Monatsrückblick #082014

rückblick
Hallo ihr Lieben,
da ist er, der September. Der Monat, der so langsam den Herbst einläutet und sich meiner „Herbststimmung“ anpasst, die mich seit August begleitet. Dabei hat diese Stimmung wirklich nichts mit dem Wetter zu tun, die kam bei mir auch an warmen Tagen. Es ist eher der Kopf, der mir sagt, dass der Herbst naht. Liegt vielleicht auch daran das ich seit August die Weihnachtszeit im Shop vorbereite 😉
Nichtsdestotrotz war der August sonnig, wenn auch mit schattigen Ereignissen. Begann mein Lesemonat so richtig gut, wurde ich schnell ausgebremst, da Joy sich den Muskel im rechten Hinterlauf verletzt hat und mit dieser nicht mehr auftreten kann. Nicht nur Tierarztbesuche waren zeitintensiv, sondern auch das Muskelaufbautraining, dass lange, langsame Spaziergänge an der Leine erfordert und die Tatsache das wir sie Treppe rauf und runter permanent tragen müssen. Einmal die Woche bekommt sie derzeit eine „Ultraschallmassage“ die auch Wirkung zeigt. Diese Woche kommt sie wohl auch wieder einmal nach langer Zeit zu Wort, hier auf dem Blog. *g*
Wenn es dem Hund schlecht geht, hab ich selbst dann auch nicht den Kopf frei genug zu lesen, ich denke, die Tierbesitzer hier unter den Lesern, können das nachvollziehen 🙂
Dafür habe ich einiges geschafft zu rezensieren, ein bisschen zu bloggen und wenigstens den normalen Durchschnitt zu lesen.
Egal wie turbulent dieser Monat war, so gab es doch noch die ein oder andere erfreuliche Überraschung 🙂
Ich trau mich kaum es zu schreiben aber ich hatte doch tatsächlich das unverschämte Glück, gleich 3 x zu gewinnen *rotwerd*
Zum einen auf His & Her Books &  Born from the Sky,  dann auf Lesegenuss und als wäre das nicht schon Glück genug auch noch beim Goldmann Verlag. 🙂
Ich kann es immer noch nicht fassen.
Da wir gerade beim Thema „gewinnen“ sind.  Gestern ging auf „Niliversum“ das erste Bloggerinterview von mir online. Also nicht, bei dem ich interviewe, sondern bei dem ICH selbst interviewt wurde zum Shop 😉
Ich bin so verdammt stolz, ich könnt Euch das nicht vorstellen!
Vielleicht schaut Ihr einfach mal vorbei, ich verlinke es Euch, denn dort plauder ich nicht nur aus dem Schmuckkästchen, ihr habt auch die Möglichkeit bei Bine etwas zu gewinnen.
Hier kommt ihr zum Interview http://niliversum.wordpress.com/2014/08/31/shopvorstellung-elas-schmuckkastchen-gewinnspiel/

genug geplaudert, kommen wir zu den Fakten!

Beginnen wir also mit den Büchern, gelesen hab ich:
* Sonntags bei Sophie – Clara Sternberg
* Die Achse meiner Welt – Dani Atkins
* Komm bis bei uns in die Eifel – Hubert vom Venn
* kaputte Suppe – Jenny Valentine (Rezi folgt)
* Die Knochenfrau – Oliver Susami (Rezi folgt)
* Im Herzen die Gier – Elizabeth Miles
* Ein Gesicht in der Menge – Stephen King (Rezi folgt)

Gehört habe ich:
* Das Limonenhaus – Stefanie Gerstenacker (Rezi folgt)
* Mrs. Roosevelt und das Wunder von Earls Diner – E. Kelsey Moore (Rezi folgt)
* Das Pubertier – Jan Weiler (Rezi folgt)
* Wadenbeißer – Sonja Liebsch

Mit in den September nehme ich:
*Friedhofskind – Antonia Michaelis (Ebook)
* Still – Zoran Drvenkar (Hörbuch)

Gebloggt habe ich außerdem:

Bücherneuzugänge „Immer wieder Sonntags“:
Immer wieder Sonntags #23
Immer wieder Sonntags #22
Immer wieder Sonntags #21

Gebastelt:
* Karte und Ranzen zur Einschulung

Vorgestellt:
Martha Stewart Board

Das war es nun, ist diesmal ein ziemlich langer Beitrag geworden, hm?
Wie sah Euer Monat denn aus? Immer her mit den Links zu Euren Beiträgen!
LG Ela

 

4 Kommentare zu “Monatsrückblick #082014

  1. Liebe Ela,

    da warte ich also auf Deine nächsten Rezensionen, denn solche lese ich am liebsten, wenn ich das Buch schon kenne. Und die Rezensionen zu Büchern, die ich kenne, stehen bei dir noch aus. 🙂

    Von Antonia Michaelis möchte ich auch bald mal wieder was lesen. Mir ist letztens aufgefallen, dass ich bisher eher die Bücher für jüngere Leser (ab 10) kenne. Das liegt wohl daran, dass diese Zielgruppe in unserer Bücherei strategisch günstig steht. Oder vielleicht auch, weil meine Mädels anfangen eher dort zu suchen.

    Das Interview ist richtig nett und ich finde Deinen Schmuck auch immer sehr schön (vor allem die bibliophilen Stücke) – auch wenn ich noch nie etwas gekauft habe. *rotwerd*

    Ganz liebe Grüße
    Mona, die Tintenelfe

    • Liebe Mona,
      Danke für Dein Lob 🙂
      Hm, dann kann ich mich vor den Rezis wohl nicht mehr drücken? *kicher*
      Na mal schauen wann ich das hinbekomme 🙂
      LG Ela

  2. Hallo liebe Ela, ich hatte auch einen sehr turbulenten Monat aber ich freue mich sehr auf diesen Monat. Ich habe es ihm Gefühl, dass dieser Monat besonders schön wird:). Was machst Du denn für schoene Weihnachtsvorbereitungen?
    Hab einen schönen Wochen- und Monatsstart liebe Ela.
    Lieben Gruß Marci

    • Hallo Marci,
      ich würde mich freuen wenn der Monat für Dich schön wird 🙂
      der Herbst an sich ist aber auch eine schöne Jahreszeit, nicht? Ich hab Dank einer anderen Bloggerin nun richtig Lust die Wohnung zu dekorieren, dass werde ich dann wohl diese Woche noch machen 🙂
      Die Weihnachstvorbereitungen sind ja für den Shop in erster Linie. Das bedeutet Weihnachtsschmuck machen, Adventsgewinnspiele vorbereiten und so weiter 🙂
      Auch der Blog hier hat an Adventssonntagen oft Überraschungen parat 🙂
      Ich wünsch Dir ebenfalls einen gelungenen Start,
      LG Ela

Kommentar verfassen