Lesezeichen, Lesezeichen, Lesezeichen! ;)


Hallo Ihr Lieben!
Endlich kann ich Euch auch mal wieder etwas aus der Bastelecke zeigen. 😉
Zu Weihnachten bekam ich von meinem Mann den Papierschneider von Stampin Up geschenkt. Da ich neulich noch eine neue Bestellung wegen der „Sale A Bration“ aufgegeben hab, wurde es höchste Zeit die neuen Schätze auszuprobieren und vor allem zu kombinieren.
Wie ihr wisst, bin ich eine Leseratte und kenne zumindest virtuell ganz viele Menschen, die diese Leidenschaft teilen.
Seit längerer Zeit hatte ich wahnsinnig Lust neue Lesezeichen zu basteln. Dies habe ich bereits mal vor etlichen Jahren gemacht, als ich weder Stempeln noch Stampin Up kannte. Aus diesen Zeiten stammt auch mein Laminiergerät, das ebenfalls zum Einsatz kommen sollte.
Die Maße für die Lesezeichen habe ich mir von verschiedenen Werbelesezeichen genommen, die ich noch hier liegen hatte.
Dann habe ich mir die passenden Größen aus dem Fotokarton in den Farben „Savanne“ und „Brombeermousse“ zugeschnitten.
Nun kam der Fotokarton „Flüsterweiss“ wieder zu Einsatz.
Den habe ich etwas kleiner zugeschnitten, weil er ja aufliegen sollte.
Auf den flüsterweißen Fotokarton habe ich dann verschiedene Motive als Hintergrund gestempelt, meist in „Savanne“ das ich natürlich vorher immer wieder auf einem Schmierblatt abgestempelt habe, damit es nur ganz blass erscheint.
Doch auch „Brombeermousse“, „Kirschblüte“, „Not Quit Navy“ „Wasabigrün“ und „Baiblau“ kamen zum Einsatz.
Ebenso die Stempelsets „Hoch hinaus“, „Reason to smile“, „Zum neuen Lebensabschnitt“, „Schmetterlingsgruß„, „So froh“ und „Zeitlos“ von Su.
Diese Stempelsets kann man meiner Meinung nach wunderbar miteinander kombinieren.
Nachdem ich dann alle Motive gestempelt habe und die „Deckblätter“ aufgeklebt habe, wurden die Lesezeichen noch laminiert.
Ein paar wollte ich dann aber noch mit Bändchen versehen also habe ich sie mit der „Crop A dile“ gelocht und kleine Ösen befestigt. Die Bändchen dann durchgezogen und als kleinen Eyecatcher noch diverse Anhänger befestigt.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Die anderen habe ich dann ohne Bändchen gelassen, die aber meiner Meinung nach auch ohne sehr schön sind.

Wie gefallen Euch die Lesezeichen?
Die ein oder anderen werden demnächst hier auf dem Blog verlost 😉
LG Ela

8 Kommentare zu “Lesezeichen, Lesezeichen, Lesezeichen! ;)

  1. Liebe Ela,
    die Lesezeichen sind wunderschön….und ich habe mal wieder etwas entdeckt, was fehlt….ein Laminiergerät wäre doch ganz nett…
    Ich sammle ja keine Schuhe, aber basteln ist irgendwie auch „gefährlich“ 🙂
    Liebe Grüße, Heike

    • Meins stand jetzt irgendwie Jahre lang ungenutzt im Schrank.
      Ich hab es irgendwann mal ganz günstig bei Lidl oder so bekommen.
      LG Ela

  2. Nein, ich liebe meinen Plotter – und jetzt wo er so wunderbar funktioniert (der Mann hat den PC aufgemotzt)
    Zum schnellen schneiden von geraden Linien, hab ja auch immer Einlagen für den Filo die ich schneide…

  3. 🙂 Danke für deinen tollen Tipp. Meine Tochter ist ja so ein Bastelfreak…. und hat StampinUp usw… Aber zu Lesezeichen habe ich sie noch nicht animieren können 🙁
    LG Hanne

    • Gerne! Ich bin sicher, sie wird noch welche für Dich basteln 🙂
      Falls nicht, achte einfach hier auf dem Blog, da werd ich demnächst noch welche verlosen 🙂
      LG Ela

    • Dankeschön 😉
      Keine Lust mehr auf den Plotter oder einfach so, zum schnellen schneiden/falzen?
      Wünsch Dir viel Freude damit,
      LG Ela

Kommentar verfassen