Sie kommen! Ein Blog vom Ende der Welt / Madeleine Roux

Titel: Sie kommen! Ein Blog vom Ende der Welt

Autor: Madeleine Roux

Verlag: Egmont Lyx

ISBN: 978-3802586002

Gesamtwertung: 5/5 Sterne

Meine Meinung:

Eigentlich habe ich es weniger mit Zombie-Geschichten aber, als ich bei diesem Buch den Klappentext las, war ich mir sicher, ich muss es lesen!
Bloggen, wenn die Welt von Zombies überfallen wird? Warum eigentlich nicht?!

An sich hatte ich auch überhaupt keine Erwartungen an diese Handlung außer vielleicht eine Art „Tagebuchstil“ und muss sagen, ich bin total begeistert.
„Sie kommen!“, beschreibt eine Zombie-Invasion, die ohne jegliche Vorwarnung über die Welt hereinbricht. Protagonistin ist hier Allison Hewitt, die sich mit einigen Kollegen in ein Hinterzimmer in einer Buchhandlung verstecken kann. Schnell findet sie heraus das es ein „Sicheres Internet“ gibt und eröffnet mit Hilfe ihres Laptops einen Blog um dort ihre scheinbar ausweglose Situation festzuhalten und hoffentlich Hilfe zu bekommen. Als diese gelesen und kommentiert wird, ist ihre Überraschung groß. Sie weiß, sie muss es schaffen an einen sicheren Ort zu flüchten und erlebt dabei allerhand Abenteuer.
Die Darstellung der Charaktere finde ich ebenfalls gelungen. Allison ist hier eine weibliche Superheldin und schafft es sich aus so mancher delikater Situation zu retten. Sie ist intelligent und nicht auf den Mund gefallen, handelt bedacht aber auch temperamentvoll. Der Leser kann ihre Entwicklung im Laufe der Zeit auf spannende Art und Weise verfolgen.
Auch andere dargestellte Charaktere kommen sympathisch oder eben auch beängstigend herüber. Sie kamen mir zu keinem Zeitpunkt „farblos“ vor und so manche Figur schlich sich ebenfalls im Laufe der Zeit in mein Herz.
Als würde das nicht schon ausreichen, trumpft diese Roman auch noch mit einer interessanten Erzählperspektive in Form eines Blogs auf.
Allisons Einträge werden praktisch immer als Kapitel dargestellt und die Kommentare darunter wie bei einer virtuellen Kommentarfunktion abgesetzt.
Es gibt zwei erzählende Personen in dieser Geschichte: Allison und eine andere Person, die gleich zu Beginn der Geschichte erscheint.

Fazit:
Spannend und gar nicht mal so blutig hat dieser Roman es geschafft, mich den Themen Zombies und Apokalypse ein Stück näher zu bringen. Der befürchtete Ekelfaktor war recht gering und viele Fragen, die ich mir anfangs in Bezug auf Strom usw. stellte, konnten für mich im Laufe der Geschichte, ebenfalls einigermaßen plausibel beantwortet werden.
Sie kommen! Wurde für mich zu einem echten Pageturner auf eine besondere Art und Weise. Etwas gruselig vor allem aber spannend hat die Autorin versucht ihre Geschichte an unsere schnelllebige Zeit anzupassen und ich finde, dies ist ihr gut gelungen.
© Michaela Gutowsky

2 Kommentare zu “Sie kommen! Ein Blog vom Ende der Welt / Madeleine Roux

Kommentar verfassen