Die Insel der besonderen Kinder – Der Film


Filmtitel:
Die Insel der besonderen Kinder
Hauptdarsteller: Asa Butterfield, Eva Green, Ella Purnell
Studio: 20 Century Fox
Regie: Tim Burton
Fsk: ab 12 Jahren
Laufzeit: 124 Minuten
Kurzbeschreibung
Jacob hört seit Kindesalter die fantastischen Geschichten seines Großvaters, die von einer Insel erzählen, auf der besondere Kinder aber auch Monster leben.
Jacob ist bereits 16, als sein Großvater stirbt, scheinbar von einem Tier zerfleischt, doch Jacob ist sich sicher, etwas anderes gesehen zu haben. Er reist auf die Insel, wo sein Großvater im Zweiten Weltkrieg in einem Waisenheim lebte. Jacob findet Anhaltspunkte dafür, dass die“ besonderen Kinder“ aus Abrahams Geschichten noch leben aber die Gefahr, die auch Abrahams Leben kostete, ist noch nicht gebannt.

Eindruck
Mittlerweile dürfte bekannt sein, dass es sich hier um eine Romanverfilmung des mehrteiligen Romans „Die Insel der besonderen Kinder“ handelt, der im Knaur Verlag erschienen ist.
Ich versuche hier also nicht nur den Film als solchen zu bewerten, sondern eben auch den Vergleich „Roman vs. Film“.

Mehr lesen

Die #Leseparty bei primeballerina´s books – eine Alternative zur #fbm16


(Bildrechte liegen bei primeballerina´s books)

Hallo zusammen,
die einen tummeln sich gerade in Frankfurt auf der Buchmesse herum, die anderen freuen sich auf die Leseparty von Jess und ihrem Blog primeballerina´s books.
Diese startet heute um 12 Uhr und geht bis zum Sonntag den 23.10. um 20 Uhr.
Ein Einstieg und Ausstieg ist jederzeit möglich und das Ganze läuft recht ungezwungen ab.
Um die Leseparty live verfolgen zu können, gibt es den Hashtag #Leseparty für Instagram, Facebook, Twitter und Eure Blogs.
Auf primeballerina´s books findet ihr auch eine Liste der teilnehmenden Blogs.
Stöbert sie doch mal durch und schaut Euch an, mit welchen Büchern und/oder Hörbüchern die anderen feiern. 😉
Ich freue mich schon sehr auf das gemeinsame Lesen und Feiern und bin gespannt.
Dazu habe ich mir schon mal neuen Lese- und Hörstoff rausgelegt.

Mehr lesen

Gruselgeschichten gesucht! Eure Buchtipps sind gefragt :)


Hallo zusammen,
heute mal ein etwas anderer „Ab ins Wochenende“ Beitrag.
Angeregt durch Monas Beitrag zur Suche nach einem unblutigen Thriller (unbedingt mal bei ihr reinschauen, vielleicht habt ihr ja noch den einen oder anderen Tipp) und der vielen tollen Buchtipps zu meiner „Must Have“ –Frage neulich, dachte ich mir, warum soll das nicht auf mit Horror gehen?
Denn seit langem suche ich nach guten gruseligen und NICHT ekligen Horrorgeschichten, die statt Würgereiz dank sinnlosem Gemetzel lieber Gänsehaut dank gruseliger Atmosphäre verursachen.

Als Beispiel meine ich hier:

Mehr lesen