Lesekissen / Lesekeilkissen

Hallo Ihr Lieben,
seit Monaten quält mich eine ziemlich böse Verspannung im Nacken- und Schulterbereich und zwingt mich dazu, kürzerzutreten aber auch alles so gut es geht, ergonomisch umzustellen.
Durch Zufall fand ich dann bei Amazon dieses Lesekeilkissen oder auch Lesekissen genannt.
Zunächst einmal war ich sehr skeptisch und fragte auf Facebook herum, wer denn ein solches bereits nutzt denn die Rezensionen dazu fallen ja sehr unterschiedlich aus.
Zum Glück berichtet mir dann Hanna, dass sie mit ihrem zufrieden ist, und ermutigte mich dadurch es selbst auszuprobieren.
Gesagt, getan, bestellt. Freudig das Paket aufgerissen und …Doof geguckt!

Die Form
Zunächst einmal ist es ca. 60 x 40 x 30 cm. Dass es mit Mikroperlen gefüllt ist, war mir bewusst. Dass es „nur“ halb befüllt ist, dann eher nicht. Der erste Gedanke war, das geht zurück. Von Keilform konnte anfangs nicht die Rede sein aber ich wollte es erst einmal ausprobieren, bevor ich mir ein endgültiges Urteil bilde.
Sobald ich es auf die Couch gelegt hatte und mich anlehnte, stellte ich erst einmal ziemlich überrascht fest, wie hart dieses Kissen sein kann. Es bildet wirklich richtig guten Widerstand im Rücken, was für mich persönlich sehr angenehm ist.
Somit ist es nicht nur toll für meinen Lendenwirbel, wenn ich im Sitzen lese und die Beine lang lege, sondern auch liegend kann ich endlich lesen, was mir vorher nie möglich war, weil es mir zu sehr in den Nacken und die Arme ging. Allerdings muss ich hier wiederum die Beine anwinkeln, da es mir sonst wieder in den Rücken geht.
Nun macht es auch Sinn, dass es nicht prall gefüllt ist, denn so kann es sich der gewünschten Position anpassen und ist letztendlich dann „mit gutem Willen“ keilförmig.
Das lustige ist, dass ich es nun nicht nur auf der Couch zum Lesen benutze, sondern auch wenn ich am Laptop sitze oder  im Bett TV schaue. 😉

Der Preis
Ich hab es zum aktuellen Zeitpunkt für 14,90€ zzgl. Versandkosten bei Amazon bestellt. Der Preis hat sich für mich also allemal gelohnt, auch wenn die Qualität vielleicht nicht ganz so hochwertig ist.

Die Verarbeitung
Es wird immer wieder berichtet, dass dieses Kissen chemisch riecht (wie Plastik?) und dem muss ich zustimmen. Es riecht tatsächlich sehr intensiv und ich bin gespannt, wie lange der Geruch noch anhalten wird. Mich stört es weniger, weil ich ihn nicht so stark empfinde, andere wiederum könnte es tatsächlich stören. Jetzt nach ca. einer Woche, nehme ich den Geruch fast gar nicht mehr war. Man kann übrigens den Bezug mit einem Reißverschluss öffnen, sodass es auch waschbar sein sollte. Auch der Sack mit den Mikroperlen lässt sich rausnehmen und ebenfalls öffnen, sodass es kein Problem sein sollte, selbst die Mikroperlen nachzufüllen, wenn es gewünscht ist.
Anbei habe ich Euch noch ein paar Fotos gemacht, damit Ihr ein ungefähres Bild von diesem Lesekissen habt.
???????????????????????

Seitlich:
???????????????????????

Der Reissverschluss
???????????????????????

Die Füllung:
???????????????????????

Fazit
Für mich steht jedenfalls nach einigen Tagen fest: NIE WIEDER OHNE! 😉
Wahrscheinlich werde ich aber tatsächlich die Mikroperlen irgendwann auffüllen und schauen, ob es dann noch bequemer sein wird.
Ich denke, bei diesem Preisangebot kann man auch nicht zu hohe Ansprüche stellen und bin froh, dass ich mich dafür entschlossen habe, wie lange es dann in der Tat hält, bleibt abzuwarten 😉

Gesamtwertung: 4/5 Sterne

10 Kommentare zu “Lesekissen / Lesekeilkissen

  1. Klingt wirklich sehr gut. Ich bräuchte es aber sicher dann auch „dicker“ und mit mehr Inhalt 🙂

    Ich habe ja einen ganz tollen Sessel, der mit solchen Kügelchen gefüllt ist – aber den im Haus herumzutragen ist dann doch etwas unpraktisch.
    Ich muss mir das mit dem Lesekissen auf jeden Fall durch den Kopf gehen lassen. Teste gerade das Lesen mit einer Nackenrolle (mit Kügelchen) und das ist auch schon recht angenehm – ich bin erstaunt 🙂

    liebe Grüße und noch viel Spaß mit dem Kissen

    Steffi

  2. Hallo Michaela,

    du hast mich überzeugt. Gerade eben habe ich mir auch dieses Kissen bestellt. Ich habe immer das Problem, wenn ich im Bett liege, werde ich schnell müde und bekomme Nackenschmerzen, weil ich einfach total blöde liege mit den vielen Kissen. Aber auch auf dem Sofa hab ich das Problem und da meine Katze den Lesesessel, in dem man übrigens hervorragend lesen kann, immer blockiert muss ich immer auswandern.

    Ich bin gespannt, wie ich mit dem Kissen zurecht kommen werde.
    Danke dir für die Vorstellung.

    Liebe Grüße
    Kati

    • Hallo,
      dann berichte unbedingt, wie Du damit zurecht kommst 🙂
      Ich lieb es total und finde es für den preis völlig ok 🙂 Die Mikroperlen kann ich ja dank meinem Weihnachtsbäumchen problemlos auffüllen, da waren ja welche dabei 🙂
      LG Ela

Kommentar verfassen