Immer wieder Sonntags #48: Im Kampf gegen die Schneekönigin, alte Zeiten in der Eifel, ein ungelöster Mordfall und mehr …

???????????????????????
Hallo zusammen,
obwohl aktuell noch weitere Bücher unterwegs sind und ihr wahrscheinlich alle schwer beschäftigt mit der Buchmesse seid, wollte ich doch mal wieder Neuzugänge posten.
Diesmal betrifft es wieder Bücher, Hörbücher und ein weiteres Playstationspiel.
Beginnen wir mit den Büchern.

Kennt Ihr Nicholas Müller, den Ex-Sänger  von Jupiter Jones? Oder den Kabarettisten Hubert vom Venn?
Nein? Dann wird es aber Zeit, denn beide haben das Herz auf der Zunge und in Form eines Briefwechsels, ihr neues Buch „Kühe schubsen“ herausgebracht.
Dort erzählen beide mit viel Humor von und aus ihrer Kindheit in der Eifel, zwei Generationen treffen also aufeinander. Ich lese es gerade und bin begeistert.

Ophelia und das Geheimnis des magischen Museums“ von Karen Foxlee, ist ein Kinder/Jugendbuch auf das Ich mich ebenfalls schon sehr freue, weil es so richtig schön in diese Jahreszeit passt.
Ophelia wohnt in einer Stadt, in der es IMMER schneit und merkt das es in einem Museum nicht mit rechten Dingen zugeht. Eigentlich glaubt sie nicht an Magie, doch es geschehen seltsame Dinge, und als sie durch das Schlüsselloch einer verborgenen Türe schaut, sie sie einen Jungen. Ihr bleiben nur 3 Tage Zeit um ihn vor der Schneekönigin zu retten.

Weiter geht’s mit den Hörbüchern.
Der Marsianer“ von Andy Weir hat es auch in die Eifel geschafft. 😉
Ich höre es gerade und bin sehr gespannt über den weiteren Verlauf. Anfangs hatte ich echt Schwierigkeiten, in die Handlung einzusteigen aber mittlerweile bin ich von der Handlung ziemlich gefesselt.
Mark Watney gerät bei einer Explosion auf den Mars in einen Sandsturm und wird bewusstlos. Als er erwacht ist er allein, ohne Crew. Eine spektakuläre Rettungsmission beginnt.

Zwei auf Umwegen“ von Taylor Jenkins Reid macht mich ebenfalls sehr neugierig.
Die Ehe von Lauren und Ryan steckt in einer schweren Krise. So wollen sie sich ein Jahr lang trennen. Es gibt nur eine einzige Regel: kein Kontakt. Ansonsten ist alles andere erlaubt. Lauren stürzt sich ins Leben, doch wird es sie wirklich zurück zu Ryan bringen?

Brief an meine Schwester“ von Leslie Malton scheint sehr berührend zu sein.
Hier geht es um die erfolgreiche Schauspielerin und ihre Schwester, die eine rätselhafte Behinderung hat. Sehr emotional erzählt die Schauspielerin von einer außergewöhnlichen Schwesternliebe, die nicht ganz frei ist von Schuld und Gewissensnot.

Das letzte Hörbuch ist „Alea Aquarius – der Ruf des Wassers“ von Tanya Stewner.
Alea fühlt seit sich schon immer vom Meer angezogen, doch sie darf ihm nicht zu nahe kommen sonst wäre es tödlich für sie. Das zumindest behauptete ihre Mutter zur Aleas Pflegemutter, bevor sie verschwand. Doch eines Tages schließt sich Alea einer Gruppe Kindern an, die mit dem Segelboot hinausschippern, und wird bei einem Sturm vom Boot geschleudert. Danach ist nichts mehr, wie es war.

Und nun noch das Game für die Playstation.
Im Herbst und Winter läuft meine Playstation 3 wieder häufiger.
Schon lange hab ich mir Lets Plays zu „Murdered – Soul Suspect“ angeschaut und nun durfte es endlich bei mir einziehen.
Hier muss der Spieler den eigenen Mordfall bzw. den von Ronan O´Connor, einem Detective, lösen.
Die ermittlerischen Fertigkeiten werden mit übernatürlichen Fähigkeiten kombiniert, um die Verbindung zwischen seinem Tod und einem Ritualmörder aufzudecken.
Wann ich es anfange, weiß ich noch nicht, im Moment bin ich voll und ganz mit Skyrim V beschäftigt, das ja doch ziemlich umfangreich ist. 😉
So, das war es nun für heute.
Was durfte denn bei Euch einziehen und kennt ihr eines oder mehrere der Titel sogar?
Ist irgendetwas Interessantes für Euch dabei gewesen?
LG Ela

8 Kommentare zu “Immer wieder Sonntags #48: Im Kampf gegen die Schneekönigin, alte Zeiten in der Eifel, ein ungelöster Mordfall und mehr …

  1. Also ich fand die richtig gut, der Zucker war richtig knackig noch:-) Aber ich war immer schon anders 😉
    Gerne würd ich das Buch lesen, würde es mir sonst kaufen. Lieb von dir!
    Bis nächste Woche!

  2. Hallo Ela!
    Ach die beiden Eifler waren im TV und haben in Frankfurt aus ihrem Buch vorgelesen, das werd ich mir auf jeden Fall zulegen. Hört sich prima an!
    Und, was ich die ganze Woche vergessen habe dir zu sagen, dein Muffin war echt klasse! Boah, ich glaube nicht das irgendwo auf der Welt, irgendein Briefträger so verwöhnt wird!
    Schön das es dich gibt.
    Lieben Gruß von Ullemulle:-)

    • Hallo Uli,
      wenn Du magst, leih ich es dir nach dem lesen?
      Örks die Muffins, ich fand die gar nicht so dolle, hätte die probieren sollen BEVOR ich sie Dir mitgegeben hab und wollte Dich noch am nächsten Tag drauf ansprechen 🙂
      Die nächsten werden besser, versprochen!!!
      Ich glaube auch nicht das es irgendwo auf der Welt so tolle Briefträgerinnen wie bei uns gibt!
      LG Ela

  3. Huhu Ela,
    „Kühe schubsen“ klingt ja witzig 😉
    Den Marsianer liebe ich ja sehr. Habe das ungekürzte Hörbuch eingesogen und im Film waren wir auch…Fehlt noch das Buch!!!
    Die anderen Titel sagen mir nichts, aber ich wünsche dir mit allen ganz, ganz viel Spaß! Auch mit dem neuen Spiel 🙂
    Viele Grüße und eine schöne Woche!
    Heiek

  4. Faszinierend oder?
    während man im Sommer die Zeit im Garten bzw. generell lieber draußen verbracht hat, werden im Herbst und Winter die Consolen und PCs wieder entstaubt 😀

    Ansonsten interessante Neuzugänge und ich bin gespannt was du am Ende zum Marsianer sagen wirst, vielleicht hüpft er bei mir dann demnächst auch noch ins Körbchen.
    Liebe Grüße,
    Beate

    • Naja im Winter mag ich einfach nicht im Garten sitzen *kicher*
      aber wenn ich jemals einen Wintergarten besitze … *träum*
      Habe gerade eben die zweite Cd vom Marsianer angefangen, bin echt gespannt wie es ausgeht 🙂
      LG Ela

Kommentar verfassen