Monatsrückblick #062014

rückblick
Hallo Ihr Lieben!

Urlaub, schönes Wetter und guter Lese- und Hörbuchstoff. So sah mein Juni aus 😉
Dank 10 Tage an der Nordsee in meiner „Herzheimat“ Dangast, kamen mein Mann und ich zur lang ersehnten und wohlverdienten Erholung. Kein Wunder, das mein Kindle mit musste und ich somit so richtig schön den Sub dort abbauen konnte, allerdings komme ich grad mit den Rezensionen wieder einmal nicht hinterher. Einen einzigen Favoriten habe ich diesen Monat nicht, sondern gleich mehrere! 😉

Gelesen habe ich:
•    So geht Liebe
•    84 Charing Cross Road (Rezi folgt)
•    Ein Herzschlag danach (Rezi folgt)
•    Kein Augenblick zu früh (Rezi folgt)
•    Evies Garten
•    Amy on the Summer Road (Rezi folgt)
•    Vernichtet
•    The Walking Dead Bd.2 (Rezi folgt)
•    Blind Walk
•    Die Bärentöterin (Rezi folgt)

Favoriten dieses Monats und somit absolute Empfehlungen für Euch sind:
So geht Liebe,
Charing Cross Road 84
Vernichtet
Blind Walk
Die Bärentöterin
Amy on the Summer Road

Abgebrochen habe ich:
•    Schlaf, Kindlein schlaf
•    Böses Blut

Gehört habe ich:
•    Und dann kam Ute (Rezi folgt)
•    Alles muss versteckt sein

Auch bei den Challenges bin ich ein klein wenig weitergekommen.
* 5 x 5 Themen Challenge
* Buch-challenge 20/14
* Daggis Buch-Challenge

Mit in den Juli nehme ich:
* Schneerose von Maya Sheperd
* Der rote Strumpf – Elli Donelly
* Erst eins dann zwei – Erika Kroell (Hörbuch)
* Kinderleicht – Christiane Wünsche
Ich finde, der Monat kann sich durchaus sehen lassen 😉
Wie war denn Eurer? Immer her mit Euren Links!
LG Ela

4 Kommentare zu “Monatsrückblick #062014

  1. Na da waren doch tolle Bücher dabei!
    Blind Walk habe ich auch schon gelesen, das fand ich auch richtig gut und auch sehr spannend. Allerdings war ich mit dem Ende nicht 100%ig zufrieden …

    Evies Garten steht schon lange auf meiner Wunschliste, hab schon gelesen, dass du da nicht so begeistert von warst ^^
    Eine Freundin von mir hat das Buch, also irgendwann werde ich es mir mal ausleihen.

    Von deinen Julibüchern sagt mir keins was … wünsch dir damit schöne Lesestunden!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    • Der Juli beginnt halt sehr „Eifelkrimilastig“ 😉
      Das Ende von Blind Walk fand ich richtig gut :)))
      So unterschiedlich können Leser empfinden, nicht? 😉
      LG Ela

Kommentar verfassen