Layers / Ursula Poznanski

hörbuchrezik
Titel: Layers
Autor: Ursula Poznanski
Sprecher: Jens Wawrczeck
Verlag: Der Hörverlag
ISBN: 978-3-8445-1935-8
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Dorian, der auf der Straße lebt und in der Klemme steckt, nimmt die Hilfe eines Fremden an, sich bei ihm in einer Villa zu verstecken.
Er bekommt dort Kleidung, Essen und sogar Unterricht. Dafür überbringt er versiegelte Werbegeschenke. Als er jedoch eines behält und öffnet, ist sein Leben in Gefahr.

Eindruck
In diesem Jugendthriller beschreibt U. Poznanski einen Handlungsverlauf, den ich so noch nicht gelesen habe und der richtig spannend wurde.
Wenn fremde Menschen Hilfe anbieten, sollte man vorsichtig sein und das gilt auch für Dorian. Die „Werbegeschenke“, die er überbringt, sind vom höchsten Wert und können die Welt verändern.
Ich war angenehm überrascht, als ich Stück für Stück dahinter kam, um welche Art „Geschenk“ es sich handelt und welchen Zweck es erfüllen kann.
Auch die Auswirkungen dieser Geschenke waren sehr interessant und vor allem nachvollziehbar erklärt.
Richtig interessant wurde es dann als Dorian ins Visier geriet. Dank der durchaus bildhaften Beschreibung wurde die Jagd auf ihn und die Art wie man nach ihm suchte, richtig spannend.
Dennoch setzten hier zwischenzeitlich etwas in die Länge gezogenen Szenen ein, die mir hin und wieder auch wiederholend vorkamen und leider wurde der Ausgang der Geschichte für mich recht schnell vorhersehbar.
Die Auflösung fand ich aber dennoch gelungen und plausibel hätte aber auch etwas detaillierter sein können.

Charaktere
Die Beschreibung der Figuren ist absolut gelungen.
Dorian als Protagonist passte sehr gut in seine Rolle. Auf der einen Seite extrem naiv, auf der anderen Seite wieder absolut pfiffig. Ich mochte ihn sehr und nahm ihm seine Ängste und Verzweiflung auch ab.
Doch auch die anderen Figuren sind sehr detailliert und glaubwürdig beschrieben.

Sprecher
Jens Wawrczeck, aus zahlreichen Hörbüchern bekannt, passte perfekt mit seiner Stimme in diese Geschichte.
Er konnte jede Emotion und Situation glaubwürdig darstellen und setzte seine Stimme gekonnt ein um spannende Szenen noch spannender werden zu lassen.

Spieldauer
Mit 765 Minuten handelt es sich bei „Layers“ um eine ungekürzte Lesung. Die Länge fand ich an sich völlig in Ordnung, wobei es mir persönlich auch nichts ausgemacht hätte, wenn oben genannte Szenen vielleicht gekürzt worden wären.

Fazit
Trau, schau, wem! „Layers“ ist ein Jugendthriller, der mir aufgrund der Handlungsidee sehr gut gefallen hat und meiner Meinung nach auch gut umgesetzt wurde. Wenn auch stellenweise etwas vorhersehbar, spricht er jugendliche und erwachsene Hörer und Leser an und nimmt sie mit auf eine rasante Verfolgungsjagd mit gut durchdachten Intrigen und Verwirrungen.
© Michaela Gutowsky

10 Kommentare zu “Layers / Ursula Poznanski

  1. Durch Blinde Vögel habe ich mich als Hörbuch gequält und das, obwohl Andrea Sawatzki es gelesen hat. Und Erebos fand ich so megalangatmig zu Beginn, das war es dann auch schon. In Buchhandlungen habe ich noch in andere Titel reingelesen, aber es hat mich nichts davon gepackt.

  2. Ich überlege noch, ob ich es hören mag. Bisher bin ich bei jedem Versuch mit der Autorin gescheitert, aber deine Rezi klingt so als ob mir Layers gefallen könnte – vielleicht besser gekürzt, falls es diese Version gibt 🙂

    • Welche Versuche hattest Du denn mir Ihr?
      Mir gefallen auch eher die Jugendthriller wie Erebos und Saeculum statt z.B. „Fünf“ 🙂
      LG Ela

  3. Guten Morgen!

    Das Buch möchte ich auch unbedingt lesen und bin sehr gespannt! Bisher hab ich drei Bücher der Autorin gelesen die mir alle sehr gut gefallen haben – da wird das sicher keine Ausnahme sein 😉

    Liebste Grüße, Aleshanee

    • Am besten gefiel mir bis jetzt Erebos und Saeculum 🙂
      ich glaube, bei Layers bin ich froh, mich für das Hörbuch entschieden zu haben.
      Bin gespannt wie es dir gefällt,
      LG Ela

  4. Hallo Ela,

    eine schöne Hörbuch-Rezi und ich bin schon sehr gespannt auf das Buch, da ich den Schreibstil von Ursula ja sehr mag. Auch freue ich mich auf den 19.09., denn da bin ich auf einer Ihrer Lesungen zu diesem Buch und spätestens da, wird ein Exemplar davon mir sein 🙂

    Übrigens gefällt mir dein neues Blogdesign sehr gut. Übersichtlich und klar strukturiert – super!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Uwe

    • Hallo Uwe,
      ganz lieben Dank und vor allem viel Spaß auf der Lesung! Das wird bestimmt klasse!
      Danke auch für das Lob zum Blogdesign, viel anders ist es ja nicht, Farben usw. sind fast gleich geblieben, nur die Schrift hat sich etwas geändert, das menu ist nun auf der linken statt auf der rechten Seite und es sollte nun auch in der mobilen Darstellung funktionieren 🙂
      LG und auch Dir ein schönes Wochenende,
      Ela

    • Hi,
      na das ist doch schon direkt ein toller Start in die Woche! 🙂
      Ich wünsch Dir viel Spaß beim lesen und bis dahin ein schönes, erholsames Wochenende 🙂
      LG Ela

Kommentar verfassen