Es beginnt am siebten Tag / Alex Lake

Kurzbeschreibung
Die fünfjährige Anna ist spurlos verschwunden als ihre Mutter Julia sie sie von der Schule abholen will. Sechs Tage bleibt sie unauffindbar, am siebten taucht sie plötzlich unverletzt wieder auf. Sie kann sich an nichts erinnern. Julia ist außer sich vor Glück doch dann muss sie erkennen, das der Alptraum noch nicht vorbei ist. Denn eigentlich ging es dem Entführer nie um das Kind. Das Ziel ist es, Julias Leben zu vernichten.

Meinung
Alex Lake beschreibt in seinem Thriller den Alptraum aller Eltern. Während die Ehe der Crownes nicht zum besten steht und beide kurz vor der Scheidung sind, verschwindet ihre kleine Tochter Anna.
Damit beginnt der Einstieg in die Geschichte eigentlich recht spannend. Der Spannungsbogen fällt zwar im Laufe der Handlung dann wieder

Mehr lesen