Mit 50 hat man noch Träume / Bärbel Böcker

Titel: Mit 50 hat man noch Träume

Autor: Bärbel Böcker

Verlag: Gmeiner

ISBN: 978-3-8392-1149-6

Gesamtwertung 4/5 Sterne

Meine Meinung:

Meine kurze abschließende Meinung zu diesem Buch:

Bärbel Böcker hat es mit ihren regionalen und sehr detaillierten Beschreibungen geschafft, ein richtiges Kopfkino auszulösen.

Viele Orte und Gepflogenheiten im Ahrtal habe ich geglaubt, wiederzuerkennen. Die Charaktere sind sehr familiär dargestellt, sodass man sich nicht gezielt, eine Lieblingsfigur raussuchen mag, sondern sie alle auf einen Schlag lieben lernt. Dieser Roman mag zwar keinen Tiefgang besitzen und einige Schwachstellen haben, dennoch bietet er eine gelungene Unterhaltung. Nicht nur für „die Frau um die 50“ ist diese Geschichte empfehlenswert, sie schafft es auch, jüngere Leserinnen in den „Dreißigern“ zu begeistern. Ich würde mich freuen, wenn es in der Zukunft vielleicht noch eine Fortsetzung gäbe.
© Michaela Gutowsky

Kommentar verfassen