Mein schlimmster schönster Sommer / Stefanie Gregg

Kurzbeschreibung
Isabel wird mit einer schrecklichen Diagnose aus dem Krankenhaus entlassen. Zum ersten Mal seit Langem reagiert sie spontan und kauft sich einen VW-Bus. Damit will sie eigentlich in die Provence fahren aber irgendwie kommt alles anders.

Meinung
Das Leben ist zu kurz um sich festzufahren und manchmal muss man von seinen alten Gewohnheiten Abstand nehmen und loslassen, um ein neues Abenteuer zu erfahren.
Dies denkt sich auch Karrierefrau Isabel, die ohne groß nachzudenken, nach einer furchtbaren Diagnose im Krankenhaus mit einem Bulli loszieht.
Ich denke Abenteuer ist die treffendste Bezeichnung für diesen fabelhaften Unterhaltungsroman von Stefanie Gregg,

Mehr lesen

Das Seehaus / Kate Morton


Titel: Das Seehaus
Autor: Kate Morton
Sprecher: Esther Schweins
Verlag: Randomhouse audio
ISBN: 978-3-8371-3323-3
Spieldauer: 7 h 40, gekürzte Lesung
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Cornwall 1933: Die 16 jährige Alice Edevane freut sich auf das Mittsommernachtsfest auf dem Landgut ihrer Eltern und ahnt nichts, von dem Unglück, das sich bald darauf ereignet.
Siebzig Jahre später wird Sadie auf das alte verfallene Haus am See aufmerksam und geht den Spuren des in jener Nacht scheinbar verschwundenen Jungen nach. Dabei forscht sie tief in der Vergangenheit der Familie Edevane und entdeckt Geheimnisse um eine verbotene Liebe und tiefer Schuld.

Eindruck
Kate Mortons Familienromane besitzen immer eine gewisse Tiefe und erzählen von Liebe und Schuld.

Mehr lesen

Das Ende des Alphabets / Charles Scott Richardson


Titel:
Das Ende des Alphabets
Autor: Charles Scott Richardson
Verlag: Piper
ISBN: 978-3492254182
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Wenn das Leben in 30 Tagen endete, was würde man tun? Ambrose, seit Kindheit fasziniert von den Buchstaben des Alphabets, macht eine letzte große Reise. Gemeinsam mit seiner Frau will er die Orte ihrer gemeinsamen Liebe besuchen. Doch die Sehnsucht und der Schmerz gehorchen keinem Alphabet. Schon bei F wie Florenz ahnen die beiden, das es so nicht würde weitergehen können.

Eindruck
Es gibt Geschichten, die reißen mich von den ersten Seiten an mit, bleiben haften und unvergessen.
C. S. Richardson erzählt in seinem Roman mit leisen Tönen die sehr bewegende und tief greifende Geschichte von

Mehr lesen

Das Haus in dem es schräge Böden, sprechende Tiere und Wachstumspulver gibt / Tom Llewellyn

Titel: Das Haus, in dem es schräge Böden, sprechende Tiere und Wachstumspulver gibt
Autor: Tom Llewellyn
Verlag: Beltz
ISBN: 978-3-407-74640-5
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Charly und Jacob sind mit ihrer Familie ins „Haus Tilton“ eingezogen. Seit dem jagt eine seltsame Entdeckung die Nächste. Schräge Böden, eine sprechende Ratte und Wachstumspulver sind erst der Anfang. Da wundert sich auch niemand mehr, als das Haus plötzlich unsichtbar wird.

Eindruck
Die Geschichte erzählt mit sehr viel Fantasie und Liebe zum Detail, die abenteuerlichen Erlebnisse der Familie Hensley, die in ein sehr ungewöhnliches und geheimnisvolles Haus zieht.
In diesem ist wirklich nichts normal, die Böden sind schräg, sprechende Ratten sehen sich als Hausbewohner und so manch gelöstes Rätsel sorgt für allerhand Wirbel und riesige Ausmaße.

Mehr lesen

Locked in. Wach auf, wenn du kannst / Holly Seddon


Titel:
Locked in. Wach auf, wenn Du kannst
Autor: Holly Seddon
Sprecher: Marie Bierstedt, Anna Carlsson, Simon Jäger
Verlag: Randomhouse Audio
ISBN: 978-3-8371-3346-2
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Die Journalistin und Alkoholikerin Alex Dare stößt bei ihren Recherchen auf den Fall von Amy Stevenson, die seit vielen Jahren im Koma liegt. Alex kennt Amy und glaubt zu ahnen, dass Amy ein Geheimnis hat. Doch wer soll ihr schon glauben, solange Amy dieses nicht verraten kann?

Eindruck
Die Geschichte wird aus drei verschiedenen Perspektiven erzählt und beginnt zunächst mit Amy, die im Koma liegt, und beginnt, sich an das Verbrechen zu erinnern, dass sie erleben musste.

Mehr lesen

Ein Haus für fünf / Susan Wiggs


Titel:
Ein Haus für fünf
Autor: Susan Wiggs
Verlag: Weltbild
ISBN: 978-3-868000801
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Nach dem die Eltern bei einem Unfall verunglücken, bleiben die Kinder Cameron, Charlie und Ashley als Waisen zurück. Ihr Onkel Sean und auch ihre Patentante Lily haben beide versprochen, sich um sie zu kümmern. Doch beide sind in ihren Ansichten sehr verschieden und führen ein völlig unterschiedliches Leben. Es dauerte eine Weile, bis sie erkennen, was wirklich wichtig ist.

Eindruck
Die Autorin Susan Wiggs beschreibt in diesem Roman eine tragische aber auch wunderschöne und unterhaltsame Liebes- und Familiengeschichte.
Obwohl es in der Handlung beim Thema familiäre Probleme ganz schön hoch hergeht und die Kinder stets im Vordergrund stehen, fließen noch einige Nebenhandlungen mit ein, die für Abwechslung und Leichtigkeit sorgen.

Mehr lesen

Simply the (Papier)rest basteln / Christin Pardun


Titel: Simply the (Papier)rest basteln. Kreatives aus Papierresten basteln.
Autor: Christin Pardun
Verlag: EMF
ISBN: 978-3-86355-455-2
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Egal ob Geschenkanhänger, Papierperlen oder Girlanden: Aus Papierresten entstehen hübsche Deko-Elemente, schmückende Accessoires und andere hübsche Kleinigkeiten.

Meine Meinung
Da ich sehr gerne mit Papier und Papierresten bastel, war ich sehr gespannt auf das Buch von Christin Pardun.
Schon der Einstieg macht richtig Lust drauf loszulegen, denn im Vorwort erwähnt die Autorin, die ebenfalls einen

Mehr lesen

Frühlingserwachen #1


Hallo Ihr Lieben,

so langsam, ganz langsam, zieht der Frühling auch im Hause Gutowsky ein.
Also dachte ich mir, ich packe nach langer Zeit mal wieder mein Makroobjektiv für meine Panasonic Lumix FZ 45 heraus und zeige Euch die ersten Frühlingsbilder seit langer Zeit. 🙂

Mehr lesen

Ab ins Wochenende #18: Viele Fotos, Lust auf Frühling und ein Rezept für Hackfleischbällchen

Hallo ihr lieben,
ja ich weiß, einige von Euch sind auf der Buchmesse aber dennoch möchte ich heute wieder ganz gemütlich den Wochenrückblick mit vielen Fotos, einem Rezept und einigen Linktipps bloggen.
Literaturgemurmel
Ich trau mich kaum es laut hinauszubrüllen aber ich hab doch gestern tatsächlich fast 350 Seiten gelesen!!! Dabei hab ich mein altes Buch beendet und ein neues begonnen. Lag es an der Sonne? Am Buch? Oder ist mein früheres Lesetempo endlich wieder zurück?

Mehr lesen

Lily Frost: Fluch aus dem Jenseits / Nova Weetman

Titel: Lily Frost: Fluch aus dem Jenseits
Autor: Nova Weetman
Verlag: Beltz
ISBN: 978-3-407-74654-2
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Lily Frost zieht mit ihrer Familie in ein altes Haus. Der Dachboden ist ihr unheimlich, immer wieder fällt der Strom aus und auch die Tür verriegelt sich von selbst.
Irgendjemand oder irgendetwas sucht Kontakt zu Ihr. Vielleicht ist es Tilly die früher in diesem Haus lebte und verschwunden ist?
Lily gerät auf der Suche nach Antworten in tödliche Gefahr.

Eindruck
Düstere Botschaften, ein altes Haus in einer fremden Kleinstadt und kleine geheimnisvolle Anspielungen sorgen in diesem Jugendroman für einen gewissen Gänsehautfaktor.
Hierbei treffen die Genres Mystery-Thriller, Jugendroman und Krimi aufeinander. Denn die Geschichte hat von allem etwas.

Mehr lesen