Baumarktgutschein mal anders verpackt

Gutscheinboxfürpaulklein
Hallo zusammen,
wer kennt es nicht? Der nächste Geburtstag steht an, man möchte einen Gutschein verschenken aber diesen möglichst pfiffig verpacken …
Wenn das Geburtstagskind männlich ist, wird es meiner Meinung nach noch komplizierter …
Es darf dann nicht kitschig wirken, nicht zu verspielt, usw.
Ich hab hin und her überlegt, mich blöd gegoogelt, bis ich plötzlich auf den Blog von Stempeleinmaleins gelandet bin, die die Anleitung zu dieser Gutscheinbox von Splitcoaststampers verlinkte.
Doch genau die Fotos von Stempeleinmaleins brachten mich auf die zündende Idee.
Klar war, es sollte in Orange-weiß bleiben, passend zum Gutschein und es mussten Schrauben usw. rein.
Also, in die Werkstatt des besten Ehemannes geflitzt und dort erst einmal „eingekauft“. 😉
Die Box zu basteln war gar nicht mal so schwer aber diese kleinen Schrauben und Muttern zu befestigen, dagegen schon mehr. Ich hab alles probiert, Sekundenkleber, Klebeband, nichts hielt, bis mir endlich den grandiosen Einfall hatte, „Glue Dots“ zu verwenden.
DAS HIELT DANN AUCH. 😉
Da das Geburtstagskind gerne selbst mal einen lockeren Spruch auf der Zunge hat, wollten auch wir ihm den passenden Spruch verpassen. Also wurde „In deinem Alter sitzen die Schrauben schon mal  locker“ mit der Hand reingeschrieben und noch ein kleines „Happy Birthday“ gestempelt.
Gutscheinboxfürpaul
Gutscheinboxdetail
Ich habe sie danach bewusst von außen so „nackt“ gelassen, da es eben für einen Mann gedacht war.
Es kam dann nur ein weißes Band drum, damit sie auch schön unscheinbar aussah und man zunächst nicht ahnte, was da drin verborgen ein könnte.
gutscheinboxverpackt
Ich kann Euch verraten, die Box kam richtig gut an und das Geburtstagskind hatte sich gefreut. 🙂
Zweck erfüllt, oder?
Liebe Grüße,
Ela

6 Kommentare zu “Baumarktgutschein mal anders verpackt

Kommentar verfassen