Inseln der Stille / Beate Brömse


Titel:
Inseln der Stille
Illustratorin: Beate Brömse
Verlag: Bassermann Inspiration
ISBN: 978-3-572-08212-4
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Kurzbeschreibung
Ausmalen, abschalten und entspannen mit den handgezeichneten Illustrationen von Beate Brömse.
Lassen Sie sich entführen in Traumwelt voller Wohlbefinden und Glücksmomente.

Meine Meinung
Schon bevor ich mit dem Ausmalen loslegte, fiel mir die recht hochwertige Verarbeitung und Gestaltung des Malbuches auf.
Alle Illustrationen wurden von Beate Brömse handgezeichnet. Sehr gut gefiel mir, dass dieses Malbuch mit rund 80 Seiten, nicht einfach nur aus Ausmalbildern besteht, sondern in verschiedene Kapitel aufgeteilt wurde, die stets mit wunderschönen Zitaten versehen sind und die sich mit den jeweiligen Kapitelthemen beschäftigen.
Die Kapitel werden unter anderem als Sehnsucht, Glücksmomente und Traumwelten bezeichnet.
Die fantasievollen und verspielten Motive sind dabei recht anspruchsvoll, teilweise sehr detailliert aber auch sehr außergewöhnlich. Man muss schon ganz genau hinschauen und sich konzentrieren, da die Zeichnungen teilweise sehr winzige Details aufweisen. Das kann zwar recht anstrengend werden, ist gleichzeitig aber auch mal eine Herausforderung.



Ich habe die Illustrationen wieder mit Aquarellstiften ausgemalt und dank der recht festen und stabilen Seiten, drückte sich auch die Farbe nicht auf die Rückseite durch.
Die Seiten lassen sich auch sauber heraustrennen und können so anschließend weiterverwendet werden.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Fazit
„Inseln der Stille“ ist endlich mal ein Ausmalbuch, das ALLE meine Erwartungen erfüllen konnte.
Es besitzt heraustrennbare Ausmalbilder, ansprechende Motive und wunderschöne Zitate, die erst recht dazu zu verleiten, durch dieses Buch zu blättern und sich an den Illustrationen zu erfreuen.
© Michaela Gutowsky

2 Kommentare zu “Inseln der Stille / Beate Brömse

Kommentar verfassen