Wintersonnenglanz /Gabriella Engelmann


Titel: Wintersonnenglanz
Autor: Gabriella Engelmann
Verlag: Knaur
ISBN: 978-3-426-51668-3
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Larissa liebt den Herbst und den Winter auf Sylt, doch diesmal kann sie diese Zeit einfach nicht genießen. Ihr Buchcafe gerät in finanzielle Schwierigkeiten, ihre Großtante Bea verhält sich äußerst merkwürdig und dann erleidet das „Büchernest“ auch noch einen Wasserschaden!
Zum Glück ist Larissas beste Freundin zurück und auch die anderen Inselbewohner helfen mit, um Beas und auch Larissas Leben wieder in Ordnung zu bringen.

Eindruck
„Wintersonnenglanz“ ist die Fortsetzung von  „Inselzauber“ und „Inselsommer„. Es ist also möglich, das Ereignisse aus den beiden Romanen erwähnt werden. In meiner Rezension gehe ich aber nur geringfügig auf den Inhalt der Geschichte ein, statt dessen aber mehr auf den eigentlichen Handlungsaufbau. Da e sich hier um eine in sich abgeschlossene Geschichte handelt, ist es aber auch möglich, diesen Roman ohne Vorkenntnisse aus den ersten beiden Bänden, zu lesen.
Es ist Winter auf Sylt und genau das ist es, was den Leser von der ersten Seite an erwartet.
Gabriella Engelmann verzaubert mit einer winterlichen, heimeligen Vorweihnachtsatmosphäre und lässt die Protagonistin Larissa im Ich-Stil erzählen.

Mehr lesen

Ein Geschenk von Bob / James Bowen

 

???????????????????????
Titel:
Ein Geschenk von Bob – Ein Wintermärchen mit dem Streuner
Autor: James Bowen
Verlag: rororo
ISBN: 978-3404608461
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Die Geschichte:
Es ist Winter 2011 und in London schlägt das Wetter knallhart zu. Blizzards toben und auch die Schneemassen sind nicht zu verachten. James kann als Straßenmusiker in dieser Zeit so gut wie kein Geld verdienen und schon bald muss er sich fürchten, dass er weder Strom noch Gas bezahlen kann. Während er fast

Mehr lesen

Höllenglanz – Kelley Armstrong

Titel: Höllenglanz – Die dunklenen Mächte 03

Autor: Kelley Armstrong

Verlag: Pan

ISBN: 978-3-426-28343-1

Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne

Meine Meinung:

Achtung, da es sich hier um den dritten Teil der „dunklen Mächte “- Trilogie handelt, ist die Gefahr des Spoilerns in meiner Rezension gegeben. Wer sich für diese Trilogie interessiert und die beiden Vorgänger noch nicht gelesen hat, dem empfehle ich, diese Rezension erst später zu lesen.
Kelley Armstrongs dritter Teil dieser Reihe, schließt sich nahtlos an den Vorgänger „Seelennacht“ an.

Mehr lesen