So eine Beule geht ja gar nicht

Nachdem wir den Wagen in die Garage gestellt und ihn noch einmal in aller Ruhe durchgesehen und für gut befunden hatten, nervte mich der Heckschaden so sehr, das ich mich da gleich mal an´s Werk gemacht habe. Denn sowas geht ja gar nicht…..

P1270817 P1270815

Also schnell den Kofferraum ausgeräumt, das Heck frei gelegt, das Ausbeulwerkzeug entstaubt und warm geklopft.

P1270822

Und nachdem das so schon wieder ganz gut aussieht, kommt auch gleich mal die erste Anprobe.

P1270821

Nun also nur noch kurz die Oberfläche mit dem Hammer streicheln, eine Spachtelspitze Füllspachtel und ein Schlückchen Grundierfüller auftragen.

Ein kühles Pils öffnen und das eben liebevoll geformte Heck ziehen lassen, bis das Bier leer ist.

Dann nochmal die Anbauteile montieren und im Idealfall sollte jetzt nicht nur das Bier geschmeckt haben sondern auch das Ergebnis überzeugen.

P1270838 P1270855

Ich bin jedenfalls zufrieden und warte jetzt nur noch auf den Lack.

Kommentar verfassen