Geburtstagskarten mit dem Stempelset „Hoch hinaus“

Hallo zusammen,
gestern konnte ich mich endlich mal in Ruhe dransetzen und die ersten Geburtstagskarten mit dem Stempelset „Hoch hinaus“ werkeln.
Da eine davon für einen Mann gewünscht wurde, habe ich versucht alle drei schön dezent und ohne viel Schnickschnack zu gestalten.
Für die folgende Karte habe ich den Cardstock „Savanne“ verwendet und ein Stück Aquarellpapier mit „Baiblau“ und einem Wassertankpinsel coloriert.
Darauf dann wieder ein Stück Cardstock Savanne geklebt und dann mit Savanne die Flugzeuge aus „Hoch hinaus“ kreuz und quer gestempelt. Das Etikett ist aus einem Framelitset, das dann von mir auf flüsterweissem Cardstock ausgestanzt und wieder mit Savanne und einem Fingerschwämmchen eingefärbt wurde. Darauf dann der Spruch aus „Hoch Hinaus“ ebenfalls mit Savanne gestempelt.

Bei der zweiten Karte habe ich ebenfalls wieder „Savanne“ als Cardstock verwendet und mir einen passenden Rahmen mit dem Papierschneider ausgeschnitten.
Dann habe ich für diesen Rahmen das passende Stück Aquarellpapier ausgeschnitten und mit „Baiblau“ und einem Wassertankpinsel coloriert. Unten rechts habe ich dann noch den Spruch aus dem Set „Hoch hinaus“ gestempelt“.
Nun wurde das Aquarellpapier auf die Rückseite des Rahmens geklebt.
Dann habe ich das Flugzeug mit „Savanne“ aus flüsterweissen Cardstock gestempelt und ausgeschnitten. Ebenso die Wolken, die allerdings mit „Baiblau“ gestempelt sind.
Das ganze dann wieder mit 3D-Pads auf das Aquarellpapier geklebt.
Nun habe ich den fertigen Rahmen mit Hintergrundbild mit weiteren 3D-Pads auf die Karte geklebt.
Das war es dann auch schon.

Und nun zur letzten Karte.
Geburtstagskartesavanne
Hier habe ich wieder den Cardstock „Savanne“ verwendet, und den flüsterweissen Cardstock als Deckblatt genommen. Dieser wurde dann von mir mit „Savanne“ und einem Fingerschwämmchen eingefärbt. Darauf habe ich dann wieder ein ausgeschnittenes Flugzeug mit 3D-Pads geklebt sowie einen Streifen „Savanne“ der in der unteren Hälfte geklebt wurde. Auf diesen Streifen kam dann ein Banner, den ich auf „flüsterweissen“ Cardstock ausgetanzt habe und wieder mit Savanne und dem Fingerschwämmchen eingefärbt hab. Zum Schluss dann natürlich wieder der Spruch, ebenfalls in Savanne. *gg*

Wie ihr wahrscheinlich schnell bemerkt, ist Savanne derzeit meine absolute Lieblingsfarbe.
Ich finde man kann sie wunderbar mit anderen Farben kombinieren und für viele Zwecke einsetzen.

Hier die Materialliste: Stampin Up: Cardstock in Savanne und Flüsterweiss, Stempelkissen Baliblau, flüsterweiss und savanne, Stempelset „Hoch hinaus“, Papierschneider.
Sonstiges: Bigshot, Framelit (leider weiß ich den Namen für den Banner davon nicht mehr), Kleber, 3-D Pads, Fingerschwämmchen, Aquarellpapier, Wassertankpinsel.

Wie gefallen Euch die Karten?
Das kritische Auge meines Mannes haben sie jedenfalls bestanden und das heißt schon was *kicher*
LG Ela

2 Kommentare zu “Geburtstagskarten mit dem Stempelset „Hoch hinaus“

Kommentar verfassen