So wie die Hoffnung lebt / Susanna Ernst


Titel: So wie die Hoffnung lebt
Autor: Susanna Ernst
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3-426-51905-9
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Die kleine Katie ist nach einer schrecklichen Familienkatastrophe verstummt und schafft es nicht, sich ihren Mitmenschen anzuvertrauen. Dies ändert sich, als sie Jonah kennenlernt, der sie mit seiner Malerei fasziniert. Stück für Stück findet Katie die Sprache wieder und aus ihrer Freundschaft zu Jonah entsteht Liebe, bis das Schicksal erneut zuschlägt.

Eindruck
Sie waren wie Königskinder – in der heutigen Zeit … Dieser Satz ist der Erste, der mir für diese Handlung in den Sinn kommt.
Susanna Ernst thematisiert in ihrem Roman auf sehr gefühlvolle Art traumatische Erlebnisse und die nachfolgenden

Mehr lesen

Miss Wattenmeer singt nicht mehr: Ein Ostfriesen-Krimi / Christiane Franke & Cornelia Kuhnert


Titel:
Miss Wattenmeer sing nicht mehr: Ein Ostfriesen-Krimi
Autor: Cornelia Kuhnert, Christiane Franke
Sprecher: Oliver Kalkofe
Verlag: Audio Media
ISBN: 978-3956390821
Spieldauer: ca. 4 Stunden 41, gekürzte Lesung
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Aleke Dönnerschlag wird auf ihrer Fischfarm ertränkt, als währenddessen in Greetsiel am Strand, die „Ostfriesische-Schlickrennen-Wältmeisterschaft“ stattfindet. Alekes Mann hat ein Alibi und die Kripo Wittmund hat schnell einen Schuldigen parat. Doch das ostfriesische Trio Henner, Rudi und Rosa haben wieder einmal ihre Zweifel …

Eindruck
Da es sich hier um den dritten Band einer Reihe handelt, sind Spoiler zu den vorherigen Bänden möglich. Ich versuche aber in meiner Rezension weniger auf den Inhalt einzugehen als mehr auf den Handlungsaufbau selbst.
Der dritte Band der beiden Autorinnen startet wieder sehr turbulent und witzig. Der Mord geht ziemlich schnell vonstatten und wird auch

Mehr lesen

Wildrosensommer / Gabriella Engelmann


Titel: Wildrosensommer
Autor: Gabriella Engelmann
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3-426-51845-8
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Das plötzliche Verschwinden ihres Mannes Nics, hat der alleinerziehenden Mutter Aurelia den Boden unter den Füßen weggerissen. In einem alten Bildband entdeckt sie ein Hausboot das sie einfach nicht mehr loslässt. Als sich die Gelegenheit gibt, dieses zu kaufen, packt sie gemeinsam mit ihren Kindern die Sachen und zieht von München nach Hamburg. Für die gelernte Floristin sind die Vierlande mit ihren Höfen und Rosen ein Paradies. Doch auch Rosen haben Dornen …

Eindruck
Wer bereits Bücher von Gabriella kennt, der kennt auch ihre Liebe zu Hamburg und ihre harmonischen und lebensbejahenden Geschichten die nicht nur viel Liebe sondern auch einen gewissen Wohlfühlfaktor besitzen. Mit „Wildrosensommer“ schlägt sie jedoch ein wenig einen

Mehr lesen

Playlist for the Dead / Michelle Falkoff


Titel: Playlist for the Dead
Autor: Michelle Falkoff
Verlag: Coppenrath
ISBN: 978-3-649-66884-8
Meine Meinung
Kurzbeschreibung
Es gab einen Streit auf einer Party und am nächsten Morgen ist Sams bester Freund tot. Doch Sam versteht nicht, warum? Haydn hat ihm eine Playlist und eine Notiz hinterlassen: „Hör Dir das an, dann wirst Du mich verstehen“.
Sam macht sich auf die Suche nach antworten und bemerkt bald, dass er seinen Freund nicht so gut kannte, wie er glaubte.

Eindruck
Was treibt einen jungen Menschen so in die Verzweiflung, dass er sich das Leben nimmt?
Michelle Falkoff beschäftigt sich in ihrem Jugendroman mit dem Thema Selbstmord von Jugendlichen und der Suche

Mehr lesen

Victoria Street No. 17 – Das Geheimnis der Schildkröte / Janet Foxley


Titel: Victoria Street No. 17 – Das Geheimnis der Schildkröte
Autor: Janet Foxley
Sprecher: Boris Aljinovic
Verlag: Der Audio Verlag
ISBN: 978-3-86231-687-8
Spieldauer: 3 h 29 Min, gekürzte Lesung
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Zauberkräfte könnte der elfjährige Tom, dessen Mutter vor langer Zeit verschwunden ist, gut gebrauchen.
Da erfährt er, dass einige Familienmitglieder Magier sind und das seine Mutter sich aus Versehen in eine Schildkröte verwandelt hat. Es bleiben nur noch sieben Tage um den Zauber rückgängig zu machen. Toms Großmutter hilft ihm seine Mutter zu suchen und auch er selbst scheint ein magisches Kribbeln zu fühlen.

Eindruck
Janet Foxley hat mit dieser Geschichte ein spannendes Abenteuer geschaffen, das voller Magie und Zauber ist.
Mit viel Feingefühl beschreibt sie Toms Sehnsucht nach seiner Mutter und die Hoffnung, diese zu finden.

Mehr lesen

Club der roten Bänder / Albert Espinosa


Titel: Club der roten Bänder
Autor: Albert Espinosa
Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3-442-22176-9
Meine Gesamtwertung: 2/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Albert Espinosa erkrankt mit 13 Jahren an Knochenkrebs und nimmt den Kampf gegen die Krankheit auf. Mit fünf anderen „Todgeweihten“ gründet er den „Club der roten Bänder“. Gemeinsam finden sie heraus, wie „Glücklichsein“ wirklich geht. Albert ist fest davon überzeugt, dass eine „Glücksakte“ viel wichtiger ist als eine „Krankenakte“.
Als sein Bein amputiert wird, feiert er eine Abschiedsparty für sein Bein. Seine Glücksregeln sind voller Humor und Optimismus und beweisen: Glück, das nicht auf der Hand liegt, sondern sich erst auf dem zweiten Blick zeigt, ist dafür umso intensiver.

Eindruck
Albert Espinosa erzählt in seiner Autobiografie, die bereits früher unter dem Titel „Glücksgeheimnisse aus der gelben Welt“ erschienen ist, über seine frühen Jugendjahre mit der Diagnose Krebs und seinen Kampf gegen diese Erkrankung.

Mehr lesen

Wir zwei und der Himmel dazwischen / Polly Dugan

buchbesprechungkl
Titel: Wir zwei und der Himmel dazwischen
Autor: Polly Dugan
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3426517888
Meine Gesamtwertung: 3/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Garrett versprach Leo, falls Leo mal stirbt, nach dessen Tod sich um seine Frau Audrey und ihre Söhne zu kümmern, sie sogar zu heiraten.
Als Garretts bester Freund dann tatsächlich stirbt, kann Audrey ohne Garrett den Alltag kaum noch bewältigen. Aus

Mehr lesen

Luis & ich – Alle Geschichten / Cornelia Franz

buchbesprechungkl

Titel: Luis & ich: Alle Geschichten
Autor: Cornelia Franz
Illustrator: Annette Swoboda
Verlag: Rowohlt
ISBN: 978-3-499-21736-4
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzgeschichten
Es ist nicht immer einfach, der kleine Bruder zu sein, findet Luis. Zum Beispiel dann, wenn Carlotta in einer richtigen Fußballmannschaft spielen darf! Doch eigentlich halten die beiden immer zusammen, auch wenn Carlotta meint, dass man erst mit sechs Jahren ein richtiger Mensch ist.
Zum Beispiel wenn sie gemeinsam Geld, für den ins Wasser gefallenen Urlaub, auftreiben. Oder aus zwei Kaninchen

Mehr lesen

Wir können alle sein, Baby / Julia Engelmann

hörbuchrezik
Titel:
Wir können alles sein, Baby
Autor: Julia Engelmann
Gelesen von: Julia Engelmann
Verlag: Der Hörverlag
ISBN: 978-3-8445-2052-1
Meine Gesamtwertung: 5/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Poetische Texte von Julia Engelmann, über Träume und Liebe, über Wünsche

Mehr lesen

Ophelia und das Geheimnis des magischen Museums / Karen Foxlee

buchbesprechungkl
Titel:
Ophelia und das Geheimnis des magischen Museums
Autor: Karen Foxlee
Verlag: Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-82062-4
Meine Gesamtwertung: 4/5 Sterne
Meine Meinung:
Kurzbeschreibung
Die 11 jährige Ophelia erforscht gerne Dinge und da scheint ihr das Museum, in dem ihr Vater einen Auftrag hat, interessante Ausflüge zu versprechen. Doch schon bald merkt Ophelia, dass es in diesem Museum nicht mit rechten

Mehr lesen