Immer wieder Sonntags #31 – Bücherneuzugänge

???????????????????????
Hallo Ihr Lieben,
für die einen gibt es heute Kamelle, für die anderen neue Bücher. 😉
Auch diese Woche trudelten bei mir Neuzugänge ein, über die ich mich sehr gefreut habe, die aber unterschiedlicher nicht sein könnten. 😉
Nachdem ich vor einigen Tagen die Autobiografie  „Ich wollte Liebe und lernte hassen“ gelesen habe, und so ergriffen war, habe ich mir sofort den Nachfolgeband „Auch Du stirbst, einsamer Wolf“, bestellt.
Ich bin echt gespannt, ob mich auch dieser Roman von Fritz Mertens so aufwühlen kann. Dann hatte C. M. Singer pünktlich zum Release von Spellbound, das E-Book Ghostbound für 1, 99€ reduziert. Bei dem Angebot konnte ich absolut nicht mehr widerstehen und habe es sofort auf den Kindle geladen. Ich freue mich schon darauf, es endlich zu lesen, wobei ich es wahrscheinlich mal wieder nicht vor dem Urlaub schaffe werde.
Über „Kirschen im Schnee“ tauchten in den letzten Wochen viele positive Rezensionen auf, umso mehr freue ich mich darüber, es endlich selbst in den Händen zu halten. Ob es mich ebenfalls so begeistern kann?
Zum Schluss durfte noch „Lass mich niemals gehen“ von Guillaume Musso einziehen. Schade das man Bücher nicht „Inhalieren“, kann – ich würde sie am liebsten alle auf einmal lesen. 🙂
Welche Bücher durften denn bei Euch einziehen?
LG Ela

3 Kommentare zu “Immer wieder Sonntags #31 – Bücherneuzugänge

    • Hallo Kati,
      danke, ich bin echt gespannt wie sie mir dann beim lesen gefallen 🙂
      Von G. Musso gefiel mir damals ja „Wirst du da sein“ so gut 🙂
      LG Ela

Kommentar verfassen