Wenn ich Dich hole / Anja Goerz

Kurzbeschreibung
Lewe ist mit seinen 9 Jahren schon stundenlang allein zu Hause. Seine Großmutter und auch seine Mutter sind spurlos verschwunden und draußen tobt ein Jahrhundertschneesturm. Sein Vater Bendix sitzt derweil völlig verzweifelt am Flughafen Heathrow fest. Nur das Telefon verbindet ihn mit seinem Sohn. Als Lewe leise in den Hörer flüstert, es sei jemand Fremdes im Haus, alarmiert Bendix besorgt den Dorfpolizisten. Dieser kann jedoch nichts Besorgniserregendes feststellen.
Doch Bendix ahnt, dass seine Familie in großer Gefahr ist und ein Wettlauf gegen die Zeit und den Schnee beginnt.

Eindruck
Der Psychothriller wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt, konzentriert sich aber hauptsächlich auf die Figuren Bendix, Lewe und Insa.
Dies sorgt für unterschiedliche Spannungsmomente und eine gute beklemmende Atmosphäre, die im Grunde genommen schon von Beginn an vorhanden ist.
Ein Schneesturm in Nordfriesland, der immer stärker wird, ein Kind, das sich im eigenen Haus bedroht fühlt,

Mehr lesen

Das Nest / Cynthia D’Aprix Sweeney

Kurzbeschreibung
Die Geschwister Leo, Bea, Melody und Jack Plumb sind in den Vierzigern und stehen mitten im Leben.
Sie alle wissen, dass sie eines Tages eine Menge Geld erben werden, was sie auch, zu Zeiten der Finanzkrise in New York, sehr gut brauchen können. Doch kurz vor der Auszahlung verwendet ihre Mutter das Geld um Leo aus einer üblen Notlage zu befreien.
Unfreiwillig wiedervereint müssen sie die Geschwister ihrem alten Groll stellen und vor allem überlegen, wie sie das fehlende Geld bekommen.

Eindruck
Diese Geschichte zeigt, dass Familienromane auch mal völlig anders ausarten können, als anfangs gedacht.
Die Autorin beschreibt in ihrer Handlung eine Familie, die es überall auf dieser Welt geben könnte und bei der jedes Familienmitglied sein eigenes Süppchen kocht.
Von dem Zusammenhalt, den es einst in der Kindheit gab, scheint nichts mehr von übrig zu sein.
Mal bitterböse und sarkastisch, mal traurig und mal amüsant, mal liebevoll und warmherzig, werden die einzelnen

Mehr lesen

Schöne neue Welt / Aldous Huxley

Titel: Schöne neue Welt
Autor: Aldous Huxley
Sprecher: Gerd Wameling, Leslie Malton u.v.m.
Verlag: Der Audio Verlag
ISBN: 978-3-86231-837-7
Laufzeit: ca. 1 h 57 m
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Es ist das Jahr 632 nach Ford. In der neuen perfekten Welt werden Babys in Flaschen gezüchtet und es gibt weder Kriminalität noch Armut. Doch als ein sogenannter „Wilder“ die schöne neue Welt betritt und von Gefühlen und Freiheit spricht, wird er zur Bedrohung der selbsternannten Zivilisation.

Eindruck
Ich war zunächst etwas verwundert über die recht kurze Laufzeit dieser Hörspielinszenierung und war sehr gespannt darauf, ob es den verschiedenen Sprechern wirklich gelingen würde, mir diese Geschichte nahe zu bringen.

Mehr lesen

Im dunklen, dunklen Wald / Ruth Ware


Titel:
Im dunklen, dunklen Wald
Autor: Ruth Ware
Sprecher: Julia Nachtmann
Verlag: Der Audio Verlag
ISBN: 978-3-86231-831-5
Laufzeit: 10 h 33 Min
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Als Nora eine Einladung zum Junggesellinnenabschied von Clare erhält, ist sie verwundert. Denn beide haben seit 10 Jahren keinen Kontakt mehr. Doch obwohl sie es besser wissen müsste, nimmt Nora die Einladung an. Ein fataler Fehler, denn danach wacht Nora in einem Krankenhaus auf und kann sich an kaum etwas erinnern. Nur daran, dass jemand im Haus getötet wurde. Doch wer und warum? Und vor allem von wem?
Wurde am Ende etwa Nora selbst zur Mörderin?

Eindruck
Ruth Ware hat mit hier eine Geschichte mit Spannungselementen geschaffen, die meiner Meinung nach eher zwischen einer ruhigeren Erzählung und einem Kriminalroman schwankt.
Ganz klar fokussiert die Handlung den Junggesellinnenabschied von Clare, zu dem sich die ehemaligen Freundinnen

Mehr lesen

Victoria Street No. 17 – Das Geheimnis der Schildkröte / Janet Foxley


Titel: Victoria Street No. 17 – Das Geheimnis der Schildkröte
Autor: Janet Foxley
Sprecher: Boris Aljinovic
Verlag: Der Audio Verlag
ISBN: 978-3-86231-687-8
Spieldauer: 3 h 29 Min, gekürzte Lesung
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Zauberkräfte könnte der elfjährige Tom, dessen Mutter vor langer Zeit verschwunden ist, gut gebrauchen.
Da erfährt er, dass einige Familienmitglieder Magier sind und das seine Mutter sich aus Versehen in eine Schildkröte verwandelt hat. Es bleiben nur noch sieben Tage um den Zauber rückgängig zu machen. Toms Großmutter hilft ihm seine Mutter zu suchen und auch er selbst scheint ein magisches Kribbeln zu fühlen.

Eindruck
Janet Foxley hat mit dieser Geschichte ein spannendes Abenteuer geschaffen, das voller Magie und Zauber ist.
Mit viel Feingefühl beschreibt sie Toms Sehnsucht nach seiner Mutter und die Hoffnung, diese zu finden.

Mehr lesen

Tod in der Provence / Pierre Lagrange

gehörtklein
Titel:
Tod in der Provence
Autor: Pierre Lagrange
Sprecher: Wolfram Koch, Britta Steffenhagen
Verlag: Der Audio Verlag
ISBN: 978-3862316670
Spieldauer: 9 h 13 Min, gekürzte Fassung
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Hanna kann ihr Glück kaum fassen, als ihr Mann Niklas in der Provence ein Château geerbt hat. Doch als in der Nähe eine Frauenleiche gefunden wird, gerät der Traum zum Albtraum, denn die Frau ist genauso rothaarig wie Hanna – und wie sich herausstellt, noch andere Frauen, die in den letzten Jahren verschwunden sind. Der pensionierte Kommissar Alban Leclerc konnte die Fälle damals nicht aufklären, doch nun nimmt er erneut die Spur auf …

Eindruck
Der Auftakt zu dieser Krimireihe mit dem pensionierten Kommissar beginnt schon recht spannend und schaurig.  Ziemlich rasch wird man mit dem ersten Mordfall konfrontiert, der die romantische Provence von einer anderen Seite zeigt.

Mehr lesen

So wüst und schön sah ich noch keinen Tag / Elizabeth LaBan

hörbuchrezik
Titel: So wüst und schön sah ich noch keinen Tag
Autor: Elizabeth LaBan
Sprecher: Andreas Fröhlich, Nicolás Artajo
ISBN: 978-3-86231-682-3
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung
Kurzbeschreibung
Am Irving-Internat ist es Tradition seinem Zimmernachfolger einen „Schatz“ zu hinterlassen. Duncan findet mehrere besprochene CDs von seinem Vorgänger Tim, der ihm seine Geschichte erzählt.
Tim, der Außenseiter an der Schule, verliebt sich in Vanessa. Mit ihr kann er lange Gespräche führen, riskiert dafür

Mehr lesen

Immer wieder Sonntags #53: Von Hass und Liebe, moralischen Dilemma und einem Versprechen

???????????????????????

Hallo zusammen,
passend zur Narrenzeit möchte ich mit Euch meine Neuzugänge feiern, die ich allesamt so toll finde, dass ich sie am liebsten wieder einmal „inhalieren“ möchte. *kicher*
Bevor ihr aber seht, was an Neuzugängen eingetroffen ist, möchte ich Euch ein kleines Geheimnis verraten. Eins dieses Bücher und/oder Hörbücher könnt ihr in ein paar Tagen mit viel Glück auf meinem Blog gewinnen.

Mehr lesen

Und du bist nicht zurückgekommen / Marceline Loridan-Ivens

hörbuchrezik
Titel: Und Du bist nicht zurückgekommen
Autor: Marceline Loridan-Ivens
Sprecher: Iris Berben
Verlag: Der Audio Verlag
ISBN: 978-3-86231-595-6
Meine Gesamtwertung: 5/5
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Marceline ist 15, als sie gemeinsam mit ihrem Vater aus Frankreich deportiert wird. Sie werden getrennt, sie kommt nach Birkenau, er nach Auschwitz. Beim Abschied sagt der Vater zu ihr, dass sie vielleicht zurückkommen würde,

Mehr lesen

Das Apfelkuchenwunder / Sarah Moore Fitzgerald

hörbuchrezik
Titel:
Das Apfelkuchenwunder
Autor: Sarah Moore Fitzgerald
Sprecher: Laura Maire & Robert Stadlober
ISBN: 978-3-86231-600-7
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Oscar ist Megs bester Freund, und sobald seine Mitmenschen Probleme haben, ist er mit seinem Apfelkuchen stets zur Stelle. Eines Tages aber benötigt er selbst Hilfe und ausgerechnet Meg ist weit weg. Oscar verschwindet spurlos,

Mehr lesen