Die Träumemacherin / Hanna Julian


Titel:
Die Träumemacherin
Autor: Hanna Julian
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
ASIN: B01LDIESYG
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Rebecca besitzt eine besondere Gabe. Sie kann die Träume der Menschen erkennen und diese zum Teil auch beeinflussen. Viele Menschen kommen zu ihr, weil sie ihre Gabe dazu nutzen möchten, die Träume ihrer Liebsten zu erfüllen. Doch schon bald erkennt Rebecca, dass manche Träume besser unerfüllt bleiben.

Eindruck
Träumst du noch deinen Traum oder lebst Du ihn schon?
Diese Frage stellte sich mir während des Lesens dieser Geschichte ziemlich oft. Hanna Julian stattet in ihrer

Mehr lesen

Unglücksspiel / Ivonne Keller


Titel:
Unglücksspiel
Autor: Ivonne Keller
Verlag: Knaur
ISBN: 978-3426518830
Mein Meinung:
Kurzbeschreibung
Nerina leidet unter einer Angststörung, die nicht nur auf ihre Kriegserlebnisse zurückzuführen ist, sondern auch mit einem Geheimnis zu tun hat, dass sie nur mit ihrem Sohn teilt.
Als ihre neue Nachbarin Anja sie bittet, auf ihre kleine Tochter Mina aufzupassen, ist Nerina hin- und hergerissen. Sie mag die kleine Mina zwar, doch ist sie auch eine Bedrohung für all das längst vergessene …

Eindruck
Mittlerweile sollte ich es ja gewohnt sein, von den Geschichten der Autorin überrascht zu werden, doch auch dieses Mal toppte sie den Überraschungsmoment.

Mehr lesen

Masterminds. Im Sog des Verbrechens / Gordon Korman

Titel: Masterminds. Im Sog des Verbrechens (Bd.2)
Autor: Gordon Korman
Verlag: Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-74732-7
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Nachdem Tori, Amber, Malik und Eli frei sind, wollen sie der Öffentlichkeit von Projekt „Osiris“ erzählen. Um die Wahrheit über ihre Herkunft zu erfahren, suchen sie Tamara Dunleavy auf, werden jedoch weiterhin hartnäckig von ihren Verfolgern gejagt. Den Vieren wird klar, dass sie zur Plastikfabrik zurückmüssen, dafür müssen sie allerdings auf illegale Methoden zurückgreifen.
Werden sie doch noch zu den Kriminellen, von denen sie geklont wurden?

Eindruck
Achtung, da es sich hier um den zweiten Band handelt, ist es möglich, dass Inhalte aus dem ersten Band „Masterminds. Im Auge der Macht“ minimal gespoilert werden. Ich versuche aber in meiner Rezension nur geringfügig auf den Inhalt einzugehen als mehr auf den Handlungsaufbau selbst.
Es ist immer eine Freude, wenn die Fortsetzung es schafft, mit dem ersten Band mitzuhalten oder ihn gar zu toppen.

Mehr lesen

Onkel Humbert guckt so komisch / Brigitte Kanitz

Titel: Onkel Humbert guckt so komisch
Autor: Brigitte Kanitz
Verlag: blanvalet
ISBN: 978-3-442-38191-3
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Maja würde sich an ihrem 30. Geburtstag am liebsten verkriechen doch ihre Mutter plant eine Überraschungsparty. Dabei stolpert Maja über einen Gartenzwerg und bemerkt im Krankenhaus plötzlich, das sie Stimmen hört. Als Maja glaubt, verrückt zu werden, erklärt ihr Onkel, sie habe den Fluch der Familie geerbt und kann nun Gedanken lesen …

Eindruck
Brigitte Kanitz nimmt in ihrem unterhaltsamen und teils überspitzten Roman, die liebe Familie aufs Korn.
Mit viel Humor erzählt die Autorin die Geschichte von Maja, die mit 30 Jahren in ihrem Leben noch nicht viel

Mehr lesen

Miss Wattenmeer singt nicht mehr: Ein Ostfriesen-Krimi / Christiane Franke & Cornelia Kuhnert


Titel:
Miss Wattenmeer sing nicht mehr: Ein Ostfriesen-Krimi
Autor: Cornelia Kuhnert, Christiane Franke
Sprecher: Oliver Kalkofe
Verlag: Audio Media
ISBN: 978-3956390821
Spieldauer: ca. 4 Stunden 41, gekürzte Lesung
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Aleke Dönnerschlag wird auf ihrer Fischfarm ertränkt, als währenddessen in Greetsiel am Strand, die „Ostfriesische-Schlickrennen-Wältmeisterschaft“ stattfindet. Alekes Mann hat ein Alibi und die Kripo Wittmund hat schnell einen Schuldigen parat. Doch das ostfriesische Trio Henner, Rudi und Rosa haben wieder einmal ihre Zweifel …

Eindruck
Da es sich hier um den dritten Band einer Reihe handelt, sind Spoiler zu den vorherigen Bänden möglich. Ich versuche aber in meiner Rezension weniger auf den Inhalt einzugehen als mehr auf den Handlungsaufbau selbst.
Der dritte Band der beiden Autorinnen startet wieder sehr turbulent und witzig. Der Mord geht ziemlich schnell vonstatten und wird auch

Mehr lesen

Am Ende der Straße / Brian Keene


Titel:
Am Ende der Straße
Autor: Brian Keene
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-52849-9
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
In Walden, einer gewöhnlichen Kleinstadt, senkt sich von einem auf den anderen Tag plötzlich eine Schwärze hinab und schottet sie von der Außenwelt ab. Jeder der versucht, die Stadt zu verlassen, verschwindet spurlos. Nur die Schreie sind zu hören. Als das Dunkel seine wahre Gestalt offenbart, geht’s für die Bewohner von Walden ums reine Überleben.

Eindruck
Wenn ich versuchen würde, den Roman in ein Genre zu stecken, so würde ich ihn als einen Roman beschreiben, der ein bisschen was von einem Mysterythriller hat.

Mehr lesen

Tag Vier / Sarah Lotz


Titel:
Tag Vier
Autor: Sarah Lotz
Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3-442-31417-1
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Am vierten Tag einer Kreuzfahrt auf dem Golf von Mexico, steht das Schiff „Beautiful Dreamer“ plötzlich still. Die Maschinen und auch der Strom fallen aus, das Funknetz funktioniert nicht mehr und weder Passagiere noch die Crew können Rettung anfordern. Die Situation verschlimmert sich und eskaliert, als eine junge Frauenleiche auf dem Schiff entdeckt wird. An Bord befindet sich ein Mörder und dann passieren noch mysteriösere Dinge und bald wünschen sich alle, es wäre nur ein Mörder unter ihnen.

Eindruck
Für mich muss ein Thriller dieser Art, von seiner spannenden und unheimlichen Atmosphäre leben und da mich diese bereits bei „Die Drei

Mehr lesen

Die Autobiographie der Zeit / Lilly Lindner


Titel: Die Autobiographie der Zeit
Autor: Lilly Linder
Illustrationen: Lisa Wöhling
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3-426-30540-9
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
„Ich malte Dünen in den Sand und Löcher in den Boden. Ich zündete Vulkane an und löschte Seen aus. Ich wurde übermütig, als ich den Mut verlor. Ich warf mit Wasser, es wurde zu Hagel. Ich warf mit Sand, er wurde zu Stein. Ich warf eine Feder, da flog ein Vogel davon, und ich weinte, weil ich wusste, es war nur ein Traum“.
(Lilly Linder, Buchrückentext „Die Autobiographie der Zeit“, Droemer Knaur Verlag)

Eindruck
Lilly Lindners Wortgewalt ist mir bereits durch ihre anderen Romane bekannt gewesen und ich war wieder einmal sehr gespannt auf ihr neuestes Werk.

Mehr lesen

Das Geheimnis des Schneemädchens / Marc Levy


Titel: Das Geheimnis des Schneemädchens
Autor: Marc Levy
Sprecher: Herbert Schäfer
Verlag: audio media
ISBN: 978-3-95639-102-6
Spieldauer: 7:30 Stunden, gekürzte Lesung
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
In einem Flugzeugwrack, gefangen im ewigen Eis, findet Suzie Baker den Hinweis dafür, dass ihre Großmutter einst zu Unrecht des Hochverrats beschuldigt wurde.
Gemeinsam mit dem Reporter Andrew Stilman, macht sich Suzie auf der Suche nach der Wahrheit. Beide geraten dabei in tödliche Gefahr denn sie finden eine Spur zu einer unmöglichen Liebe und eines Mannes, der für ein gewisses Schneemädchen, sein Land und alles woran er glaubte, verriet.

Eindruck
Der Autor hat hier eine geheimnisvolle und fesselnde Geschichte mit einer sehr interessanten Hintergrundidee geschaffen, die sich in erster Linie mit Politik und ihre Macht, Intrigen aber auch Liebe beschäftigt.

Mehr lesen

Der Pavian / Anna Karolina Larsson


Titel: Der Pavian
Autor: Anna Karolina Larsson
Sprecher: David Nathan
Verlag: audio media
ISBN: 978-3-95639-111-8
Spieldauer: 594 Minuten, gekürzte Lesung
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Adnan, frisch aus dem Gefängnis entlassen, muss dringend seine Schulden im Milieu bezahlen. Magnus ist ein Detektiv, der immer hart am Rande der Legalität ermittelt. Amanda, eine frischgebackene Polizistin. Sie will den Menschen bestraft sehen, der Schuld am Selbstmord ihrer Schwester ist.
Schon bald sind sie alle in einem Netz aus Sex, Lügen und Intrigen zwischen Polizei und der Unterwelt verwickelt.

Eindruck
Ein Netz aus Sex, Lügen und Intrigen trifft die Beschreibung ganz gut, denn die Geschichte, die aus drei Perspektiven erzählt wird, thematisiert genau diese Aspekte.
Es gibt drei verschiedene Handlungsstränge, die genügend Tiefe vorweisen können, gekonnt miteinander verwoben

Mehr lesen