Die Seiten der Welt / Kai Meyer


Kurzbeschreibung
Furia lebt in einer Welt der Bücher.
Der Landsitz, auf dem sie wohnt, befindet sich auf einer unendlichen Bibliothek.
Aufgeregt wartet sie auf ihr Seelenbuch, damit sie mit seiner Hilfe die Magie der Worte entfesseln kann.
Doch als ihr Bruder entführt wird und sie um ein Leben kämpfen muss führt ihr Weg in die Stadt der verschwundenen Buchläden.
Sie begegnet Cat, die alles besorgen kann und Finnian einem Rebell.
Gemeinsam ziehen sie mit Furia in den Krieg und kämpfen gegen die Herrscher der Bibliomantik und der Entschreibung aller Bücher.

Eindruck
Die Magie der Worte, eine unendliche Bibliothek und ein eigenes Seelenbuch klingen wunderschön oder nicht?
Tote Bücher, verschwundene Buchläden und entschriebene Seiten dagegen weniger.

Mehr lesen

Mara und der Feuerbringer / Tommy Krappweis

Kurzbeschreibung
Mara Lorbeer hat es alles andere als leicht. Ihre Mutter, die glaubt eine Hexe zu sein, umarmt Bäume.
Mara selbst verliert sich häufig in Tagträumen und wird dadurch zum Spott der ganzen Klasse.
Als würde das nicht reichen, erzählt ihr ein Zweig das ausgerechnet sie die letzte Spakona ist, eine Seherin, die Dämonen und Halbgötter trifft.
Maras Welt verändert sich schlagfertig, als sie versucht, mit ihren Fähigkeiten die Bedrohung durch den Halbgott Loki abzuwenden.
Doch dann bekommt sie unerwartet Hilfe.

Meinung
Ein Autor mit verdammt viel Humor, erschafft unter anderem einen sprechenden Zweig und eine taffe Protagonistin und bietet damit ein wunderschönes und fantasievolles Abenteuer.
Das Ganze vorgelesen von Christoph Maria Herbst, kann ja nur ein Knaller werden!
Im ersten Band dieser Reihe, der bereits auch verfilmt wurde, geht es um

Mehr lesen

Mein schlimmster schönster Sommer / Stefanie Gregg

Kurzbeschreibung
Isabel wird mit einer schrecklichen Diagnose aus dem Krankenhaus entlassen. Zum ersten Mal seit Langem reagiert sie spontan und kauft sich einen VW-Bus. Damit will sie eigentlich in die Provence fahren aber irgendwie kommt alles anders.

Meinung
Das Leben ist zu kurz um sich festzufahren und manchmal muss man von seinen alten Gewohnheiten Abstand nehmen und loslassen, um ein neues Abenteuer zu erfahren.
Dies denkt sich auch Karrierefrau Isabel, die ohne groß nachzudenken, nach einer furchtbaren Diagnose im Krankenhaus mit einem Bulli loszieht.
Ich denke Abenteuer ist die treffendste Bezeichnung für diesen fabelhaften Unterhaltungsroman von Stefanie Gregg,

Mehr lesen

Zirkus Mirandus / Cassie Beasley


Titel: Zirkus Mirandus
Autor: Cassie Beasley
Sprecher: Julian Greis
Verlag: Beltz
ISBN: 978-3-945709-39-9
Laufzeit: 300 Minuten
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Micahs Großvater Ephraim hat Micah über all die Jahre hinweg wundervolle Geschichten vom magischen Zirkus Mirandus erzählt, den er in seiner Kindheit besuchte. Doch nun liegt sein Großvater im Sterben und Micahs griesgrämige Tante Gertrudi kümmert sich nun um die beiden. Alle Magie scheint verschwunden bis Ephraim Micah ein Geheimnis erzählt. Den Zirkus Mirandus gibt es tatsächlich und der Lichtkrümmer schuldet Ephraim ein Wunder!
Micah macht sich auf die Suche nach dem Zirkus und dem Lichtkrümmer, von dem er glaubt, dass dieser seinen Großvater retten kann.

Eindruck
Auf spannende und magische Weise erzählt Cassie Beasley die Geschichte von Micah und seinem Großvater, die sich beide sehr lieben und ihre Faszination für Magie und Abenteuer teilen.

Mehr lesen

Das Haus, das in den Wellen verschwand / Lucy Clarke


Titel: Das Haus, das in den Wellen verschwand
Autor: Lucy Clarke
Sprecher: Ilena Gwisdalla
Verlag: Audio media
ISBN: 978-3-95639-067-8
Spieldauer: ca. 375 Minuten, gekürzte Lesung
Mein Eindruck:
Kurzbeschreibung
Auf ihrer Weltreise treffen Lana und ihre beste Freundin Kitty auf eine Gruppe junger Backpacker, die mit ihrer Jacht von den Philippinen nach Neuseeland segelt. Die beiden werden von der Crew aufgenommen und es beginnt eine aufregende Zeit auf der Südsee. Doch eines Tages verschwindet plötzlich ein Crewmitglied mitten auf dem Ozean und die Freundinnen merken, dass nichts so ist, wie es scheint. Nach und nach kommt ans Licht, warum die Mitglieder ihre Reise angetreten haben.

Eindruck
Lucy Clarke hat mit diesem Roman eine Mischung aus einem Kriminal- und Abenteuerroman geschaffen.
Mit einem fesselnden und bildhaften Erzählstil beschreibt die Autorin die tragische Geschichte eines Abenteuers, dass junge Menschen mitten auf dem Ozean erleben.

Mehr lesen

Ein Teil von uns / Kira Gembri


Titel: Ein Teil von uns
Autor: Kira Gembri
Sprecher: Stephanie Kellner, Max Felder
Verlag: Audio media Verlag
ISBN: 978-3-95639-094-4
Spieldauer: ca. 300 Minuten, gekürzte Lesung
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Nia rettet Aaron mit einer Organspende das Leben. Als sie eine Hütte im australischen Outback erbt und sich nicht traut dort alleine hinzufahren, sieht Aaron seine Chance gekommen um sich zu revanchieren. Ob sie will oder nicht.

Eindruck
Die Geschichte wird in einem ruhigen Erzählton in zwei Perspektiven geschildert und bietet zwar wenig Spannung, geht dafür aber gut in die Tiefe und beschäftigt sich mit dem Thema Organspende und der Möglichkeit das Leben zu genießen, wie es kommt.

Mehr lesen

Victoria Street No. 17 – Das Geheimnis der Schildkröte / Janet Foxley


Titel: Victoria Street No. 17 – Das Geheimnis der Schildkröte
Autor: Janet Foxley
Sprecher: Boris Aljinovic
Verlag: Der Audio Verlag
ISBN: 978-3-86231-687-8
Spieldauer: 3 h 29 Min, gekürzte Lesung
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Zauberkräfte könnte der elfjährige Tom, dessen Mutter vor langer Zeit verschwunden ist, gut gebrauchen.
Da erfährt er, dass einige Familienmitglieder Magier sind und das seine Mutter sich aus Versehen in eine Schildkröte verwandelt hat. Es bleiben nur noch sieben Tage um den Zauber rückgängig zu machen. Toms Großmutter hilft ihm seine Mutter zu suchen und auch er selbst scheint ein magisches Kribbeln zu fühlen.

Eindruck
Janet Foxley hat mit dieser Geschichte ein spannendes Abenteuer geschaffen, das voller Magie und Zauber ist.
Mit viel Feingefühl beschreibt sie Toms Sehnsucht nach seiner Mutter und die Hoffnung, diese zu finden.

Mehr lesen

Das Haus in dem es schräge Böden, sprechende Tiere und Wachstumspulver gibt / Tom Llewellyn

Titel: Das Haus, in dem es schräge Böden, sprechende Tiere und Wachstumspulver gibt
Autor: Tom Llewellyn
Verlag: Beltz
ISBN: 978-3-407-74640-5
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Charly und Jacob sind mit ihrer Familie ins „Haus Tilton“ eingezogen. Seit dem jagt eine seltsame Entdeckung die Nächste. Schräge Böden, eine sprechende Ratte und Wachstumspulver sind erst der Anfang. Da wundert sich auch niemand mehr, als das Haus plötzlich unsichtbar wird.

Eindruck
Die Geschichte erzählt mit sehr viel Fantasie und Liebe zum Detail, die abenteuerlichen Erlebnisse der Familie Hensley, die in ein sehr ungewöhnliches und geheimnisvolles Haus zieht.
In diesem ist wirklich nichts normal, die Böden sind schräg, sprechende Ratten sehen sich als Hausbewohner und so manch gelöstes Rätsel sorgt für allerhand Wirbel und riesige Ausmaße.

Mehr lesen

Alea Aquarius. Die Farben des Meeres / Tanya Stewner

Titel: Alea Aquarius. Die Farben des Meeres
Autor: Tanya Stewner
Sprecherin: Laura Maire
Verlag: Oetinger Audio
ISBN: 978-3-8373-0934-8
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Seit dem die zwölfjährige Alea vom Bord der Crusis fiel, weiß das Meermädchen endlich, wer sie ist und wo sie hingehört. Doch was geschah mit Aleas Mutter vor elf Jahren und warum wirkt die Unterwasserwelt so ausgestorben?
Weshalb fühlt Alea eine so starke Verbindung zum dreizehnjährigen Lennox? Eine magische Botschaft aus dem Bauch eines Wales führt Alea und die Alpha Cru zu unglaublichen Antworten, die neue Fragen aufwerfen.

Eindruck
Achtung, da es sich hier um eine Fortsetzung handelt, sind Spoiler aus dem ersten Teil „Alea Aquarius. Der Ruf des Wassers“ möglich.

Mehr lesen

Luis & ich – Alle Geschichten / Cornelia Franz

buchbesprechungkl

Titel: Luis & ich: Alle Geschichten
Autor: Cornelia Franz
Illustrator: Annette Swoboda
Verlag: Rowohlt
ISBN: 978-3-499-21736-4
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzgeschichten
Es ist nicht immer einfach, der kleine Bruder zu sein, findet Luis. Zum Beispiel dann, wenn Carlotta in einer richtigen Fußballmannschaft spielen darf! Doch eigentlich halten die beiden immer zusammen, auch wenn Carlotta meint, dass man erst mit sechs Jahren ein richtiger Mensch ist.
Zum Beispiel wenn sie gemeinsam Geld, für den ins Wasser gefallenen Urlaub, auftreiben. Oder aus zwei Kaninchen

Mehr lesen