforschungen, doch lässt sich das Böse noch vertreiben?

Eindruck
„Öffne nicht die Tür!“
Ein ganz simpler Titel, ein ganz simpler Ratschlag.
Doch wäre diese Warnung befolgt worden, gäbe es diese großartige Horrorgeschichte nicht.
Dana Müller beschreibt hier die Erlebnisse der Familie Goodmans, die in das alte Haus der verstorbenen Edna

Mehr lesen

Heimsuchung / Oliver Susami

Kurzbeschreibung
Robert Bieler betreibt gemeinsam mit seiner Partnerin das Hotel „Haupthaus“. Dort geschehen plötzlich mysteriöse Ereignisse, die ihn schier an seinen Verstand zweifeln lassen.
Doch diese Bedrohung, vor der er sich nicht verstecken kann, ist real und schnell wird ihm bewusst, dass er und seine Familie in größter Gefahr sind.

Eindruck
Ganz schön unheimlich!
Oliver Susami ist mir bereits aus seinen Romanen „S3 – Spuk in der Bibliothek“ und „Vierter Stock Herbsthaus“ bekannt und ich mag seine Art und Weise über paranormale Ereignisse zu schreiben.
Auch in seiner aktuellen Geschichte sind übernatürliche Geschehnisse wieder ein Thema und als Schauplatz dient ein altes Hotel.
Wer jetzt an Klischees glaubt und einen Vergleich zu anderen Geschichten zieht, dürfte enttäuscht werden.
Denn diese Geschichte, die scheinbar eine wahre Begebenheit ist (siehe Vorwort), ist frei von diesen Klischees und völlig anders als zunächst vermutet.

Mehr lesen

Todesregen / Dean Koontz

Kurzbeschreibung
Silbriger Regen fällt auf die Erde, nacheinander fallen Fernsehen, Telefon und auch der Strom aus.
Als Molly und Neil nach ihren Freunden suchen, stellen sie fest, dass sich die Welt um sie herum in ein geisterhaftes Labyrinth verwandelt hat.
Menschen verschwinden. Hat eine fremde Macht Besitz von der Erde ergriffen?`

Eindruck
Der Untergang der Erde naht. Viele Romane thematisieren ihn und auch Dean Koontz nimmt sich diesem Thema in „Todesregen“ an.
Er beschreibt hier eine mysteriöse und beklemmende Geschichte, deren düstere Stimmung bis zur letzten Seite erhalten bleibt.
Der Handlungsverlauf plätschert meist recht ruhig daher, bietet aber unheimliche und gruselige oder auch grausam

Mehr lesen

Gruselgeschichten gesucht! Eure Buchtipps sind gefragt :)


Hallo zusammen,
heute mal ein etwas anderer „Ab ins Wochenende“ Beitrag.
Angeregt durch Monas Beitrag zur Suche nach einem unblutigen Thriller (unbedingt mal bei ihr reinschauen, vielleicht habt ihr ja noch den einen oder anderen Tipp) und der vielen tollen Buchtipps zu meiner „Must Have“ –Frage neulich, dachte ich mir, warum soll das nicht auf mit Horror gehen?
Denn seit langem suche ich nach guten gruseligen und NICHT ekligen Horrorgeschichten, die statt Würgereiz dank sinnlosem Gemetzel lieber Gänsehaut dank gruseliger Atmosphäre verursachen.

Als Beispiel meine ich hier:

Mehr lesen

Lily Frost: Fluch aus dem Jenseits / Nova Weetman

Titel: Lily Frost: Fluch aus dem Jenseits
Autor: Nova Weetman
Verlag: Beltz
ISBN: 978-3-407-74654-2
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Lily Frost zieht mit ihrer Familie in ein altes Haus. Der Dachboden ist ihr unheimlich, immer wieder fällt der Strom aus und auch die Tür verriegelt sich von selbst.
Irgendjemand oder irgendetwas sucht Kontakt zu Ihr. Vielleicht ist es Tilly die früher in diesem Haus lebte und verschwunden ist?
Lily gerät auf der Suche nach Antworten in tödliche Gefahr.

Eindruck
Düstere Botschaften, ein altes Haus in einer fremden Kleinstadt und kleine geheimnisvolle Anspielungen sorgen in diesem Jugendroman für einen gewissen Gänsehautfaktor.
Hierbei treffen die Genres Mystery-Thriller, Jugendroman und Krimi aufeinander. Denn die Geschichte hat von allem etwas.

Mehr lesen

Das Haus der verschwundenen Kinder / Claire Legrand

elaausgelesenklein
Titel:
Das Haus der verschwundenen Kinder
Autor: Claire Legrand
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3453267787
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Um was geht es in dieser Geschichte?
Die 12 jährige Viktoria lebt in der kleinen beschaulichen Kleinstadt Belleville in der alles seine Ordnung hat. Das gefällt Viktoria sehr, denn auch sie ist „perfekt“ und

Mehr lesen

Christmasland / Joe Hill

Titel: Christmasland

Autor: Joe Hill

Verlag: Heyne

ISBN: 978-3-453-26882-1

Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne

Meine Meinung:

Alle Jahre wieder,
entführt Charles Manx kleine Kinder in sein Christmasland. Ein Ort an dem angeblich ewig Weihnachten ist und sich Kinderwünsche erfüllen.
Alles Jahre wieder, fährt Vicky mit ihrem Fahrrad über eine „imaginäre Brücke“ wo sie immer wieder verlorene Dinge wiederfindet.
Eines Tages dann treffen Charles und Vicky aufeinander, doch Vicky entkommt. Während Vicky zu einer jungen Frau heranwächst und einen Sohn bekommt, sinnt Charles Manx auf Rache!
Der Autor Joe Hill hat es wieder einmal geschafft mich innerhalb weniger Seiten, völlig in seinen Bann zu ziehen und mich in seine Geschichte hinein zu reißen. Mir fiel es unheimlich schwer das Buch zwischendurch mal wegzulegen denn nicht nur der Schreibstil selbst, sondern auch die Handlung fesselten mich von Anfang an.

Mehr lesen