Kleine Geschenksets

Hallo zusammen,
kennt Ihr das? Ihr wollt lieben Menschen noch schnell eine Kleinigkeit schenken und es soll möglichst dekorativ aussehen?
So ging es mir gestern mit meiner Physiotherapeutin, der ich ein kleines Geschenk machen wollte, das aber nicht zu aufdringlich sein sollte.
Ausgesucht hatte ich mir dafür 3 Dinge und ich verlinke Euch direkt dazu die Anleitungen.
Zum einen wollte ich Ihr Schokolade schenken und es war nur zu logisch, dass es sich um eine der Rittersport Verpackungen handeln sollte, die ich gestern hier gezeigt hab.
Dann wollte ich unbedingt eine Taschentücher Box von Jasmin mit reinpacken, da diese unheimlich gut ankommen und ich deswegen schon mehrere verschenkt hab.
Tja und dann hatte ich da noch Karins Teelichtkarte im Kopf. 🙂
Perfekt, dass sich darin noch ein Teebeutel verpacken lässt. (Ich hatte gestern einen riesen Spaß bei dieser Karte und werde sie noch für andere Gelegenheiten umfunktionieren 😉 )
Also habe ich nun fleißig drauf losgebastelt und mit Absicht verschiedene Designpapiere und Farben verwendet.. Die Weihnachtszeit ist nun mal bunt und so durfte auch das Geschenkset sein.:)
???????????????????????
Hier und da habe ich noch ein wenig gestempelt und embossed und dann alles in Klarsichtfolie verpackt. Fertig war das Geschenkset und meine Physiotherapeutin hat sich total gefreut.
Nun werde ich die nächsten Tage noch 2 solcher Sets verschenken.
Bei diesem hier ließ sich das Ganze darin aber dank Gewicht nicht richtig aufstellen, und ich hab das zweite der Sets liegend fotografiert.
???????????????????????
Stöbert doch mal durch die verlinkten Blogs und bastelt es doch auch mal nach 🙂
Liebe Grüße,
Ela

9 Gedanken zu „Kleine Geschenksets

  • 21. Dezember 2014 um 21:19
    Permalink

    Huhu Ela,
    sind ja tolle Sachen geworden. Da wird sie sich aber richtig gefreut haben 🙂
    Ich wünsche noch ein schönen 4. Advent
    Ganz liebe grüße
    Michaela

    Antwort
    • 22. Dezember 2014 um 10:25
      Permalink

      Hallo Ela,
      ja das hat sie 🙂
      Danke dir für Dein Lob 🙂
      LG Ela

      Antwort
  • 20. Dezember 2014 um 13:07
    Permalink

    Hallo Ela,

    Da hat sich deine Physioterapeutin sicher sehr gefreut. Ich jedenfalls würde es sofort nehmen und mich riesig freuen 😉 .

    Leider funktioniert die Verlinkung zu der Taschentuch-Verpackung bei mir nicht. Hast du dazu nochmal einen Web-Link.

    Liebe Grüße Carmen

    Antwort
    • 20. Dezember 2014 um 22:39
      Permalink

      Hallo Carmen,
      Danke, dass hat sie wirklich 🙂
      Ich hab den Link geändert, nun klappt es – danke für den Hinweis 😉
      LG Ela

      Antwort
  • 20. Dezember 2014 um 10:50
    Permalink

    Ich liebe diese Verpackungen auch sehr und das sieht alles richtig toll aus liebe Karin! Eine ähnliche Teelichterkarte habe ich letztes Jahr gemacht. Deine Psychotherapeutin hat sicher Augen gemacht!! 😉
    Liebe Grüße
    Martina

    Antwort
    • 20. Dezember 2014 um 11:40
      Permalink

      Hallo Martina,
      ja sie hat sich richtig gefreut 🙂
      Das nächste Set wird gleich noch verschenkt 🙂
      LG Ela

      Antwort
  • 20. Dezember 2014 um 10:10
    Permalink

    Das sieht toll aus, da glaube ich gern das sich deine Physiotherapeutin gefreut hat.
    Tolle Farben, schöne Stempel, schön designt- mir gefällt es super!

    LG
    Karin

    Antwort
    • 20. Dezember 2014 um 11:40
      Permalink

      Danke Dir 🙂
      vor allem auch für die Anleitung 😉

      Antwort
    • 20. Dezember 2014 um 11:40
      Permalink

      Danke Dir 🙂

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.