Dark Memories – Nichts ist je vergessen / Wendy Walker

Kurzbeschreibung
Fairview-Conneticut: Die 16 jährige Jenny Kramer wird brutal vergewaltigt und kommt schwer traumatisiert in ein Krankenhaus. Dort verabreicht man ein Medikament, mit dem sie die Tat vergessen soll.
Doch ihr Körper vergisst nicht und wehrt sich jeden Tag dagegen. Mit Hilfe des Psychiaters Alan Forrester, versucht Jenny sich zurückzuerinnern. Doch kann sie wirklich den Menschen vertrauen, die sie in ihrem Vorhaben unterstützen?

Meinung
Ein Medikament, das Opfer dabei unterstützen soll, schlimme Taten zu vergessen? Klingt im ersten Moment verlockend, doch eigentlich ist es von vornherein klar, dass ein solcher Eingriff in die Seele, nicht gutgehen kann.
Und so erlebt auch der Leser und Zuhörer ziemlich schnell mit, wie Jennys Körper sich täglich gegen das Vergessen wehrt.

Mehr lesen

The Girl before – Sie war wie Du. Und jetzt ist sie tot. / JP Delaney

Kurzbeschreibung
Jane braucht dringend einen Neuanfang und ist trotz der strengen Regeln dankbar, in die Folgate Street Number 1 einziehen zu können.
Sie ist nicht nur fasziniert von diesem hochmodernen Haus, das alles überwacht, sondern auch von dessen Besitzer und Architekten E. Monkford.
Doch schon bald stellt Jane mit Erschrecken fest, wie ähnlich sie ihrer Vormieterin Emma sieht, und dass sie schon lebt und liebt wie sie.
Und sie nähert sich der gleichen Gefahr …

Meinung:
Möchtest Du in einem Haus leben, das alles von dir weiß? Deine Wohlfühltemperatur beim Duschen? Dein gesundheitlicher Zustand? Deine Gewohnheiten im Alltag?
All das bietet Dir die Folgate Number 1.

Mehr lesen

Seit Du tot bist / Sophie McKenzie


Kurzbeschreibung
„Ihr Kind lebt!
Alle anwesenden Personen wurden bezahlt, damit man Ihnen ihr Baby wegnehmen kann.“
Gen kann die Geschichte kaum fassen, die ihr die fremde Frau erzählt, denn acht Jahre zuvor brachte sie ihr Kind tot zur Welt.
Was sie zunächst für einen geschmacklosen Scherz hält, weckt kurze Zeit später in ihr neue Hoffnung.
Kann es wirklich wahr sein? Und wer steckt hinter dieser furchtbaren Tat?

Meinung
Es handelt sich hier um einen durchschnittlichen Psychothriller, der aus zwei Perspektiven erzählt wird.
Zum einen haben wir Geniver, die auch Jahre später noch sehr unter dem Verlust ihres Babys leidet und dann ist da noch ein zweiter Erzählstrang, der zunächst unbekannt bleibt.

Mehr lesen