Obwohl es Dir das Herz zerreißt / Jenny Downham

Kurzbeschreibung
Caroline hat ihrer 17 jährigen Tochter Katie, ihre Großmutter vorenthalten.
Doch nachdem Mary an Demenz erkrankt ist und Carolines Hilfe benötigt, stellt sie den ganzen Alltag auf den Kopf. Für Caroline eine echte Belastung, während Katie ihre Großmutter faszinierend findet und hofft, die Familiengeschichte Stück für Stück wieder zusammenfügen zu können.
Dabei weiß Katie nicht, was sie damit auslöst …

Eindruck
Wenn die Seele einmal verletzt wurde, fällt es schwer zu verzeihen und zu vertrauen …
Die Autorin Jenny Downham beschreibt auf sehr gefühlvolle Weise einen Familienroman, der hauptsächlich aus Katies und Marys Perspektive erzählt wird.
Während Katie versucht, in der Gegenwart die Familiengeschichte Stück für Stück nachzuvollziehen, schwelgt ihre demenzkranke Großmutter Mary, in ihren Erinnerungen, die von ihrer Enkelin niedergeschrieben werden.
Damit trifft in diesem Roman Jung auf Alt und beide scheinen voneinander lernen zu können.

Mehr lesen

Was alles war / Annette Mingels


Kurzbeschreibung
Das Susa adoptiert wurde hat sie nie gestört. Als Erwachsene lernt sie ihre leibliche Mutter zwar kennen, doch sie bleibt ihr fremd. Statt dessen löst dieses Treffen etwas anderes in ihr aus und sie fragt sich, was Familie eigentlich ausmacht.
Jetzt wo sie sich in Henryk verliebt hat, der zwei Töchter mit in die Beziehung bringt.

Meinung
Anette Mingels beschreibt hier eine sehr ruhige und detailreiche Familiengeschichte, die in der Ich-Perspektive von der Protagonistin Susa rückwirkend erzählt wird.
Diese nimmt uns mit auf ihre Suche nach Familiengefühl, Verbundenheit und Liebe.
Begleitet von Gewissensbissen ihren Adoptiveltern gegenüber.

Mehr lesen

Die Perlenfrauen / Katie Agnew

Kurzbeschreibung
Sophia wird von ihrer Großmutter Tilly gebeten, eine wunderschöne Halskette wiederzufinden, die sie einst zu ihrem 18. Geburtstag geschenkt bekam, und die sie ihr Leben lang begleitete, bis das Schmuckstück eines Tages spurlos verschwand.
Dieses kostbare Schmuckstück könnte auch einige von Sophias Problemen lösen. Gleichzeitig stellt sie sich die Frage, warum es ihrer Großmutter so wichtig ist, diese Kette wiederzufinden und wie soll Sophia ein Erbstück wiederfinden, dass sie selbst noch nie gesehen hat?

Meinung
Mit diesem Familienroman erzählt Katie Agnew eine tragische und recht tiefgehende Familiengeschichte und beschreibt gleichzeitig ein wenig die Kultur der sogenannten Perlentaucherinnen.
Die Handlung bewegt sich zwischen Vergangenheit und Gegenwart, wechselt zwischen den Handlungsorten Tokio,

Mehr lesen

Altes Land / Dörte Hansen

Kurzbeschreibung
Es ist das Jahr 1945. Vera ist fünf Jahre alt, als ihre Mutter mit ihr auf einen Hof im „Alten Land“ flieht.
Ihr ganzes Leben lang fühlt sich Vera fremd in diesem Haus und doch übt es für sie eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus.
2005 steht plötzlich ihre Nichte Anne mit ihrem kleinen Sohn vor der Tür.
Sie hat Hamburg verlassen, weil ihr Mann eine andere liebt. Obwohl Vera und Anne sich so fremd sind, haben sie mehr gemeinsam, als sie je geahnt hätten.

Meinung
Bevor ich dieses Hörbuch hörte, fielen mir unheimlich viele positive Rezensionen zu diesem Titel auf und ich war sehr gespannt, ob auch ich diese Begeisterung teilen könnte.
Dörte Hansen erzählt in ihrem Roman eine sehr bewegende und fesselnde Geschichte über zwei unheimlich starke Frauen, die sich ihr Leben lang nach nichts anderem sehnen als einer Familie beziehungsweise einem Zuhause.

Mehr lesen

Das Nest / Cynthia D’Aprix Sweeney

Kurzbeschreibung
Die Geschwister Leo, Bea, Melody und Jack Plumb sind in den Vierzigern und stehen mitten im Leben.
Sie alle wissen, dass sie eines Tages eine Menge Geld erben werden, was sie auch, zu Zeiten der Finanzkrise in New York, sehr gut brauchen können. Doch kurz vor der Auszahlung verwendet ihre Mutter das Geld um Leo aus einer üblen Notlage zu befreien.
Unfreiwillig wiedervereint müssen sie die Geschwister ihrem alten Groll stellen und vor allem überlegen, wie sie das fehlende Geld bekommen.

Eindruck
Diese Geschichte zeigt, dass Familienromane auch mal völlig anders ausarten können, als anfangs gedacht.
Die Autorin beschreibt in ihrer Handlung eine Familie, die es überall auf dieser Welt geben könnte und bei der jedes Familienmitglied sein eigenes Süppchen kocht.
Von dem Zusammenhalt, den es einst in der Kindheit gab, scheint nichts mehr von übrig zu sein.
Mal bitterböse und sarkastisch, mal traurig und mal amüsant, mal liebevoll und warmherzig, werden die einzelnen

Mehr lesen

Tage zwischen Ebbe und Flut / Carin Müller


Titel: Tage zwischen Ebbe und Flut
Autor: Carin Müller
Verlag: Knaur
ISBN: 978-3-426-51973-8
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Der 70 jährige Felix hat Alzheimer. Seine Gedanken sind wie Wellen im Kopf. Er spricht aus was viele sich nicht zu sagen trauen und macht Dinge, die sonst niemand tun würde.
Sein größter Wunsch ist eine Kreuzfahrt und so erlebt er sein größtes Abenteuer, während es für seine Frau, seine Tochter und Enkeltochter eine Reise durch schwere Gewässer wird, die jedoch Kurs auf die Sonne nimmt.

Eindruck
Worte. Meist kommen sie uns leicht über die Lippen und manchmal, manchmal suchen wir nach den richtigen, den passenden Worten, die beschreiben sollen, was wir fühlen, was wir denken.

Mehr lesen

Das Seehaus / Kate Morton


Titel: Das Seehaus
Autor: Kate Morton
Sprecher: Esther Schweins
Verlag: Randomhouse audio
ISBN: 978-3-8371-3323-3
Spieldauer: 7 h 40, gekürzte Lesung
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Cornwall 1933: Die 16 jährige Alice Edevane freut sich auf das Mittsommernachtsfest auf dem Landgut ihrer Eltern und ahnt nichts, von dem Unglück, das sich bald darauf ereignet.
Siebzig Jahre später wird Sadie auf das alte verfallene Haus am See aufmerksam und geht den Spuren des in jener Nacht scheinbar verschwundenen Jungen nach. Dabei forscht sie tief in der Vergangenheit der Familie Edevane und entdeckt Geheimnisse um eine verbotene Liebe und tiefer Schuld.

Eindruck
Kate Mortons Familienromane besitzen immer eine gewisse Tiefe und erzählen von Liebe und Schuld.

Mehr lesen

Ein Haus für fünf / Susan Wiggs


Titel:
Ein Haus für fünf
Autor: Susan Wiggs
Verlag: Weltbild
ISBN: 978-3-868000801
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Nach dem die Eltern bei einem Unfall verunglücken, bleiben die Kinder Cameron, Charlie und Ashley als Waisen zurück. Ihr Onkel Sean und auch ihre Patentante Lily haben beide versprochen, sich um sie zu kümmern. Doch beide sind in ihren Ansichten sehr verschieden und führen ein völlig unterschiedliches Leben. Es dauerte eine Weile, bis sie erkennen, was wirklich wichtig ist.

Eindruck
Die Autorin Susan Wiggs beschreibt in diesem Roman eine tragische aber auch wunderschöne und unterhaltsame Liebes- und Familiengeschichte.
Obwohl es in der Handlung beim Thema familiäre Probleme ganz schön hoch hergeht und die Kinder stets im Vordergrund stehen, fließen noch einige Nebenhandlungen mit ein, die für Abwechslung und Leichtigkeit sorgen.

Mehr lesen

Der Engelsbaum / Lucinda Riley

hörbuchrezik
Titel:
Der Engelsbaum
Autor: Lucinda Riley
Sprecherin: Simone Kabst
Verlag: Der Hörverlag
ISBN: 978-3-8445-1588-6
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung;
Kurzbeschreibung
Nach dreißig Jahren kehrt Greta nach Marchmont Hall zurück, ohne jegliche Erinnerung an ihre Vergangenheit, denn seit einem Unfall leidet sie an Amnesie.
Während sie auf dem Anwesen spazieren geht, entdeckt sie das Grab ihres eigenen

Mehr lesen

Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke / Karen Joy Fowler

hörbuchrezik
Titel:
Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke
Autor: Karen Joy Fowler
Sprecherin: Britta Steffenhagen
Verlag: Der Audio Verlag
ISBN: 978-3-86231-531-4
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Die Cookes scheinen eine ganz normale Familie zu sein. Die Kinder Rosemary, Fern und Lowell wachsen behütet und umsorgt auf. Gerade die Beziehung zwischen

Mehr lesen