Morgen ist es Liebe / Monika Maifeld (abgebrochen)


Kurzbeschreibung
Es ist kurz vor Weihnachten, als Alexandra einen Autounfall auf einer einsamen Straße hat.
Sie wäre in dieser Nacht erfroren, wenn sie nicht ein Fremder aus dem Wagen gezogen hätte.
Doch als die Rettungskräfte zu ihr stoßen, ist niemand mehr da.
Martin wollte an besagten Abend Selbstmord begehen, doch seit dem Unfall muss er ständig an Alexandra denken.
Und an den Abschiedsbrief, den niemand lesen soll und sich im Mantel befindet, den die junge Frau noch immer besitzt.

Eindruck
Eigentlich bin ich bei diesem Debütroman hier von einer berührenden und herzerwärmenden Geschichte ausgegangen, die mich sofort oder wenigsten etwas später, dank einer winterlichen Atmosphäre einfangen würde
Dem war leider nicht so.
Ich hatte schon ab den ersten Seiten Probleme mit dem Lesefluss, da ich mit einigen Bandwurmsätzen konfrontiert wurde.

Mehr lesen

Ich treffe Dich zwischen den Zeilen / Stephanie Butland


Kurzbeschreibung
Loveday versucht mit aller Macht, die Menschen um sich fernzuhalten.
Nur in Archies Antiquariat fühlt sie sich geborgen, denn sie liebt Bücher über alles und Archie akzeptiert sie so, wie sie ist.
Eines Tages lernt sie Nathan kennen, der sie nicht nur zu einem Poetry Slam mitnimmt, sondern ihr auch hilft, sich und vor allem ihr Herz ein Stück weit zu öffnen.
Alles scheint wunderbar, bis plötzlich im Antiquariat Bücher abgeben werden, die Loveday in ihre Vergangenheit zurückkatapultieren und schmerzhafte Erinnerungen wecken, die sie so lange verdrängt hat.

Meinung
Manchmal lohnt es sich, Geduld zu haben und den ersten Eindruck über Bord zu werfen!

Mehr lesen

Die Tage, die ich Dir verspreche / Lily Oliver

Titel: Die Tage, die ich Dir verspreche
Autor: Lily Oliver
Verlag: Knaur
ISBN: 978-3-426-51676-8
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Die junge Gwen wird seit ihrer Herztransplantation von Schuldgefühlen erdrückt. Sie kann keine Lebensfreude empfinden, da sie sich dem Menschen gegenüber schuldig fühlt, der gestorben ist.
So kommt sie auf die verrückte Idee ihr Herz zu verschenken, an einen anderen herzkranken, der es dringend braucht und es dankbar annimmt.
Noah, ein junger Moderator in einem Forum für Herzerkrankungen, hält ihr Angebot für einen Scherz, bis sie plötzlich vor ihm steht.
Es gelingt ihm durch eine große Lüge, ihr das Versprechen abzunehmen, noch ein paar Tage durchzuhalten.
Wenige Tage, in denen Noah es schaffen muss, Gwen zu überzeugen, dass das Leben noch lebenswert ist.

Eindruck
Wie oft lesen wir in verschiedenen Inseraten „Herz zu verschenken“? Doch was, wenn damit nicht wie üblich die Liebe, sondern das Organ gemeint ist? Schon beim Gedanken daran hält man inne.

Mehr lesen

Jules Welt – Das Glück der handgemachten Dinge / Marina Boos


Titel: Jules Welt – Das Glück der handgemachten Dinge
Autor: Marina Boos
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3426517192
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Kurz vor ihrem 31. Geburtstag ist Jule auf der Suche nach den drei großen Buchstaben im Leben: HLL – Heimat, Liebe, Lebensaufgabe. Also zieht sie ins Heimatdorf ihrer Großmutter um dort aus einer Schankwirtschaft ein Kreativ-Cafe zu machen. Denn seit sie denken kann, bastelt und backt Jule für ihr Leben gern. Sie hängt kleine Anleitungen ins Schaufenster, Tipps, Rezepte und Ideen zum Thema Handarbeiten, Backen, Kochen und Garten. Doch nicht alle Dorfbewohner sind von Jule und ihrer Idee begeistert.

Eindruck
Da ich mich selbst gerne hin und wieder kreativ austobe, war ich sehr gespannt auf diesen Kreativ-Roman, der in 11 Kapiteln mit Briefen und Rezeptideen beziehungsweise Anleitungen, aufgebaut ist.

Mehr lesen

Die Allee der verbotenen Fragen / Antonia Michaelis


Titel:
Die Allee der verbotenen Fragen
Autor: Antonia Michaelis
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3-426-65386-9
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Als Akelei im Spiegelbild eines Schaufensters blickt, erkennt sie, dass sie nicht mehr das junge Mädchen von damals ist, sondern eine pummelige, mittelalte Frau in einem grünen Pastellmantel.
Doch plötzlich erblickt sie in der Spiegelung auch Finn, ihre Sandkastenliebe, der vor 18 Jahren auf mysteriöse Weise aus ihrem Leben verschwand. Sie erkennt ihre letzte Chance auf ein Abenteuer, Liebe und Glück und folgt ihm, ohne nachzudenken und zu wissen, wohin die Reise geht:
In ihre Kindheit, in ihre Erinnerung und in die Allee der verbotenen Fragen.

Eindruck
Ich habe schon einige Romane von Antonia Michaelis gelesen, da mir ihre poetischen und tiefsinnigen Geschichten, die eigentlich auch als moderne Märchen bezeichnet werden könnten, sehr gut gefallen.
Egal wie geheimnisvoll, magisch oder auch fantastisch ihre Romane erscheinen, oft steckt ein großes Stück Realität aus dem normalen Leben in ihnen.

Mehr lesen

Das Versprechen / Nadine Ahr

buchbesprechungkl
Titel: Das Versprechen
Autor: Nadine Ahr
Verlag: Knaur
ISBN: 978-3-426-30112-8
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Ria und Edwin lernen sich 1945 kennen, doch es dauert Jahre, bis sie zueinanderfinden.
Sie versprechen sich, nie mehr auseinanderzugehen und leben 39 Jahre lang glücklich zusammen. Doch dann

Mehr lesen

Wir zwei und der Himmel dazwischen / Polly Dugan

buchbesprechungkl
Titel: Wir zwei und der Himmel dazwischen
Autor: Polly Dugan
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3426517888
Meine Gesamtwertung: 3/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Garrett versprach Leo, falls Leo mal stirbt, nach dessen Tod sich um seine Frau Audrey und ihre Söhne zu kümmern, sie sogar zu heiraten.
Als Garretts bester Freund dann tatsächlich stirbt, kann Audrey ohne Garrett den Alltag kaum noch bewältigen. Aus

Mehr lesen

Für all die Tage, die noch kommen / Teresa Driscoll

buchbesprechungkl
Titel: Für all die Tage, die noch kommen
Autor: Teresa Driscoll
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3-426-43560-1
Meine Gesamtwertung: 3/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Eleanor verschweigt ihrer 8 jährigen Tochter Melissa, dass sie sterben muss, um ihr eine bis dahin unbefangene Kindheit zu ermöglichen. Stattdessen schreibt sie ihre Gedanken und Gefühle in eine Art Tagebuch, das Melissa über

Mehr lesen

Zeit der Kastanienblüte / Maeve Binchy

buchbesprechungkl
Titel: Zeit der Kastanienblüte
Autor: Maeve Binchy
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3-426-65356-2
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
In 36 miteinander verbundenen Short Storys nimmt Maeve Binchy den Leser mit in die Chesnut Street und gibt ihm die Möglichkeit, auf die Leben der verschiedenen Bewohner zu schauen.

Eindruck
Seit Jahren lese ich nun schon die Romane von Maeve Binchy.

Mehr lesen

Apfelblütenzauber / Gabriella Engelmann

???????????????????????
Titel:
Apfelblütenzauber
Autor: Gabriella Engelmann
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3-426-51577-8
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
6 Jahre sind vergangen seit Nina, Stella und Leonie in die Villa gezogen sind. Leonie hat schon fast vergessen, wie schön das „Alte Land“ sein kann. Nachdem ihre Mitbewohnerinnen neue Wege planen und Leonie arbeitslos ist, versucht sie dort

Mehr lesen