Die Dame mit dem blauen Koffer / Valérie Perrin

Kurzbeschreibung
Justine arbeitet als Altenpflegerin im Haus Hortensie. Dort liegt ihr ganz besonders die 90-jährige Helene am Herzen, die die meiste Zeit glaubt, mit ihrem blauen Koffer am Strand auf ihren Geliebten zu warten.
Nach und nach erzählt sie Justin von ihrer großen Liebe, die während des Zweiten Weltkrieges gefährdet war.
Justin begibt sich dadurch inspiriert auf Spurensuche ihrer eigenen Familie und entdeckt dabei ein tragisches Geheimnis.

Eindruck
Valérie Perrin erzählt hier in leisen und einfühlsamen Tönen die Lebensgeschichte von Justine und Helene und verknüpft damit die junge und alte Generation in einer Geschichte.
Sie bietet Einblick in das Leben eines Seniorenheimes, bringt durch den Handlungsort Milly einen Hauch von Frankreich mit ein und nimmt den Leser durch abwechselnde Zeitperspektiven in die Jahre des Zweiten Weltkrieges

Mehr lesen

Im Schatten das Licht / Jojo Moyes

Kurzbeschreibung
Die 14 jährige Sarah lebt bei ihrem Großvater. Beide verbindet die Liebe zu Pferden.
Als ihr Großvater einen Schlaganfall schlägt sich Sarah alleine ohne jegliche Unterstützung durch, aus Angst, in ein Heim oder eine Pflegefamilie zu kommen.
Doch dann kommt ihr die Anwältin Natasha auf die Schliche.
Diese lebt seit einem Jahr von ihrem Mann Mac getrennt, der wiederum plötzlich wieder in London ist. Die beiden müssen sich irgendwie arrangieren, bis das gemeinsame Haus verkauft ist.
Es scheint als könnte Sarah die beiden versöhnen, dabei ahnt keiner, dass Sarah selbst ein großes Geheimnis vor den beiden hat.

Meinung
Jojo Moyes beschreibt in ihrem neuen Roman eine sehr spannende und liebevolle Geschichte, die nicht nur sehr viel Wissen über Pferde und Dressurreiten vermittelt, sondern auch über Liebe und Vertrauen erzählt.
In dieser Handlung gibt es drei Hauptfiguren, deren Handlungsverläufe miteinander verknüpft sind, und die am Ende gekonnt miteinander verbunden werden.

Mehr lesen