Die Bibliothek der besonderen Kinder / Ransom Riggs

Kurzbeschreibung
Emma und Jacob machen sich auf die Suche nach ihren entführten Freunden, um sie und die Ymbrynen zu befreien.
Sie gelangen zur Zeitschleife Devils Acre, ein Ort, an dem der Abschaum der Gesellschaft der besonderen lebt, und an dem sich die geheime Festung der Wights befindet . Dort finden sie heraus, dass Caul die sagenumwobene Seelenbibliothek „Abaton“ finden will, um sich mit Hilfe deren Kräfte, zum Herrscher der besonderen aufzuschwingen. Und Jacob ist der Schlüssel dazu …

Meine Meinung
Da es sich hier um den dritten Band der „Besonderen Trilogie“ handelt, ist es möglich, dass gewisse Inhalte aus den ersten beiden Bänden verraten werden.
Jedoch gehe ich in meiner Rezension nur geringfügig auf die Story ein und widme mich eher dem Gesamteindruck.
Düster. Das ist das erste Wort, das mir einfällt, wenn ich den letzten Band dieser Trilogie beschreiben möchte.
Bedrückend das zweite. Mehr lesen

Monatsrückblick #022015


Hallo zusammen,
auch dieser Monat ist nun rum und so langsam dürfen wir tatsächlich wieder auf den Frühling hoffen. Auch wenn die Temperaturen noch nicht frühlingshaft sind, zumindest hier in der Eifel nicht, so tauchen doch schon die ersten Schneeglöckchen auf. Mehr lesen

Die Stadt der besonderen Kinder / Ransom Riggs

???????????????????????
Titel:
Die Stadt der besonderen Kinder
Autor: Ransom Riggs
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3426653586
Meine Gesamtwertung: 5/5
Meine Meinung:
Da es sich hier um den zweiten Band dieser Reihe handelt, können in dieser Rezension Inhalte aus dem ersten Band verraten werden. Mehr lesen

Immer wieder Sonntags #30 – Bücherneuzugänge, Bastelzeugs und mehr

???????????????????????
Hallo Ihr Lieben,
und noch einmal kann ich diesen Monat über Neuzugänge berichten, die nicht nur Bücher betreffen, sondern auch wieder den Bastelbereich. 😉
Folgende Bücher sind eingetroffen: Mehr lesen