Land der Schatten – Magische Begegnung / Ilona Andrews

Titel: Land der Schatten – magische Begegnung

Autor: Ilona Andrews

Verlag: Egmont Lyx

ISBN: 9783802583452

Meine Meinung:
Für mich ist es bei Fantasyromanen immer wichtig, dass diese Romane nicht nur fantasievoll geschrieben sind, sondern auch modern und mit Witz. Diese drei Faktoren konnte ich hier definitiv finden.
„Land der Schatten – magische Begegnung“ ist der erste Teil dieser Reihe. Die Protagonisten sind hier ganz klar Rose, die ihre 2 Brüder im „Edge“ großzieht und Declan, der aus dem „Weird“ auftauchte und ihr den Hof macht. Doch das ist nicht der einzige Grund für sein erscheinen.

Beide Protagonisten waren mir sofort sympathisch. Die Dialoge zwischen beiden, haben mich ständig zum Lachen gebracht und mich an den Film „Die gezähmte Widerspenstige“ erinnert. In „Land der Schatten“ gibt es 3 Welten, die unterschiedlich sind. Es gibt das „Broken“ in dem es keinerlei Magie gibt, dann gibt es das „Edge“ in dem es etwas Magie gibt und dann noch das „Weird“ das voll Magie steckt.
Diese 3 Welten werden immer wieder miteinander verbunden. Dabei beschreibt das Autorenehepaar, das unter dem Pseudonym Ilona Andrews veröffentlicht, diese Welten aber so, dass der Leser nicht unnötig verwirrt wird. Ich hatte recht schnell heraus, wie diese Welten miteinander funktionieren. „Land der Schatten“ beinhaltet magische Formeln, Nekromanten, Gestaltwandler und noch viele andere Wesen.
Mich hat dieser Roman sehr schnell in seinen Bann gezogen, was aber auch an den frechen und witzigen Dialogen der Protagonisten lag. Doch nicht nur Humor und Fantasie ist hier zu finden, nein obendrauf ist dieses Buch auch noch spannend! Zwischendurch wurde es sogar ein wenig gruselig und so fand ich es als eine angenehme Mischung die für mich ausschlaggebend war wieder einmal eine neue Reihe zu sammeln. Der Schreibstil der Autoren ist voller Fantasie, sehr detailliert, sodass der Leser sich die Geschichte auch gut bildlich vorstellen kann, und vor allem fesselnd. Die Charaktere scheinen mit viel Feingefühl ausgearbeitet zu sein, sodass dieser Roman noch viel lebendiger wirkt.
Selten ziehen mich Fantasygeschichten dieser Art, so schnell in ihren Bann aber dieses Buch mochte ich kaum aus der Hand legen. Mit 446 Seiten hatte der Roman genau die richtige Länge. Selbst wenn es mal etwas ruhiger statt spannend zu geht, bleibt dieser Roman packend, weil man wissen will wie es mit den beiden Dickköpfen Declan und Rosen, weitergeht.
Am Ende des Romans befindet sich noch eine Leseprobe zu „Stadt der Finsternis – die Nacht der Magie“.
Das Cover ist zwar fantasievoll gestaltet, passt meiner Meinung nach aber nicht so ganz zu dieser Geschichte. Hier wäre vielleicht eine Frau, die mutiger und entschlossener erscheint, passender gewesen. Dennoch ist dieses traumhaft gewählt und voller Fantasie und auch der zweite Band verspricht wieder ein interessantes und mystisches Cover.

Fazit:
Ein perfekter Auftakt zur Reihe „Land der Schatten“. Eine gelungene Mischung aus Abenteuer, Liebe und Fantasy mit wunderbar beschriebenen Charakteren. Ich für meinen Teil habe wieder eine neue Reihe entdeckt und kann kaum erwarten, bis endlich im Juni 2011 der neue Band „Land der Schatten – Spiegeljagd“ erscheint.

9 Kommentare zu “Land der Schatten – Magische Begegnung / Ilona Andrews

  1. Land der Schatten – Magische Begegnung hatte ich auch vor langer Zeit mal gelesen, auch wenn ich deiner Rezension zustimme und auch mir die Charakter gefallen habe, konnte mich die Storyline nicht wirklich überzeugen. Ich weiß nicht warum, nach diesem Teil der Reihe, habe ich sie auch nicht weiter verfolgt und bin immer noch ziemlich unschlüssig, ob ich sie je weiterlesen werde. Trotzdem ein tolle Rezi!

    Liebe Grüße,
    Sandra

    • Hallo Sandra,
      dankeschön.
      Ich musste jetzt ehrlicherweise auch noch mal in der Rezi nachlesen, da ich das Buch ja vor drei Jahren gelesen habe.
      Nach dem zweiten Band habe ich die Reihe übrigens auch nicht mehr weitergelesen.
      Liebe Grüße
      Ela

  2. Hallo liebe Ela. Eine sehr schöne Rezension. Notier mir das Buch natürlich sofort auf meine Wunschliste.Du hast übrigens einen ganz tollen sehr übersichtlichen Blog. Gruss Bea

    • Hallo Bea,
      ganz lieben Dank für Dein Lob 🙂
      Ich bin gespannt wie Dir das Buch gefallen wird wenn ich mich recht erinnere war es sogar eine Reihe 🙂
      LG Ela

      • Jedenfalls hab ich bei dir auf dem Blog nur 2 Bände gesehen, die du rezensiert hast. Und da du ja Seit Ende 2013 oder so definitiv keine Videos mehr machst, muss ich dir hier Folgen. Obwohl ich Videos bevorzuge. Obwohl du einer meiner Lieblingsbooktuberin warst auf Youtube folge ich dich auf deinem Blog und über Facebook weiter. 🙂 Ist aber ausnahme.

          • Klar bin ich sehr traurig darüber, dass keine Videos mehr von dir kommen. Aber selbstverständlich akzeptier ich das. Das ist ganz allein dein Entscheid was du mit Youtube machst oder nicht machst. Bin trotzdem glücklich darüber,d ass du deinen Blog behälst. Ich schreibe doch anderen nicht vor, was sie auf youtube tun müssen oder nicht müssen. Nur ich bin halt eher lesefaul, wenn es darum geht, Blog Beiträge zu lesen. :)Aber wie gesagt. Ich bleibe dir hier erhalten und werd regelmässig reinschauen und doch mal den ein oder anderen Blogeintrag, schriftliche Rezi etc lesen. Die Zeit werd ich mir trotzdem nehmen.

          • Danke für den lieben Drücker. so klicke mich mal etwas durch deinen Blog, habe mir den nie soo genau angesehen. War nur immer drin, wenn du den in den video erwähntest und habe dann auch nur immer das aktuellste gelesen. Da ich aber heute super viel Zeit hab und grade lust habe Beiträge zu lesen, werd ich das tun. Bis zum nächsten Mal. man liest sich.

Kommentar verfassen