Das Dach ist fertig

Endlich ist es geschafft, der Kasten ist wieder drin und alles ist grundiert.

An das Dach muss ich nun erst wieder zur Lackiervorbereitung….. Yipieee!!!

 

Zum Abschluss musste der Kasten noch mit der Dachhaut verschweißt werden. Dies war natürlich noch einmal richtig aufwändig.

 

Damit die Spaltmaße und die Übergänge in der Höhe genau passen, habe ich zunächst das Schiebedach wieder montiert.

Anschließend habe ich es so ausgerichtet, dass der Deckel sauber und ohne zu schleifen unter der Dachhaut durch passt.

Dann habe ich es zu gemacht und alle Höhen rings um den Deckel kontrolliert.

Danach hieß es ständig, Deckel auf, eine Stelle anheften, Deckel zu, die Stelle kontrollieren.

Deckel wieder auf, Dängeln, Schweißen, Deckel zu, usw, usw.

Von dieser Arbeit habe ich jetzt keine Bilder gemacht, das Ergebnis wird man ja später eh noch sehen.

Aber es passt alles wieder richtig gut und Beulen habe ich auch keine im Dach, puhhh *ggg*

 

Heute habe ich dann alles wieder gründlich gereinigt und grundiert.

Tja, und so sieht das Ganze nun fertig aus.

SN852600 SN852604 SN852605

Endlich geht es weiter und ich sehe wieder andere Ecken am Bus, ich bekam ja langsam schon Paranoia vom Dach.

 

Als nächstes werden nun die Achsen, Getriebe und das Schaltgestänge demontiert, Bruno auf die Seite gelegt und der Unterboden blank gemacht.

Ich bin mal gespannt, welch hübsche Überraschungen dort auf mich warten.

Ich werde es berichten. *g*

 

Kommentar verfassen