Kitty Kathstone Bd.1 / Sandra Öhl

Kurzbeschreibung
An Kittys 15. Geburtstag steht ihre Welt völlig Kopf. Nachdem sie ein lang gehütetes Familiengeheimnis erfährt, findet sie sich plötzlich in einer Welt mit Formwandlern, Gorgonen, Einhörnern und anderen fantasievollen Geschöpfen wieder.
Als wäre das alles nicht schon verrückt und kompliziert genug, soll sie gemeinsam mit 14 Guardians soll sie das Gleichgewicht des Universums bewahren.

Meinung
Jedes Mal, wenn eine Geschichte darauf aufbaut, dass ein Teenager plötzlich von magischen Kräften erfährt und ausgebildet wird, befürchte ich, eine Geschichte voller Klischees wiederzufinden und diese dann als zu vorhersehbar und eintönig zu empfinden.
Hier jedoch wurde ich zum Glück trotz einiger Klischees positiv überrascht.
Zwar baut die Handlung im ersten Band dieser Reihe auch darauf auf, dass die Protagonistin ihre Bestimmung finden und erkennen muss, sich an einer neuen Schule beweisen soll, sie gegen böse Mächte antritt aber die Autorin Sandra Öhl bringt dabei soviel Humor, Spannung und Abenteuer mit rein, dass diese Geschichte sich in meinen Augen wieder von vielen anderen absetzen kann.
Dies mag vielleicht auch an der großartigen Beschreibung der Charaktere liegen.
Beginnen wir mit Kitty, die wahnsinnig schlagfertig und oftmals ungestüm ist und einen sehr ausgeprägten Gerechtigkeitssinn besitzt. Nicht nur ihre Welt steht auf dem Kopf, sondern auch bald die ihrer Mitschüler und Lehrer, dass wiederum für viele humorvolle und spannende Szenen sorgt.
Doch auch Nora Needle konnte mein Herz im Sturm erobern!
Okay sie ist etwas anstrengend aber herzensgut und so oft habe ich mit ihr mitgelitten wenn …
ach lassen wir das, findet es selbst heraus.
Auch Sir Larry Oehl, der in der Rolle des Erzählers fungiert, sollte hier nicht unerwähnt bleiben.
Seine weise und auch humorvolle Art lässt die Geschichte noch magischer und farbenfroher erscheinen, als sie es eh schon ist.
Natürlich gibt es auch Lehrer, die entweder sehr streng oder sehr weise sind, doch auch diese Charaktere sind sehr authentisch und unterstützen den Handlungsverlauf.
Es gibt noch viel mehr Personen, auf die ich am liebsten eingehen würde, doch das würde einfach zu viel verraten.
So viel sei sicher. Keine Figur erschien in meinen Augen als farblos, und wenn tatsächlich mal offene Fragen auftauchen, sollte es daran liegen, dass es sich hier um den ersten Band einer Reihe handelt.

Mit Wolfgang Pampel als Sprecher wurde die perfekte Auswahl für diese Geschichte getroffen.
Er besitzt eine eindringliche aber sehr angenehme Stimme und trägt die Geschichte in einem ruhigen aber nicht zu langsamen Sprachtempo vor.
Fazit
„Kitty Kathstone“ konnte gleich mit dem ersten Band mein Herz im Sturm erobern. Ihre magisches und spannendes Abenteuer hat mich so sehr begeistert, dass ich kaum abwarten kann, bis der zweite Teil endlich erscheint.
Hier passte einfach alles zusammen:  Ein wunderbarer Erzähler mit Wolfgang Pampel als Sprecher, eine liebenswerte Hauptfigur, viel Witz und Spannung.

Weitere Informationen zum Hörbuch
Titel: Kitty Kathstone Bd. 1
Autor: Sandra Öhl
Sprecher: Wolfgang Pampel
Verlag:  Mr. Bumblebee’s House
ISBN: 978-3-9504003-1-1
Laufzeit: Ungekürzte Fassung, 666 Minuten
Erschienen am: 15.10.2015

4 Kommentare zu “Kitty Kathstone Bd.1 / Sandra Öhl

Kommentar verfassen