Eifel. In Wanderschuhen über brodelnde Erde – aber niemals in roten Socken / Hubert vom Venn

Titel: Eifel. In Wanderschuhen über brodelnde Erde – aber niemals in roten Socken

Autor: Hubert vom Venn

Verlag: Conbook

ISBN: 9783934918955

Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne

Meine Meinung:

Hubert vom Venn war mir schon durch einen TV-Beitrag bezüglich der Eifel, vor allem dem hohen Venn ein Begriff. Da er mir dort schon sehr sympathisch war, vor allem aber auch mit seinem Humor überzeugte, war es für mich eine Frage der Zeit, bis ich sein Heimatbuch Eifel lesen würde.

Mehr lesen

Robocalypse / Daniel H. Wilson

Titel: Robocalypse

Autor: Daniel H. Wilson

Verlag: Droemer Knaur

ISBN: 978-3426226001

Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne

Meine Meinung:

Meine Meinung:
Stellt Euch vor, Euer Auto bekommt ein Eigenleben. Fühlt als hätte es eine Seele und ist bereit jeden Menschen zu töten, um sich nicht mehr kontrolliert zu fühlen …
Genau darum geht es in diesem großartigen Roman von Daniel H. Wilson. Mit Maschinen, die ihr Eigenleben entwickeln, hat er wohl nicht das „Rad der Zeit“ erfunden, jedoch hat er diese Vorstellung so genial umgesetzt und ans heutige Zeitalter angepasst, dass er beim Leser ein beklemmendes Gefühl auslösen kann. Mit seiner gut gelungenen Mischung aus Science-Fiction und Spannung, berichtet er über eine höher entwickelte Intelligenz die alle Maschinen dazu aufruft, einen Krieg gegen die Menschheit zu führen. Die Maschinen/Roboter proben den Aufstand und sind in der Lage, immer weiter zu lernen, was sie noch gefährlicher und intelligenter werden lässt. Sie fühlen und denken wie Menschen und wollen sich dem Kontrollzwang entziehen.
Sie töten die Menschen nach belieben, richten Strafgefangenenlager ein und versuchen nach aller Kraft die Welt zu beherrschen.

Mehr lesen