Das Glück wohnt in der Ivy Lane / Juliet Ashton

Kurzbeschreibung
Sarah liebte das Leben mit ihrem Mann Leo in einer Hausgemeinschaft in Notting Hill.
Diese war stets harmonisch und herzlich und man half sich stets gegenseitig aus, doch nachdem Leo ausgezogen ist, um ein Stockwerk tiefer bei Helena zu wohnen, scheint diese Idylle zerbrochen zu sein.
Sarah setzt die Trennung ziemlich zu und so sucht sie mehr denn je die Nähe ihrer Nachbarn.
Doch diese haben selbst Schicksale die sie überwinden müssen.
Es ist klar: Die Ivy Lane braucht mehrere Wunder, damit das Glück zurückkehrt.

Eindruck
Gemeinsam ist man weniger allein!
Juliet Ashton beschreibt hier eine turbulente, gefühlvolle und herzliche Geschichte, in der eine komplette Hausgemeinschaft in unterschiedlichen Altersklassen im Mittelpunkt steht.
Zwar steht Sarahs Leben hier deutlich im Vordergrund und erzählt davon, wie leicht sich der Alltag in eine Ehe einschleichen kann, doch auch einige andere Personen werden mit ihren Schicksalen in den Handlungsstrang verwoben und sorgen somit für spannende Unterhaltung.

Mehr lesen