Immer wieder Sonntags #18

bücherneuzugänge
Hallo Ihr Lieben,
auch diesen Sonntag gibt es wieder ein paar kleine Neuzugänge. Eigentlich wäre noch  ein Buch dazugekommen aber das scheint noch unterwegs zu sein 🙂

Mehr lesen

Raum 213 – harmlose Hölle / Amy Crossing

Gelesenganzklein
Titel:
Raum 213 – harmlose Hölle
Autor: Amy Crossing
Verlag: Loewe Verlag
ISBN: 978-3785578711
Meine Gesamtwertung: 3/5 Sterne
Meine Meinung:
Um was geht es?
Der erste Band dieser neuen Jugendbuchreihe aus dem Loewe Verlag erzählt von Liv, die die Eerie High besucht. Eine Schule die an sich sehr unscheinbar wirkt aber in der es einen Raum gibt, um den sich viele Geheimnisse und Gerüchte ranken.

Mehr lesen

Hinter dem Tor / Martins S. Burkhardt

Gelesenganzklein
Titel:
Hinter dem Tor
Autor: Martin S. Burkhardt
Verlag: Gmeiner
ISBN: 978-3-7349-9232-2
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung:
Laras Eltern wollen sich scheiden lassen. Aus diesem Grund wird die 15 jährige auf ein Internat an die Nordsee geschickt. Zunächst scheint alles normal, bis Lara plötzlich in einem abgesperrten Flügel ein geheimnisvolles Tor entdeckt und dieses betritt. Sie landet in der Welt Alea. Eine Welt voller fabelhafter Wesen, gute sowie böse. Laras steht vor einem spannenden Abenteuer in dieser Welt denn sie hat dort eine Aufgabe zu erfüllen.

Mehr lesen

In Dir / Carmen Weinand

Gelesenganzklein
Titel:
In DirAutor: Carmen Weinand
Verlag: Amrûn
ASIN: B00G12OQ3I
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Bei Kurzgeschichten bin ich an sich immer sehr skeptisch, denn sie müssen für mich nicht nur kurz, sondern inhaltlich auch gut für eine Geschichte gefüllt sein. So war ich sehr gespannt auf die 3 Horrorkurzgeschichten von Carmen Weinand, an die ich gleich zu Beginn schon einige Erwartungen hatte.

Mehr lesen

Immer wieder Sonntags #13

bücherneuzugänge
Hallo Ihr Lieben,
heute kann ich endlich wieder Neuzugänge posten. Zwei davon waren Vorbestellungen, die ich auch direkt nach Erhalt lesen musste und von denen ich mehr oder weniger begeistert bin. Das dritte hab ich wieder von der lieben Brina.
Folgende Bücher sind eingezogen:

Mehr lesen

Vierter Stock Herbsthaus / Oliver Susami

Gelesenganzklein
Titel:
Vierter Stock Herbsthaus

Autor: Oliver Susami

Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.

ASIN: B00IGAMA1S

Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne

Meine Meinung:

Ich gebe zu, ich bin immer sehr kritisch wenn ich eine gruselige Geschichte empfohlen bekomme da ich meine Erwartungen eher auf unblutige dafür aber unheimliche und spannende Szenen setze.

Mehr lesen

Raub im Pergamonmuseum / Bettina Huchler

Ausgelesen!Titel: Raub im Pergamonmuseum
Autor: Bettina Huchler
Verlag: Neobooks
ASIN: B00HG5YY90
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne

Meine Meinung:

Bettina Huchler ist in der Bloggerszene gut bekannt hat sich aber auch als Autorin einen gewissen Namen gemacht.
Nachdem sie sich eher den Sachbüchern gewidmet hat, hat sie sich nun an einen Kurzkrimi gewagt.

Mehr lesen

Frohe Weihnachten, Mami / Fred Ink

Ausgelesen!Titel: Frohe Weihnachten, Mami

Autor: Fred Ink

Format: Kindle Edition

ASIN: B00GXAAHBS

Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne

Meine Meinung:
Bevor ich diese Kurzgeschichte gelesen habe, kannte ich weder den Autor, noch habe ich mich je an eine gruselige Kurzgeschichte gewagt.
Dementsprechend hatte ich auch keinerlei Erwartungen sondern eher die Befürchtung sinnloses Gesplatter, in Form von blutigem und ekligem Gemetzel vorzufinden.

Mehr lesen

Immer wieder Sonntags #4

Neue BücherHallo zusammen,
und wieder ist Sonntag! Letzten Sonntag hab ich den Neuzugängepost ausfallen lassen, weil ich erstens keinen hatte und zweitens auch nicht wollte, dass mein allererstes Gewinnspiel dabei untergeht. Daher auch hier ein kleiner Tipp am Rande, auch heute startet eins bei mir! 🙂

Mehr lesen

#Blogparade: Bibliotheken und Bücher – zeitlose Faszination

ausgelesen1Hallo zusammen,

Digitale Medien vs. gedruckte Bücher, eine Diskussion die überall Wellen schlägt und deren Meinungen sich meiner Meinung nach stets in der Waagschale halten. Die einen haben die Vorteile des E-Readers für sich erkannt, die anderen wiederum weigern sich weiterhin und schwören auf das gedruckte Buch.  Ich will da auch gar keinen mit belehren oder überzeugen, wie sagen wir Kölner immer?

„Jeder Jeck ist anders“ 🙂

Ich selbst lese mittlerweile beide Varianten, das gedruckte Buch aber auch das digitale mit meinem heiß geliebten Kindle Paperwhite. Wer hätte das gedacht, wo ich doch jahrelang eine „Ebookverweigerin“ war?

Ich vergötter ihn, wenn ich unterwegs bin und auch wenn ich nachts mal lesen möchte oder, wenn ich sonst irgendwo bin, wo mir ausreichend Beleuchtung fehlt.

Und Tatsache, ich lese auf dem E-Reader deutlich schneller, was vielleicht daran liegt, dass ich mir die Schrift größer stellen kann, wer weiß?

Kommen wir aber nun endlich zum Thema. Ich habe heute über Facebook den Beitrag von den Rheinland-Pfalz-Bloggern entdeckt die zu einer Blogparade aufrufen.

Mehr lesen