GoodDreams: Wir kaufen deine Träume / Claudia Pietschmann


Kurzbeschreibung
Mika ist Profiträumer und verdient sein Geld damit, seine Träume zu verkaufen. Geld, das er und Leah dringend für ihren schwerkranken Vater benötigen.
Leah hingegen will nicht mehr Träumen, denn sie hat Angst, eines Tages nicht mehr aus ihrem Traum aufzuwachen. Plötzlich erhält Mika die Chance 250.000 Dollar zu gewinnen, wenn er bei einem geheimen Spiel gegen drei weitere Jugendliche antritt.
Doch Mika leidet unter Schlafstörungen und so muss Leah für ihn einspringen. Doch ihr Traum wird zu einem Albtraum und offenbart etwas, das die ganze Menschheit schockiert.

Meine Meinung
Eine Welt, in der kranke Menschen versteckt werden müssen und die eigenen Träume verkauft werden. Träume, die von einem Selbst gesteuert werden.
Wie ist das möglich? Eigentlich unvorstellbar und doch vermag Claudia Pietschmann in ihrem dystopischen Jugendroman diese erschreckende wenn auch gleich faszinierende Welt, sehr detailliert zu beschreiben, sodass er mir gar nicht schwerfiel, in die Handlung

Mehr lesen