Die Übersinnlichen / Susanne Rauchhaus

Kurzbeschreibung
Die siebzehnjährige Jana kann Trugbilder erschaffen. Als diese real werden, kommt sie auf ein Internet für Schüler mit paranormalen Fähigkeiten. Bald kommt es dort zu Angriffen, eigenartigen Erscheinungen und sogar zu einem Mord. Jeder der Schüler ist verdächtigt, auch Jana.
Hat sie ihre Fähigkeiten wirklich im Griff und wem kann sie noch trauen?

Eindruck
Zugegeben, Jugendromane, in denen Internate für Schüler mit besonderen Fähigkeiten als Schauplatz dienen, gibt es mittlerweile viele. Dennoch wollte ich auch diesem Roman eine Chance geben.
Susanne Rauchhaus hat hier einen recht spannenden und mysteriösen Jugendroman geschrieben, der zwar von der Handlungsidee vielen anderen Jugendromanen ähnelt, trotzdem kann er sich sehen lassen.
Schon auf den ersten Seiten gelang es der Autorin mich in ihren Bann zu ziehen, da sie einen sehr bildhaften Schreibstil benutzt und ich somit von der Fantasie her, direkt ins Geschehen gezogen wurde.

Mehr lesen

Immer wieder Sonntags #57: Spannendes und Mysteriöses, Unterhaltsames und vor allem Weihnachtliches …


Hallo zusammen,
Überraschung!!! Nach genau 5 langen Monaten habe ich endlich wieder Zeit, Ruhe und vor allem Lust dazu, meine Neuzugänge zu bloggen.
Dabei sind wieder verschiedene Genres abgedeckt, es dürfte also vielleicht der eine oder andere Buchtipp dabei sein und ja, auch zwei Weihnachtsbücher, die mir so oft empfohlen wurden, haben sich mit eingeschlichen.
Doch fangen wir zuerst mit meinem Buchgewinn von der Leseparty bei Jess von primeballerinas books und Petzi von  Die Liebe zu den Büchern an.

Mehr lesen