Auf der Suche nach dem G-Punkt :o)

Die Suche nach dem geschweißten Punkt. *gg*

 

Heute habe ich begonnen den Schiebedachkasten raus zu nehmen. Da der untere Rahmen aber bis zur Regenrinne durch geht, kann diese Konstruktion leider nicht ausgebohrt und mit heraus genommen werden. Ich will sie aber nicht einfach durchflexen, also muss ich den Kasten vom Rahmen lösen und dann versuchen, das große Teil heraus zu bekommen ohne viel am Rahmen kaputt zu machen.

Zuerst habe ich alle Schweißpunkte die weg müssen markiert. Aber am Ausschnitt der Dachhaut konnte man vor lauter Farbe, Kleber und Rost die Schweißstellen leider nicht mal mehr erahnen, weshalb ich hier zuerst alles vorsichtig runter geschliffen hab.

Aber Bilder sagen mehr als tausend Worte.

 

Dieser große Kasten muss raus.

 

SN851725

 

Dafür habe ich alle Schweißpunkte markiert. Der Kasten ist in zwei Reihen eingeschweißt, also sind auch viiieele Schweißpunkte auszubohren..

SN851727 SN851731

 

Und nach dem Säubern der Dachhaut sieht man auch hier die Schweißpunkte.

SN851730

 

Ganz so einfach machen es mir die Jungs von VW natürlich nicht, denn gemeinerweise sind noch vier zusätzliche Verstärkungen eingeschweißt, an die man leider so gar nicht dran kommt.

SN851732

 

Ich habe vor, diese ebenfalls, soweit wie es geht, von unten auszubohren und die Schweißpunkte zum Schiebedachkasten hin, mit einem kleinen Fräser und biegsamer Welle, weg zu fräsen. Mal gucken, wie´s klappt…

Bevor ich Feierabend gemacht hab, habe ich dann noch schnell an einer Ecke angefangen.

SN851733

Damit ist die Restauration von Bruno nun offizell begonnen…

Alles klar, Feierabend *gg*

 

Kommentar verfassen